moep moep moep moep moep moep moep moep moep moep
moep
Aloha!! (^з^)-

Ich bin Asu, Illustratorin, Super-
hörnchen mit geheimen Fähigkeiten,
Shopping-Queen, Freizeit-Nerdin und
(nicht so) anonyme Internet-Abhängige.

Das hier ist mein Blog und er ist awesome! Herzlich willkommen!!

RATET MAL....

!!FROHE WEIHNACHTEN!!

Lasst euch beschenken und liebhaben!

Ich hab jetzt eine viel wichtigere Aufgabe: ESSEN! Und wenn ich damit fertig bin, werd ich euch irgendwann auch von unserer Weihnachtspalme, dem Porno-Kuchen und der Ente erzählen, muhaha!!

Endlich wieder....

KATZENFODDOS!!

Shopping mit Asu

Ich werde ständig gefragt, wo ich dieses oder jenes her habe. Grundsätzlich lautet die Antwort bei den meisten tollen Klamotten und Kram: aus Tokyo.

....

Und glaubt mir, ich leide selbst drunter, weil manches davon schon langsam zerfällt und ich nicht mehr so bald kurz hinfliegen kann um mich mit neuen Sachen einzudecken. Grundsätzlich haben natürlich auch japanische Marken Online-Shops und manche liefern sogar international, aber die ganzen Seiten sind freundlicherweise komplett auf Japanisch gehalten, so dass man sich subba zurechtfindet. Man kann außerdem noch japanische Shopping-Services nutzen, die einem das gewünschte etwas in Japan bestellen und dann schicken, ich hab diese Methode aber noch nicht ausprobiert und kann von daher nix empfehlen.

Trotzdem muss man sich nicht ganz einsargen lassen, denn es gibt auch tolle Klamotten außerhalb Japans. Hier eine Liste aus ein Paar Online-Läden, die ich kenne, und wo ich einen großen Teil meiner Stuff-Kollektion auch her hab....

KEKSE KEKSE KEKSE~!!

So, es ist vollbracht:

GAL UP my mobile!!

Los geht's!!....

Und gleich noch zum Vorbeugen: woher kommen die ganzen tollen Glitzersteinchen?
a) von meiner Tokyo-Reise vor einem Jahr
b)
strapya-world.com

GOO @___@

Los, ladet euch SOFORT alle die Demo runter und spielt das!!
Das ist ein Befehl!

 

*sucht verbreit*

Auf vielfachen Wunsch zeig ich euch hier endlich meinen Schaaaaa~tz, den Asu-ÜBER-SCHRANK-OF-DOOM:

Feat. Asu in extra hocherotischem "Mir ist kalt"-Nuff-Outfit XD

Unser Püraten-Schlafzimmer ist aufgrund von chronischem Geldmangel bisher leider noch nicht ganz fertig (deswegen auch erstmal keine weiteren Foddos davon), aber es geht ja um den Schrank: Er hat alleine ungefär genauso viel gekostet wie der Rest der Einrichtung, aber ICH LIEBE IHN!!

Danke, liebe Terroristen!!

Erstmal vorweg: Wundert euch nicht, falls ihr gestern (und heute) 20 Benachrichtigung bekommen habt, dass ich einen neuen Eintrag hätte, aber gar keiner da war. Dankt MyBlog. Ich hab nämlich fast 2 Tage lang versucht, diesen Eintrag abzuschicken und nichts geschah. MYBLOG STINKT!!

Und jetzt viel Spaß mit dem eigentlichen Eintrag:

Nyaaaahahaaaa, sweeter Stuff!

Aber darum geht es hier GAR NÜSCHT.

Denn ich erzähle euch heute die dramatische, spannungsgeladene und EXPLOSIVE Geschichte der pünken Leo-Chucks (zu sehen rechts im Büld). Falls ihr glaubt, dass eine Geschichte über Chucks gar nicht so spannend sein kann, dann wartet mal ab.

ES IST ROSAAAAAA!! *__*

Darf ich vorstellen, mein neues Handy:

Ich hab nämlich meinen Vertrag verlängert/geändert und dazu dieses tolle Bonbon-Ding für unglaubliche 10öro bekommen. Jetzt ist es noch ganz jungfräulich, aber schon bald wird es mit Glitzersteinchen beklebt, wie es sich gehört!! Rosa UND Glitzersteinchen, das wird ein Traum!

Jetzt fragt ihr euch böschdümmt, woher ich das kyoote Kuromi-Theme hab? Tjaaa....