moep moep moep moep moep moep moep moep moep moep
moep
Aloha!! (^з^)-

Ich bin Asu, Illustratorin, Super-
hörnchen mit geheimen Fähigkeiten,
Shopping-Queen, Freizeit-Nerdin und
(nicht so) anonyme Internet-Abhängige.

Das hier ist mein Blog und er ist awesome! Herzlich willkommen!!

THE EMO-PARADE

elch & asu gehn zum konzert:

genauer gesagt, zu my chemical romance in köln. als allererstes: ooouuuuoo~h, meine anbetungswürdige elch-frau, ich bin ja sooo froh, dich endlich wieder gesehen zu haben! wir könnten zusammen selbst zum abend der deutschen volksmusik gehen und würden spaß ohne ende haben! ♥♥♥ ...es würde allerdings auch reichen, einfach nur eine bus- und bahn-rundfahrt zu unternehmen XD

denn schon in der bahn haben wir neue freunde gefunden (mit "guck mal, da sind emos, denen wir folgen können!" ), die aber zu mando diao gingen, die gegenüber spielten. dann kamen wir zu der kilometerlangen schlange für MCR, wo still schweigend viele angepisste junge menschen standen... nicht mehr lange.... denn WIR waren ja da! und schon bald herrschte rege unterhaltung! YEAH! nennt uns die engel der zwischenmenschlichen kommunikation *__*v ....und schuld daran waren eigentlich nur diese handschuhe:

hier sehen sie handschuhe von H&M (wusst ich's doch!), vorgeführt von antonio, der lieber anton genannt werden will, und alex, die zusammen mit 15 minuten fahrradweg elch's freund ergeben... habt ihr das verstanden? XP

und hier eine angehende magisterin und eine angehende religions- und niederländisch-lehrerin (was für eine mischung! Oov) ...wie sie zu diesem konzert kamen, ist mir immer noch schleierhaft

grüße auch an das niedliche manga-mädel, die hut-träger, den unbekannten, der spontan alles für mich tun wollte, und alle anderen, die uns wehrlos ausgeliefert waren wuahaha!!

nun aber zum konzert:

das.

war.

gar.

nicht.

so.

toll.

.__.

menno... die lieder vom neuen album begeistern mich irgendwie noch nicht (hören sich an wie die lieder aus dem ersten album mit einer prise queen und dann werden sie kliiiitzeklein gemixert und man schreibt "froop" drauf.... versteht man mich? Oov) und die paar älteren lieder kamen beim konzert letztes jahr in der kleineren live music hall mit deutlich weniger kreisch-girlies (eins wurde diesmal ohnmächtig rausgetragen! yes! irgendwann nimmt's noch visu-ausmaße an, ich seh's kommen!) viiiiieeeel besser rüber *sniff*. aber "our lady of sorrows" in doppelter geschwindigkeit und "you know what they do to guys like us in prison" am ende waren trotzdem richtig subba <3

das einzige anständige foto... eigentlich wollte ich eins von der ganzen band drauftun, aber ich hab keins hingekriegt, weil währenddessen mein arm abstarb, mit dem ich mich auf dieser säule (namens knut) festhielt:

vom boden aus sah ich nämlich nur emo-haare ^^°

naja... ich werd mir morgen mal das album anhören und vielleicht find ich's ja urplötzlich doch noch umhauend klasse. aber erstmal gute nacht! *ZzZzZzzzzz~*

hier sehen sie ein ähnliches handschuh-modell aus
dem C&A von vor einem jahr... die määädchen-version

No comments:

Post a Comment