moep moep moep moep moep moep moep moep moep moep
moep
Aloha!! (^з^)-

Ich bin Asu, Illustratorin, Super-
hörnchen mit geheimen Fähigkeiten,
Shopping-Queen, Freizeit-Nerdin und
(nicht so) anonyme Internet-Abhängige.

Das hier ist mein Blog und er ist awesome! Herzlich willkommen!!

LOLITA NACHTRAG-BLA

Jetzt, wo ich DAS Kleid habe, muss ich undibingt lernen, wie ich den kyooten Loli-Gal-Style aus der (leider ausgestorbenen) Vanilla Girl hinkrieg:



Viel zu viel Augen-Makeup ist ja noch hinzukriegen, aber DIE HAARE!! Immer wieder, wenn ich mir Gal-Magazine anschaue, verzweifel ich, wie die das machen! Wie halten ihre Löckchen?? Warum sehen Toupierte Haarpartien so ordentlich aus?
Ich muss noch viel lernen auf meinem Weg zur ultimativen Queen Gal....


Will auch TT___TT

19 comments:

  1. die blonde ganz unten is ja wahnsinnig hübsch *.*

    ReplyDelete
  2. Die Haare sind bestimmt Mützen... Da kann der Friseur mit dem Stylen schon zwei Tage vor dem Shooting anfangen. ^^;

    ReplyDelete
  3. Nyo, zum einen stylen die sich ja nicht selber, sondern kriegen nen Stylisten. Zum andern denk ich mir, dass der eben weiß, wie viel er von dem toupierten Deckhaar er wieder schön bürsten kann, ohne alles gleich zu zerstören.

    Mir stellt sich nur die Frage: Wieso is das Gal-Lolita und nicht Sweet? O_o

    ReplyDelete
  4. @klopfer: vielleicht sollte ich das auch mal probieren °_°v

    @cutiepie: pah, was der stylist kann, kann ich schon lange!! (außerdem haben sicher nicht alle japanischen mädels einen persönlichen stylisten und ich hab in tokyo viele mit solchen frisuren gesehen)
    und ich würd sagen, dass die klassische sweet loita nicht so viel make-up (eher natürich und eben sweet) trägt und nicht so "riesige" haare. also mehr so irgendwie:
    http://i273.photobucket.com/albums/jj234/Lolita-Handbook/scans/f7a69795.jpg

    ReplyDelete
  5. Dann liegt's vllt am berühmten asiatischen Haar! Da beschweren sich ja auch viele Visus darüber, dass sie nie die Frisuren so hinkriegen... XD
    Auch wenn das die deprimierendste Lösung wär <_<

    ReplyDelete
  6. hach, das ewige leiden T_T
    ich selber zerstör die frisur IMMER beim letzten handgriff.
    wie ein souffle fällt das gebilde in sich zusammen...
    *sniff*

    ReplyDelete
  7. @cutiepie: naja, eigentlich haben die gal-models (fast) lle extensions.... und die können jetzt nicht soooo ne andere herkunft haben, als meine extensions (eigentlich sind es ja fast immer indische haare).
    ich rede mir also weiterhin ein, dass es übungssache ist ò__óv

    ReplyDelete
  8. Noch Nachtrag zum letzten Eintrag von dir:
    Die LJ-Lolis sollen sich mal ein Beispiel an die nehmen. Die heulen immer rum, weil ihre Brüste nicht in Brand passen. Und ich wette die haben nicht mal deine Oberweite.

    Und zum Thema Haare.. *seufz* ich habe mich halbwegs damit abgefunden, dass ich zu viele und zu dicke Haare habe ~_~ Die sind schon 20cm kürzer als früher und Locken halten nicht. Hochstecken brauch ich die auch nicht. Sinkt eh wieder ab T_T Boohoo

    Aber du kriegst das hin! Go Gal!!!

    ReplyDelete
  9. Ziel aussehen wie eine Puppe

    meine gedankliche erste Frage...#Lassen die sich dann auch so einfach wie ne barbie puppe ausziehen? xD

    ReplyDelete
  10. HUHUHUUUuu~ übung macht den meister (& rühren den kleister . . .)
    du schaffst das mein schatz!

    (am freitag holen wir nen welpen ab *__*
    nicht für mich aber für saschas schwester! *neid*)

    ReplyDelete
  11. @nancy: die lj-lolitas sind eh eine großartige trash-unterhaltung, wenn man gerade nichts besseres zu tun hat.... nur bitchfights und sinnlose regeln. XD

    @XII: wenn du ihnen teure klamotten schenkst, vielleicht....? ^^;;;

    ReplyDelete
  12. Wenn du das letzte Bild in höherer Auflösung hättest, könnte ich dir übersetzen was da steht. Vielleicht hilft das...

    ReplyDelete
  13. @fabian: also das ist das größte, was ich hab:
    http://i18.photobucket.com/albums/b119/pinkviech/057.jpg
    wäre toll, wenn du mich aufklären könntest XD

    ReplyDelete
  14. So ich kenne mich mit Hairstyling nicht aus, versuche einfach direkt zu übersetzen:
    ---
    How to make?
    1.Wie man mit den Styling-Mitteln das Haar anpasst
    ->Benutze zuerst das Styling-Glanz/Glättemittel, danach das "Straight-Muus".Damit das Muus nicht den Schaum kaputt macht, trage es 2,3mal getrennt auf.
    2.Das Glätteeisen verwenden
    <-Nimm eine kleine Menge Haarbündel in die Hand und benutze vorsichtig das Glätteeisen. Der wichtige Punkt ist, das du dabei darauf achtest die Haarspitzen nicht mit zu bearbeiten.
    3.Nur die Haarspitzen leicht mit dem Lockenwickler aufwickeln
    ->Die Haarspitzen, die ja nicht mit dem Glätteeisen bearbeitet wurden, nun leicht mit dem Lockenwickler aufwickeln. Versuche zufällig zu wickeln, damit das Haar eine natürliche Bewegung erhält.
    POINT!!
    4.Das obere Haar sträuben und auftürmen
    <-Das Haar oben auf dem Kopf nach oben halten, den Kamm benutzen und aufbauschen. Wenn man dabei den Wuschel an den Wurzeln aufbaut, ist der Haarturm schwer kaputt zu machen [keine Ahnung wie man das gut sagen kann...]
    5.Den in 4. gemachten Haarwuschelturm [>.<] ordnen
    ->Den Stiel vom Kamm benutzen und damit den Haarwuschelturm nach hinten streichend ordentlich machen. Dabei darauf achten, dass es ein lockeres Gefühl vermittelt/etwas lose wirkt. Danach mit Spray fest machen und fertig!♥

    ReplyDelete
  15. @fabian: DANKE!! <3
    das klingt ja einfach.... ist es aber sicher nicht =__=°

    ReplyDelete
  16. Anonymous23/4/09 23:37

    Diese Haare sehen alle einfach sooo süß aus!!!
    Das sind momente wo ich gerne Haarstyletechnisch begabt wäre und genug Geld für ein paar lolita-outfits hätte :D
    Bzw. wüsste wann ich sie tragen sollte xD
    Im Endeffect bin ich dann doch eher normal :P

    ReplyDelete
  17. Anonymous24/4/09 19:26

    http://img3.cdn.crunchyroll.com/i/spire1/08032008/1/0/c/a/10ca4d61a55d70_full.jpg

    Eines von Vielen tut für die Haare!^^
    *tausende davon hat XD*

    ReplyDelete
  18. @anonym: ja, das hab ich auch.... aber die bildchen sind teilweise unerkennbar klein und die erklärungen kann ich nicht lesen. ^^

    ReplyDelete
  19. das geheimnis der letzten blonden hab ich neulich rausgekriegt >3

    man legt haare auf ein tuch ( so haar extensions - schreibt man das so? )
    & rollt das tuch fest. Haare & Tuch anschließend mit klammern feststecken.
    Diese Haar-Tuch-Wurst dan auf den kopf legen
    (etwa 2 zentimeter hinter dem pony scheitel *oh ja gutes deutsch* ) & eigene haare drüber, mit klammern feststecken.
    Haarlack drüber, mehr klammern & dan ist es fertig *-*
    Hab´s selbst noch nicht ausprobiert- es gibt dazu aber auch ne anleitung.. & ich glaubt Arina von Düsterkitsch müsste die frisur schonmal gemacht haben ^^

    ReplyDelete