moep moep moep moep moep moep moep moep moep moep
moep
Aloha!! (^з^)-

Ich bin Asu, Illustratorin, Super-
hörnchen mit geheimen Fähigkeiten,
Shopping-Queen, Freizeit-Nerdin und
(nicht so) anonyme Internet-Abhängige.

Das hier ist mein Blog und er ist awesome! Herzlich willkommen!!

*MECKERMECKER*

Ich muss mich mal kurz spontan hier auskotzen....

Thema 1:
Irgendwer hat mich im AskMe gefragt, was ich von dieser Seite halte, worauf ich meinte, dass ich den Anteil an viel zu dünnen Mädels dort gruselig finde. Seither regnet es im AskMe Fragen, wieso ich das denn denke, und ob ich es lieber mag, "wenn man nur noch rollt weil man zu dick ist", etc. Jetzt frag ich mich natürlich, hab ich eine verschobene Wahrnehmung oder ihr??

Stellen wir erstmal vorweg klar, DAS ist fett:


Wenigstens sind sich da alle eingermaßen einig, aber beim Verständnis von schlank scheinen die Meinungen heutzutage etwas außeinander zu driften. Ich z.B. stelle mir den Begriff SCHLANK etwa so vor:

Ich hab mal Katy Perry genommen, die ist gerade beliebt,
also werden mir nicht so viele aus Prinzip widersprechen XD

Vielleicht fällt euch auf, dass ihre wunderschönen, schlanken, langen Beine nach oben hin etwas breiter werden. Dieses heutzutage angesichts des Dürri-Wahnsinns langsam in Vergessenheit zu geraten scheinende Attribut der Weiblichkeit nennt man Oberschenkel ....


.... und eigentlich sollten sie bei einer normalen erwachsenen Frau nicht mit den Unterschenkeln zu verwechseln sein.
Selbst angehende Models besitzen noch Oberschenkel und Hüfte, wie z.B. Sarina hier:

Jaja, ich geb ja zu, ich wollte nur Bilder von ihr in den Eintrag packen,
weil ich finde, dass sie ein heißer Feger ist XD

Nun, die weiblichen Beine auf Lookbook, der besagten Seite, sehen aber zu sehr großem Anteil SO aus:


.... und nein, das Mädel ist nicht 10 und auch nicht 12. Es mag ja sein, dass sie sich nicht den Finger in den Hals steckt, sondern von Natur aus so dürr ist, aber wenn fast alle Mädchen auf der Seite so aussehen, komm ich doch ins Grübeln. Und wenn die Fragestellenden in meinem AskMe das NORMAL und nicht dürr finden, komm ich erst recht ins grübeln.

Lasst euch gesagt sein: Schenkel sind toll!! Spinnenbeine nicht! Und die meisten Typen, die ich kenn, finden sie auch eklig. Es gibt also überhaupt keinen Grund, das als erstrebenswertes Schönheitsritual anzusehen (außer man ist 1,70 und möchte trotzdem in japanische Klamottenmarken reinpassen).

Und außerdem FIND ICH ES KOMPLETT ZUM KOTZEN, DASS HEUTZUTAGE UNTERGEWICHT ALS GESÜNDER UND SCHÖNER ANGESEHEN WIRD ALS ÜBERGEWICHT!!!!
Kranke Ideale.... BÄH.


Thema 2:
Kommt morgen, weil ich jetzt zu faul bin zum Tippen.



Ecstasy
(Koda Kumi)


-beat
200%
(AION CHINA! <3)
★ASU★
asurocks.de

58 comments:

  1. Wie noch keiner hier bin ich erster? wohooo xD

    Kannst der kleinen dürren ja mal einen deiner tetris brownies abgeben ^^

    und ja du hast recht xD

    melde sich doch mal ein kerl der zu dürr mega findet als ich mag meine mädels mit was dran
    (wobei die kleine schon tolles gesicht hat hätte nur irgendwie angst der was zu brechen...)
    mfg

    ReplyDelete
  2. @xiii: sie ist ja auch ohne frage niedlich, aber ich bekomm lust, sie zwangszufüttern O__O"

    ReplyDelete
  3. Ein ♥ für Schenkel, sag ich da nur! o.o Katy Perry sieht noch halbwegs gesund aus, aber ich wette, in ein paar Jahren steht ganz groß in der nächsten Klatschzeitschrift, dass sie wegen Untergewicht zusammen gebrochen ist.
    Ja, am Anfang sehen alle noch gut aus, aber je länger man im Showbiz ist, desto dünner und/oder verko(r)kster wird man.

    ReplyDelete
  4. Uaaaarg! Kann einer dem Mädel mal n Schnitzel mit Pommes reichen?

    ReplyDelete
  5. Ich find den Magerwahn an sich zwar auch nicht gut, aber ich muss gestehen, dass ich ihm auch schon erlegen bin. Vor allem, wenn ich mir die japanischen Zeitschriften reinziehe, überstürzen sich praktisch die Komplexe XD
    Und leider gibt es auch genug Männer, die auf solche Skelette stehen... *seufz*

    Aber ob nun Über- oder Untergewicht in Mode is, is doch beides ungesund ._.

    ReplyDelete
  6. Ich hätte Angst die Kleine auch nur anzufassen. oO

    ReplyDelete
  7. *clap clap*
    Gut, dass das mal jemand so ausspricht!

    Und najaa.. um das mal klar zu stellen, ich bin 1,68 m und wiege 48 Kilo und habe damit auch Untergewicht. Aber ich habe TROTZDEM noch Schenkel!
    Für mein Untergewicht kann ich aber nix, weil ich ziemlich viel esse, nur nie zunehme. Ganz untypisch als Frau versuch ich aber zuzunehmen.. xD
    Hat schonmal jemand versucht im Internet Tipps für's zunehmen zu finden? Findet man fast garnich. Immer nur Abnehmwahn. Echt traurich..

    ReplyDelete
    Replies
    1. Um zu zunehmen einfach mehr fettige und zuckerhaltige Sachen essen und hinundwieder nen Tag kaum bewegen dann geht das schon von alleine^^ Star den Obst mal nen schokoriegel und souu:D

      Delete
  8. Yeeeeaahhh! Weiter so Asu! *anfeuer* Wurde auch mal langsam Zeit das du hier mal Stellung dazu beziehst. Und jetzt will ich Bilder wie du einen muffin isst xD

    ReplyDelete
  9. @ry: klar, irgendwann sehen alle stars aus wie zusammengeflickte zombies ^^;;;

    @kasumi: LOL!!!!

    @cutiepie: naja, es sind japanerinnen. die dicken mädchen dort haben immer noch dünnere beine als die meisten europäerinnen.... aber als frau mit "westlichem" knochenbau zu versuchen, so dünn zu werden, ist fast so krank, wie als schwarzer zu versuchen, weiß zu werden. dann endet man wie michael jackson. XD

    @replica: das hab ich schon von mehreren leuten gehört, dass es übel sein muss, wenn man zunehmen möchte. vor allem weil die ganze welt einem mit kompletten unverständnis begegnet (klar, ich bin selbst etwas neidisch, wenn mir jemand erzählt "ich ess alles in rauhen mengen und nehm trotzdem nicht zu" XD)

    @vanessa: hab grad nur schokolade zur hand ^.~

    ReplyDelete
  10. jau, das unterschreibe ich alles so, wie du geschrieben hast =)

    Wie gern würde ich essen und essen und dabei nix zunehmen oO naja, kann mir aber auch vorstellen dass es wirklich schwierig ist "auf Krampf" zuzunehmen.

    Wurde aber wirklich mal Zeit, dass jemand mal aufschreit wegen dem Thema, gibt eh zuviele Mädels, die meinen je dünner desto besser u_u'

    ReplyDelete
  11. Die meisten auf der Website kann man ja wirklich einfach umpusten so dürr sind die. Ich finde nicht, daß Du eine verschobene Wahrnehmung hast. Jedenfalls kuck ich mir lieber Frauen mit Kurven an als Skelette bei denen ich dauernd den Drang kriege sie zum MacDoof einzuladen. Meine kleine Schwester ist 12 und im absoluten Normalgewicht. An ihrer Schule kriegt sie aber dauernd gesagt sie sei zu dick!!! Es ist tierisch gefährlich dauernd Leuten zu sagen sie seien dick wenn sie Normal- oder Leichtes Übergewicht haben. Sehen die Leute aus wie auf dem Bild ganz oben sollte man schonmal über ne Diät nachdenken. Essen ist sooo toll. Man sollte es sich nicht dauernd verbieten wie es wahrscheinlich ne Menge von diesen Mädels auf der Website tun. Abgesehen davon kenne ich auch wirklich keinen Kerl der auf kuscheln mit einem Skelett steht. Kurven sind toll!! :o) Lass Dich nicht ärgern Asu.

    ReplyDelete
  12. Ich finde es ebenfalls mehr als merkwürdig und unterschreibe deine Meinung voll und ganz.
    Und btw, ich kenne und kannte nie einen Typen der darauf steht oÔ

    ReplyDelete
  13. @replica
    Geht mir genauso, nur bin ich laut meiner Wii (q.q) gerade noch so im gesunden Bereich vom Gewicht her....Naja, 1,83 groß und zwischen 62 - 63 Kilo schwer xD
    @Schlankheitswahn
    Etwas molligere Mädels sind doch viel toller, mit denen kann man viel besser kuscheln ^-^ Bei so einem Gerippe ersticht man sich ja selber mit deren Knochen! o.o

    ReplyDelete
  14. Anonymous10/6/09 11:34

    Ein Hcoh auf diesen Eintrag!!!

    ReplyDelete
  15. Du hast so recht. OO

    Ich mag Frauen mit Kurven...
    Schenkel... Arsch.... Sieht man gar nicht mehr. Oo

    Und um mal eins klar zu stellen. Eine gute Freundin von mir war sehr zierlich UND dazu auch sehr sportlich. Aber auch sie hatte Schenkel... und keine Bleistifte oO


    Um mal eine Comedsendung zu zitieren die schon seit Jahren nicht mehr existent ist:
    Lieber auf Fett gewabbelt, als auf Knochen gerappelt :D

    ReplyDelete
  16. Ich finde ja, dass die Blonde da recht niedlich aussieht, irgendwie puppenhaft, aber hat keinen Sexappeal!

    ReplyDelete
  17. Anonymous10/6/09 13:06

    Kann dir in allen Punkten nur zustimmen.

    ReplyDelete
  18. Bin ganz deiner Meinung!
    Echt schöner Eintrag :)
    Liebe Grüße.

    ReplyDelete
  19. was ich dazu auch noch sehr schlimm finde, was man auf dem Knochenfoto recht gut sehen (obwohl sie auch ein bisschen "extra" so steht, dass die, wohl von Natur aus vorhandenen (und nach meinem Befinden rech unästhetischen) X-Beine, sehr gut hervorstechen Ö_ö so was kann zwar auch passierten, wenn man (immenses) Übergewicht hat, aber bei Salzstang-Beinen sieht man es natürlich noch mal so richtig schon deutlich...

    (sorry an alle die das hier lesen und x-beine haben! ^^")

    ReplyDelete
  20. WatermelonSuika10/6/09 14:41

    Ich sehe das genauso wie du Asu.
    Viel zu oft wird man als ähm 'mopplig' abgestempelt nur weil man Kurven hat die ich persönlich viel viel schöner finde als ob man irgendwo die Knochen sieht. >___<'

    ReplyDelete
  21. DU hast ja so Recht!!
    Hab neulich den Film L'auberge espagnole- Wiedersehen in Sant Petersburg (weiß nich ob den wer kennt) gesehen und da gibt's so 'ne Szene wo man ein Model von hinten eine Straße langgehen sieht, mit Fokus auf ihren Beinen. Da dachte ich die ganze Zeit nur: "Mein Gott, gleich brechen die Beine durch!" Oberschenkel die genauso dünn wie Unterschenkel sind, sind echt gruselig >__<
    Also ich hab mich gleich mal von dem Eintrag inspirieren lassen und heut 'nen Minirock angezogen, um zu zeigen, dass es noch Oberschenkel auf dieser Welt gibt XD

    ReplyDelete
  22. Schade, dass sich hier keine Mädels melden, die anderer Meinung sind! xD"
    (Vielleicht auch besser so?)

    ReplyDelete
  23. pocky&lt;310/6/09 15:29

    deine Meinung!
    nur leider bin ich 1,70 und will in japanische klamotten reinpassen >.>
    Scheckel hab ich trotzdem...
    dafür liebe ich das Nachschen zu sehr x3

    ReplyDelete
  24. ich persönlich empfinde das erste bild für fett,
    das zweite & dritte als nahezu perfekt in der figur. (wobei perfekt 1. relativ ist und 2. auch noch mehr sein könnte)
    und das letzte bild... ja...äh sieht aus wie eine 12-15 (maximal) jährige, wenn man die zigarette weg nehmen würde (es gibt auch raucher in dem alter, ja...)

    und ausserdem kenne ich ein mädchen, dass noch dünner ist ( ober- und unterschenkel bilden eine kerzengerade linie O.O; ), dass sich nun drüber beschwert, dass ich sagte, ich würde mich mit ihrer figur nicht in sachen presentieren, die gerade mal bis zu arsch gehen...
    ich schenke ihr demnächst mal ne familienpizza.. x____X

    ReplyDelete
  25. @pocky: naja, manche marken haben auch nicht nur one size (aber leider die meisten gal-marken).... und ich bin im shibuya 109 gerade mal so in eine L-shorts reingepasst und es quoll alles an allen seiten raus. es hängt aber alles von der marke ab. seufz, gemein diese japaner. XD

    @gay fish: also laut der webseite ist sie 18, glaub ich

    ReplyDelete
  26. Ich finde, man sollte generell nicht so obeflächlich sein, dann macht man es nämlich auch nicht besser. Am gesündesten wäre es doch, es würde sich mal jeder so akzeptieren, wie er ist. Wirklich egal, was man für einen Körperbau hat. Aber dünnere Mädels dann gleich als Skellette zu bezeichnen, finde ich völlig neurotisch und auch nicht fair.
    Ich bin schon immer dünn gewesen und habe mich immer dafür geschämt und mir dumme Sprüche anhören müssen. Ist es denn schlimm, wenn ich mich mitlerweile hübsch finde und mich nicht hinter langer Kleidung verstecken will, obwohl ich sehr dünn bin?
    Ich hoffe, ihr habt auch für meine Menung Verständnis. Auf jeden Fall war das nicht als Angriff gemeint.

    Übrigens esse ich NORMAL viel und verzichte auch nicht auf bestimmte Lebensmittel.

    ReplyDelete
  27. WatermelonSuika10/6/09 16:17

    @Claudia
    naja wenn es von Natur aus deine Figur ist dann ist es so aber manche Mädels hungern sich ja so schlank um einem gewissen 'Schönheits Trend'gleichzu werden.Ich denke das Asu hier nicht von den Mädchen spricht die von den genen her eher dürr sind.

    [ich bin mal so dreist und nehme dazu stellungsnahme xD]

    ReplyDelete
  28. @claudi: wenn man von natur aus dünn ist, ist es ja auch völlig okay. aber ich finde es krank, dass heutzutage allen jungen mädchen sugerriert wird, dass nur untergewicht schön ist. denn wenn man nicht von der genetik her so dünn ist (was wirklich relativ selten ist, vor allem in europäischen kreisen), kriegt man es nur durch hungern hin.... und das machen heutzutage WIRKLICH zu viele. ich finde halt, es müsste vielmehr deutlich gemacht werden, dass das AUCH kein normalzustand ist und dass man nicht so aussehen MUSS, um gut auszusehen.

    ReplyDelete
  29. Asu?
    DANKE! x_x!
    Danke für diesen Blogeintrag!
    Ich hab mir die Seite auch mal angesehen & ich glaube nicht, dass die meisten von Natur aus so dünn sind. So süß wie manche ja auch trotzdem aussehen, schön finde ich daran nichts.
    Ich finde eine Frau sollte bzw darf schon ein paar Kurven haben. Ich PERSÖNLICH finde an so Klappergestellen nichts hübsches.
    Selten zumindest.
    [An dieser Stelle bitte ich drum, dass sich niemand angegriffen fühlt, es ist nicht böse gemeint, sondern nur meine persönliche Meinung ^^"]

    Irgendwo in meinem blog befindet sich auch ein wundervoller Auskotz-eintrag, weil ich es leid bin, in einer Welt zu leben, in der alles und jeder gleich als FETT abgestempelt wird, nur weil er nicht 1,70m groß ist & 40kg wiegt oO [ein wenig übertrieben, aber ihr wisst was ich damit sagen will].
    & genau so leid bin ich es ständig als "FETT" betitelt zu werden. Ist etwa jeder der ein paar Kilo zu viel hat gleich fett? Ich nenne sowas eher mollig.

    ReplyDelete
  30. An dieser Stelle möcht ich gern sagen, dass ich deine Bilder immer total schön finde, weil ich dich um deine Figur beneide - weiblich und gesund und wunderschön, und eben nicht abgemagert.

    Außerdem verliert man durch hungern Brüste, und Brüste sind toll. :)

    ReplyDelete
  31. @mademoiselle vera: danke #^.^# ich würd mich zwar freuen, wenn meine taille schmaler wäre, aber sonst bin ich auch zufreieden mit mir so ^^

    ReplyDelete
  32. Du hast vollkommen Recht. .____.

    Nur leider sieht das die Gesellschaft heutzutage irgendwie anders. Wii fit sagte mir, ich sei fettleibig mit einem Gewicht von 78kg bei einer Größe von 1,67m. Ich gebe zu, ich war auch nicht gerade schlank, aber doch nicht fettleibig! Ich hab' dann erstaunlicherweise 9,5kg abgenommen, wiege nur noch 68,5kg bei einer Größe von 1,67 und halte das Gewicht seit 6 Monaten und was sagt Wii fit, als ich mich auf das board stelle? Übergewichtig! Danke, so treibt man Mädchen in die Magersucht! :/

    Auf jeden Fall stimme ich dir voll und ganz zu, das wollte ich eigentlich sagen. :D
    *Schokolade ess*

    ReplyDelete
  33. jaaa hängt davon ab, ich bin auch nicht fett...
    aber es ist immer schöner schlank zu sein...
    naja ich muss halt mehr sport machen, einfach nix mehr essen ist doch mist!
    mit sport schwabellt nix und die pfunde sehen knackig aus und dass ist noch am schönsten anzugucken.
    *sportklamotten raussuch* also ich fange gleich an... (übrigens ich bin 1,70 und wiege 58kg so als vergleich)

    ReplyDelete
  34. Pah! Schmeiß deine dummes Wii Board weg! XD

    ReplyDelete
  35. Wah, so viele Kommentare!

    Jedenfalls: Auf diesem Lookbook sind die meisten echt soooo irre dürre! Also manche besitzen noch Anfänge von Schenkeln, aber die meisten *brr* ...

    Ansonsten find ich so Pro-Anas grauenvoll. -_- Doch muss ich sagen, dass mich diese mediale Dauerbestrahlung auch schon geistesgestört gemacht hat.
    Ich bin 1,66, wiege 68kg und fühle mich manchmal wie ein Elefant. Dabei hab ich jetzt schon 7kg abgenommen. -_- Mein Ziel ist ess, noch 13kg abzunehmen, dann bin ich bei 55kg, das ist fast Idealgewicht. Außerdem machen ein wenig Muskeln bekannterweise auch sexy und nicht nur Knochen. *brech*

    In diesem Sinne, Adieu! *Leibniz Zoo-Kekse mampf*

    ReplyDelete
  36. das ist eine einstellung! Sport und kein magerwahn! ganz in meinem sinne...

    ReplyDelete
  37. Ich hasse Sport -_-

    ReplyDelete
  38. ich muss gestehen (und ich oute mich hiermit offiziel) das ich das Mädchen hübsch finde ^^°

    ReplyDelete
  39. Das hat jetzt zwar weniger mit Magerwahn zu tun, aber da du um Kritik gebeten hast, werde ich die gleich mal los.

    Das Top mit dem Bye, Honey Print ist heute sicher bei mir angekommen. Als ich es ausgepackt habe, war ich etwas besorgt, weil es ganz schön klein und bauchfrei gewirkt hat, aber schnell hat sich heraus gestellt, dass es sich dehnt. Ich bin super zufrieden damit, aber einen, sagen wir, Angstpunkt hätte ich anzusprechen: Der Druck sieht nicht so aus, als würde er lange halten (ist der Glitzer-Flexdruck), bzw. so, als würde er sich bald an den Ecken ablösen. Ich hab ein Shirt mit dem gleichen Druck und da klebt es an den Ecken nicht mehr ordentlich. Ich dachte eigentlich, es wäre ein Druck, aber es ist wohl eher eine Folie.
    Trotzdem schön und ich werde aufpassen, damit es lange hält. ♥

    ReplyDelete
  40. @ry: danke für die kritik... also ich hab ein shirt mit dem glitzer druck und der hält bei mir bisher subba.
    übrigens wär ich ganz doll happy, wenn du ein wunderschönes foddo von dir in dem shirt machst, dann mach ich eine gallerie mit hübschen mädchen, die meine shirts tragen!! <3

    ReplyDelete
  41. Anonymous10/6/09 23:11

    die beine sind aber laaaaanggg

    ReplyDelete
  42. soviel resonanz hab ich ja schon lang ned mehr auf nen Blogeintrag gesehen :D

    Also ich bin da ganz deiner meinung und find solche spinnenbeine auch immer eher... merkwürdig bis kränklich-wirkend °° ist zumindestens für die meisten Männer kein Schönheitsideal (bei Frauen ^^) - die Pedobären vielleicht mal ausgenommen :p

    natürlich fordere ich keine dünne Schönheit dazu auf sich jetzt dicke oberschenkel anzufuttern~ auch wenn die idee von einem bestimmten standpunkt aus sicher ironisch wäre :D

    Du hast die Bilder nebenbei mal wieder sehr hübsch ausgesucht und toll bekritzelt <3

    btw hast du glück nicht bei myblog zu sein - das *gefühlte* zentrum der deutschen pro-ana-blog-bewegung schlecht hin ...

    be scared~
    greetz^^

    ReplyDelete
  43. PS:

    mir ist nie aufgefallen, das "Rock'n'Röllchen" schon ein bisschen doppeldeutig ist... ^^'
    *watch up - context joke*

    ReplyDelete
  44. Anonymous11/6/09 20:33

    @Asu: ich m(b)eine die von dem magermodel >.<

    ReplyDelete
  45. Anonymous12/6/09 01:18

    also :

    ich finde solche beinchen süüüß! : D
    aber es kommt wirklcih drauf an.
    also knochig dürfen sie nicht sein
    und so is es auch nciht bei dem mädl!!!

    ich selber war eeewiglang viel zu dünn... mit knochigen beinen >.<
    hässlcih : (((
    und jez hab ich auch schon speck an den beinen
    und sie sind eigntlcih perfekt!!

    (jez is es nur so dass ich die leute neidisch maceh wenn cih in kurzen hosen rumrenn -.- auch net toll .....>.> )

    was ich aber an dicken beinen so richtig hässlcih find ist.......

    .. oberschenkelspeck ..

    OBERSCHENKELSPECK GRENZT AN CELLULITE !!!!!

    und desshalb beneide ich mädls mit richitg dünnen oberschenkeln.

    es ist die mischung.
    zuveil sport macht auch eckige beine ..

    also das mädl hier würd ich sagen, dass von natur aus so süß ist ;)

    kurven sind zwar toll!!!!

    aber

    FETT ist EKELHAFT!

    ReplyDelete
  46. @anonym: cellulite kriegen auch dünne frauen.... das ist reine genetik und hat nur wenig mit dem gewicht zu tun. sport hilft zwar ETWAS dagegen, aber wenn du dazu veranlagt bist, kriegst du tortzdem cellulite. es gibt ja auch frauen, die total dick sind und kein einziges pölsterchen haben.
    (da hilft eigentlich nur beten)

    ReplyDelete
  47. Verdammt, wo ist mein Kommentar hin???

    Nochmal gekürzt:

    Diese Anti-Magerwahn-Bewegung scheint gerade sehr in Mode zu sein, aber irgendwie artet mir das zu sehr in eine Hexenjagd auf Untergewichtige aus.
    Und davon gibt es in wirtschaftlich erfolgreichen Ländern auch sehr viele; der Westen und Deutschland (jeder 4. übergewichtig? kenne keine genauen Zahlen, tut mir leid!) sind absolut kein Maßstab.

    Ich = 170cm, 50kg, fühle mich gesund und bin es auch; trotz dünner Oberschenkel.
    Wieviel Gewicht und auch wo sich das Gewicht verteilt, hängt sehr mit den Genen zusammen. Man hat einen gewissen Spielraum, aber ob sich das angefressene oder verlorene Gewicht auf Dauer hält, ist eine andere Frage.
    Ich hasse es, jede Woche drei Male darauf angesprochen zu werden, ob ich eine Esstörung habe. Wer schoneinmal Magersüchtige gesehen hat - und ich kaufe niemandem ab, dass das nicht der Fall ist - weiß, dass zB das Mädchen auf dem Bild (Shelley M. ist ihr Name) davon weit entfernt ist. Wirklich.

    Lookbook.nu ist übrigens auch kein Maßstab.
    Dort ist gerade Indie angesagt und Indie-Menschen fühlen sich wohl visuell mehr von dünnen Körperbauten angesprochen; daher werden diese gehyped und man sieht sie häufiger auf der Startseite.

    Jeder hat sein eigenes Schönheitsideal und ich finde es bescheuert, sich auf dem Gewicht zu versteifen.

    Ich finde es gut, dass du dir Gedanken dazu machst, aber mir ist das ein wenig zu einseitig.
    AUCH DÜRRE oder UNTERGEWICHTIGE MENSCHEN KÖNNEN HÜBSCH SEIN.
    &
    DICKE oder ÜBERGEWICHTIGE NATÜRLICH AUCH! :D

    Das waren meine 2ct.

    Liebe Grüße,
    Linda

    ReplyDelete
  48. @linda: ich wollte gar nicht speziell auf dünnen menschen rumhacken (sorry falls es so rüberkam), ich rege mich nur darüber auf, dass es heutzutage so sehr als mehr erstrebenswert und schön angesehen wird. ich finde extrem dicke frauen jetzt auch nicht viel hübscher als extrem untergewichtige, ich finde nur das müsste beides halt auch so behandelt werden wie ÜBER- und UNTERgewicht, also kein NORMALgewicht (ich würde genauso gut jedes kampagne gegen extremes übergewicht unterschreiben, weil es irgendwann auch alles andere als gesund ist). aber heute wird es so hingestellt, als wäre untergewichtig normal, und damit fühlen sich mädels, die nicht solche gene haben wie z.B. du, dazu gezwungen, sich bis zu so einer figur runterzuhungern.
    und von mir aus gehört es bei lookbook zum geschmack der community.... aber ich wurde gefragt, wie ich die seite finde und mir waren da die mädchen im schnitt zu dünn. und als sich mehrere menschen wunderten, habe ich in diesem eintrag erklärt, was meiner meinung nach zu dünn ist.

    ReplyDelete
  49. naja, es gibt ja auch verschiedene Körperbau-Typen

    Menschen mit breitem Körperbau (und stärkerer Neigung zu Polstern) können sich nicht auf ein Gewicht herunterhungern wie jemand, mit einem zierlichen Körperbau, der "nicht viel dafür tun muss" bzw eher zunehmen möchte und probleme damit hat.

    Wie hat es Udo Pollmer noch ausgedrückt:
    Ein abgemagerter Mops ist was anderes als ein Windhund.


    (ich stimme zwar dem Pollmer nicht in allen Aspekten 100%ig zu, aber ich denke in dem Punkt hat er definitiv recht)

    ReplyDelete
  50. Sowas wie ein Trackback: http://die-chaosmacherin.blogspot.com/2009/08/blogparade-der-weltbesten-blogartikel.html

    ReplyDelete
  51. narf
    ich stimme dir zu....
    es ist okay, wenn menschen dünn sind.
    es ist auch okay, wenn menschen dick sind.
    aber es ist abgefu**** scheiße, wenn sie ständig diesem magermodelstyle hinterher hungern.
    meine bessere hälfte neigt auch dazu jedes hüftpolsterchen und jede bauchfalte beim nach vorne bücken im sitzen als 'zu dick' zu interpretieren.
    ich find das ziemlich nervig, weil ich stehe auf kurven. und ja man kann auch schon kurven haben ohne übergewicht.
    komischerweise ist es heute wirklich erstrebenswerter mehr spielraum zum über- als zum untergewicht zu haben.
    find ich traurig.
    hab das gefühl viele mädchen wachsen mit zuviel geshoppten menschen auf und denken diese perfektion wäre normal.

    ReplyDelete
  52. Anonymous3/12/09 17:59

    Ich bin gerade über YouTube hierher gekommen und ich finde dichunddeinen Blog großartig!
    Und ja, ich habe mich vom Anfang bis hierher gekämpft und es wird weiter gehen und ich werde am Wochende versuchen den kompletten Blog zu lesen^^
    Und natürlich auch abonnieren... aber auch erst am WE, weil bei meinem Blog irgendwas schief gelaufen ist und er jetzt WEG ist D:

    Auf jeden Fall wollte ich sagen^^, dass ich leichtes Untergewicht habe, da aber absolut nichts für kann und trotzdem noch etwas besitze, dass aussieht wie Schenkel und nicht so dünn sind, wie meine Unterschenkel!! O.o

    Das find ich wirklich krank...

    ReplyDelete
  53. Anonymous21/1/10 14:21

    das letzte bild ist total abartig...

    ReplyDelete
  54. DANKE! ASU mit dem eintrag redest du mir einfach alles von meiner seele!

    das schlimme ist das die medien auch noch drauf trimmen so dünn zu sein oder hat jemand shconmal ne dicke frau/mann oder mädchen/junge in ner werbung gesehn? allein die mode schreit sogar danach tja XL passt wohl nich! weil die sachen so eng geschnitten sind!

    aber am schlimmsten ist wenn freundinnen die eh shcon verdammt dünn sind einem immer erzählen wie fett sie doch seien das ist eig. schon reif für den seelen doktor!
    :3

    kurven sind heiß, dürre ist scheiß XD
    (und damit verabschiede ich mich mit einem schlechtem reim)

    LG Lille

    ReplyDelete
  55. Anonymous5/8/11 15:55

    Mein Freund und ich haben grad festgestellt das Sarina (das Model unter K. Perrys Beinen)
    ein Gesicht hat wie ein Ferengi :-O !!!


    LG Ina

    ReplyDelete