moep moep moep moep moep moep moep moep moep moep
moep
Aloha!! (^з^)-

Ich bin Asu, Illustratorin, Super-
hörnchen mit geheimen Fähigkeiten,
Shopping-Queen, Freizeit-Nerdin und
(nicht so) anonyme Internet-Abhängige.

Das hier ist mein Blog und er ist awesome! Herzlich willkommen!!

DORFHÖRNCHEN IN DER GROßEN STADT °-°v

mir fällt grad ganz plötzlich ein: ich bin jetzt in hamburg! O__o" ich mein, ich bin schon den 2. tag hier und bin immer noch nicht in eine bahn gestiegen, um wieder nach hause zu fahren.... ich glaub, das liegt daran, dass ich jetzt hier wohne Ö_Ö.


asu & stitch ziehen um.... stellt euch ganz viele kartons drumrum vor, die alle nicht ins bild gepasst haben ^^°

...... nicht, dass die letzten wochen an sich schon furchtbar genug gewesen wären (der februar diesen jahres gehört eindeutig GESTRICHEN! eichhörnchen-rule!!) wegen stress, erfolgrloser wohnungssuche, stress, erfolglosen verzweifelten anrufen, stress und noch mehr stress und dann versuchen zu packen und natürlich stress... aber nein, sämtliche leute um mich mussten mir jeden tag immer wieder sagen, was sie sich doch für sorgen um mich kleines hilfloses mädchen in der großen stadt machen und wie furchtbar es sein wird, wenn ich weg bin. ich find's ja rührend, wenn sich jemand sorgen um mich macht bzw. überhaupt in irgendeiner art und weise sich für mich interessiert, aber muss man einem jeden tag eintrichtern, wie schlimm alles sein wird, weil jetzt "der ernst des lebens" anfängt, wie allein ich in hh sein werde, dass ich hier keine freunde habe, dass ich furchtbar allein sein werde, für mich selber sorgen muss und keine freunde habe, ...., dass ich nicht zum afi-konzert im mai kann, ...., und dass das leben kein disneyfilm ist .__. einen besseren weg in richtung depressionen gibt's doch wohl nicht! hypnose!! >.<

natürlich hat mich auch in hamburg kein empfangskommitee mit orchester und halbnackten tanzenden männersklaven in pinken federboas erwartet .______. ... es gab keine parade aus schüffööön nur für mich .__________. ... und mir hat nicht mal irgendwer gesagt, dass er sich freut mich zu sehen.

als ich heute morgen in der feuchten kälte durch die gegend kroch, wollte ich die ganze welt schlachten.... leider waren sämtliche studenten, die mein wohnheim sonst angeblich bewohnen, alle wohl schon weg studieren, so dass ich meine blutrünstigen fantasien nicht in die tat umsetzen konnte. außerdem musste ich auch wieder raus ins graue nass, um mich mit einem schäfchenblick zu outen, dass ich zu blöd bin, selbst ein einwohnermeldebescheid auszufüllen (bzw. einfach keine lust habe, die vielen buchstaben in beamtendeutsch überhaupt zu lesen), rauszufinden, dass ich kein studenten-abo, sondern ein schüler-abo bekomme (na toll, ich hab mir schon was auf meinen status als studi was eingebildet, und jetzt bin ich's doch nicht? naja, dafür kostet's 20 öro weniger, höhö!!), ein hässliches gruftie-foto mit schwarzen(??) haaren in einem automaten am bahnhof machen zu lassen und sonst noch ganz viel mit allen möglichen nahverkehrsarten durch die gegend zu cruisen. aber ....

... die sonne kam raus . auf meinem mp3er ging trotz 1GB musik andauernd "flavor of life" von utada an *schöööön*. und ich hab mich kein einziges mal verfahren/verlaufen *mir auf die schulter klopf und mich lob weil's ja sonst keiner macht*. und hamburg ist einfach schön. und anscheinend ist es die offizielle ego-city XD. während man in köln vermutlich in reizwäsche über die straße laufen kann und es keinen arsch interessiert, hab ich hier in ein paar stunden erfahren, dass ich "sympatisch und süß" bin, schöne augen habe und "coole punky klamotten" XD... und dann, als ich kurz bei meiner ab-morgen-uni/schule vorbeischaute wegen der abo-karte, ging gerade ein mir nicht bekannter ab-morgen-wahrscheinlich-mitstudent/schüler aus der tür raus und mit dem niedlichsten und umwerfendsten dahinschmelz³-lächeln der welt (bitte hier musik aus irgendeinem disney-prinzessinen-film einsetzen XD). hach! kann also alles gar nicht so schlimm sein #^^#.

außerdem bin ich jetzt eine stolze besitzerin eines halben brots und einer packung leerdammer.... mal sehen, wie lange ich damit überleben kann ^^°

achja... mein jetziges reich sieht so aus:


der kernpunkt des zimmers(=pc), der furchtbar unbequeme stuhl, auf dem ich grad sitze, und nicht fertig ausgepacktes zeug


meine astralgestalt im spiegel XD


und überhaupt: lifestyle of the rich and famous!!

ähem, was schreib ich eigentlich so viel? karl hat mich doch eh schon angerufen und braucht keinen bericht mehr =__=. außerdem muss ich doch sofort ins bett, um mir morgen die dusche zu erkämpfen und dann pünktlich und wunderschön zu meinem ersten studiumtag zu kommen (falls ich DEM studenten nochmal begegnen sollte, höhöhö! also GUTE NACHT! und ...... wusstet ihr schon: ich wohn jetzt in hamburg °-°v


achja, ich habe nemo gefunden! XD

....

weitere berichte aus der großen weiten welt folgen!! ^.~

p.s.: FÜCK OFF, hässlicher gelber smilie nach "höhöhö"!! ò__ó

2 comments:

  1. hey lese grad alte posts von dir und wollte mal fragen,ob es sich bei dem :ab-morgen-wahrscheinlich-mitstudent/schüler mit dem niedlichsten und umwerfendsten dahinschmelz³-lächeln der welt: um deinen jetzigen prünz handelt??

    ReplyDelete
  2. @Silva: Nein, das war einfach nur ein Schnittchen aus nem höheren Semester. Aber ich hatte sonst nicht viel mit ihm zu tun. ^^

    ReplyDelete