moep moep moep moep moep moep moep moep moep moep
moep
Aloha!! (^з^)-

Ich bin Asu, Illustratorin, Super-
hörnchen mit geheimen Fähigkeiten,
Shopping-Queen, Freizeit-Nerdin und
(nicht so) anonyme Internet-Abhängige.

Das hier ist mein Blog und er ist awesome! Herzlich willkommen!!

Der original Tokyo-Ersatzblogger ist da!

So.. hallo Welt der Asu! Ihr kennt mich wahrscheinlich aus ein paar der vergangenen Beiträge, wo ich als "Erük" erwähnt werde, aber nur der Vorstellung halber -> Mein Nick ist Lyc. Ich werde euch - in offiziellem Auftrag ihrer Prinzessigkeit persönlich - die nächsten zwei Wochen ein bisschen darüber informieren, was die gute Asu im fernen Japan so an Unheil und Verwüstung stiftet. Damit genug zu meiner Person: Los geht´s mit Asu vs. Tokyo!

"Ich vor DEM berühmten Harajuku!"

"Da wo die ganzen Gothic Lolitas ihre Klamotten kaufen... und nicht nur die. Leider kamen wir nach ein paar Anläufen so spät dort an, dass schon alles langsam schloss. Dafür haben wir aber den japanischen McDonalds getestet (die Bestellung war eine Qual und Alex hat ihr gewünschtes Menü trotz ewiger Erklärungen nicht bekommen... ich schon, hehe) und pappige Crepes mit total perversen Füllungen gegessen (Banane - Schokoeis - Schokolade - Sahne, Erdbeer - Kiwi - Erdbeereis - Sahne, Banane - Vanilleeis - Kuchen etc.). Ausserdem mussten wir in den noch offenen Läden feststellen, dass es japanische Girlie-Klamotten nur in size 0 gibt! Ich hab ein Jäckchen für ungeheuer Geld anprobiert und es ging genau bis zur Brust zu =_=v ...naja,das reicht eigentlich schon, hehe! DICKE Japanerinnen sehen von hinten wie NORMAL GEBAUTE Europäerinnen aus..... deprimierend. Und alle sind hier immer super angezogen, hab ich das schon erwähnt? Alex hat heute den Schock ihres Lebens bekommen, als sie ein paar junge Männer sah, die Halsketten auswählten XD"


"Mein euer Stiiiiiiitch und eine neonpinke Grinsekatze trinken etwas seltsames lilafarbenes im McDoof...."

"Hier gibt´s seltsame Sachen teilweise... Zum Beischpiel einen Garnelen-Burger! Das Klo vom McDoof war genau das, was ein westlicher Mensch befürchtet - es konnte kochen, bügeln und mit dem Hund ausgehen, vorausgesetzt man findet den richtigen Knopf. Besonders toll ist der Knopf mit dem "flushing sound", damit auch keiner merkt, dass dein Hintern Geräusche macht Oov"

"Eins der zahlreichen Schulmädchen, die im McDo so abhängen...."

"Sie hat sich gerade mit ihren Freundinnen aufgebrezelt (war wohl nach der Schule und dort durfte sie nicht so hart geschminkt sein) und allen 1000 Mal ihr Herzchenhöschen gezeigt, weil sie nicht anständig sitzen konnte. Uns fand sie total kawaii. Wir sie auch. Herzallerliebst! Deswegen Foddo XD"

"Last but not least - dieser Laden hat das Wichtigste auf der Welt gut auf den Punkt gebracht XD"

Soviel also zum aktuellen Welteroberungsstand seitens unseres Eichhörnchens. Ich habe sie einfach mal so oft zitiert, weil ihr schliesslich hier seid, um ihre Texte zu lesen, nicht meine. In diesem Sinne: Bis zum nächsten Eintrag!

No comments:

Post a Comment