moep moep moep moep moep moep moep moep moep moep
moep
Aloha!! (^з^)-

Ich bin Asu, Illustratorin, Super-
hörnchen mit geheimen Fähigkeiten,
Shopping-Queen, Freizeit-Nerdin und
(nicht so) anonyme Internet-Abhängige.

Das hier ist mein Blog und er ist awesome! Herzlich willkommen!!

Deutscher Service ist FAIL!

Mein heißgeliebtes rosa Handy hat eine ätzende Macke entwickelt, und zwar, dass der Anschluss für Kopfhörer, USB- und Ladekabel wohl einen Wackler hat. Das Schätzchen ist noch kein Jahr alt und hat deswegen noch Herstellergarantie, deswegen hat man mir bei der O2-Hotline auch empfohlen, sich erstmal gleich an Sony Ericsson zu wenden, da die Reperatur bei ihnen schneller sein könnte.

Also hab ich das gleich getan.... bzw. ich hab es versucht. Nachdem ich 30 Minuten lang (wörtlich, nicht gefühlt) in der kostenpflichtigen Hotline gewartet habe (die Hotline von O2 ist für Kunden wenigstens kostenlos, aber die von Ericsson natürlich nicht), fragte mich eine freundliche Roboterstimme, ob ich nicht meine Nummer hinterlassen wolle, damit sie mich zurückrufen (was sie natürlich nicht gleich beim Anruf hätte fragen können, damit ich erstmal für die halbe Stunde ätzenden Wiederhol-Song hören bezahle). Ich nehm schonmal vorweg: das ist mittlerweile über eine Woche her und mich hat noch niemand zurückgerufen.

Aber ich bin ja ein moderner und selbständiger Mensch und hab deswegen auf Sony Ericssons unübersichtlicher Seite die Servicecenter-Suche gefunden. Diese spuckte mir einige Läden in der Nähe aus, die auch Reperatur anbieten, also wanderte ich zu einem davon hin.

Dort erfuhr ich von einem netten Mitarbeiter relativ schnell, dass sie diesen Service seit Januar nicht mehr anbieten!! Naja, kann man ja verstehen: 7 Monate sind definitiv zu knapp, um eine Webseite zu aktualisieren. Auf jeden Fall sagte mir dieser Mensch dann auch, dass es im Saturn am Hauptbahnhof diesen Luxus noch gibt.

Ich also hin, frag mich ein paar Stunden lang durch die Etagen durch (zum Glück gab es dort Wasserspender, denn bei der ca 60°C warmen, vollgeschwitzen Luft dort besteht nach jeder Rolltreppe akute Todesgefahr) und lande letzten Endes bei einem schon weniger freundlichen (und in der Hitze eingehenden) Handyabteilungs-Mitarbeiter, der mir die Adresse von irgendeinem Laden am anderen Ende der Innenstadt ausdruckt, der angeblich Sony Ericsson Handys repariert!

FÜCK THE FÜCKING FÜCK, wollt ihr mich alle verarschen?!

Auf jeden Fall hab ich es nicht mehr versucht, auch zu diesem Laden zu fahren, damit man mich dann irgendwohin nach Timbuktu schickt, also weiß ich auch nicht, ob sie dort nicht doch noch WIRKLICH Handys reparieren. Und jetzt werd ich mein Handy doch zu O2 einschicken und reparieren lassen (allerdings bin ich da jetzt auch noch nicht übertrieben optimistisch, weil die manchmal auch zu doof zum furzen zu sein scheinen).

Auf jeden Fall bin ich mit jedem Kontakt ein immer größerer Fan vom deutschen Service. Ich erinnere mich noch mit Wehmut, wie ich in Tokyo in nem Elektronik-Markt gefragt hab, welche Speicherkarte in meine 6 Jahre alte Digicam passt, und der nicht mal English sprechende Mitarbeiter durch den ganzen Markt lief und letzten Endes mit einem Ausdruck mit den nötigen Informationen wiederkam. Schließlich hat er mir dann auch eine Speicherkarte verkauft, ohne die Info wär ich einfach weggegangen. Aber hier kriegt man es nicht mal hin, eine FÜCKING WEBSITE zu aktuallisieren.... und das bei einer definitiv nicht kleinen und unbedeutenden Firma! Das stinkt.

Natürlich gibt es auch Länder, wo guter Service noch rarer ist, aber vielleicht checkt auch mal irgendwer, dass man mit Kompetenz und Hilfsbereitschaft auch mehr verkauft und mehr Kunden von sich begeistert. Aber nein, es ist ja grundsätzlich die Wirtschaftskriese schuld, wenn die Einnahmen mies sind. (ich würd ja gern nur von Import-Artikeln leben, um diesen Sauhaufen nicht mehr zu unterstützen, aber leider bereichert sich der Staat daran auch)

Aber eigentlich reichen schon GEMA und GEZ als Gründe zum Auswandern aus. XD

Aber mal wieder zu Handys:
Während ich aber auf der Ericsson seite rumwuselte, stellte ich fest, dass diese gemeinen Wesen plötzlich beschlossen haben, doch wieder schöne Klapphandys zu produzieren!! (meins ist ja ein Schiebehandy und ich HASSE Schiebehandys, aber es war das beste, was es gab, als ich meinen Vertrag verlängert habe *SEUFZ*) Nämlich diese hier:

Bei diesem hier kann man die Vorderklappe in allen möglichen Farben und Designs kaufen und austauschen T__T

Und das natürlich, wo ich mein jetziges Handy noch nicht mal ein Jahr lang habe, wo es also Geldverschwendung wäre, ein neues zu holen. Warum tun sie mir das an??

Naja, vernünftig (HUST!) wie ich bin, werd ich mir natürlich kein neues Handy holen (BUHUUUUUUU!!), sondern (hoffentlich) mein rosa Ding reparieren lassen und dann versuchen, es mir wieder sympatisch zu machen. Schließlich zeigt z.B. Nozomi Tsuji (eine meiner lieblings Ex-Morning-Musumes), dass man auch Schiebehandys aufGALen kann:

Trotzdem mag ich Schiebehandys nicht. =__=



What you waiting for?
(Gwen Stefani)


-beat
60%
(GEDÜNSTET WERD)
★ASU★
asurocks.de

28 comments:

  1. Erster...
    und wegen Handy, hab ich doch gesagt/gewarnt.
    :)
    Bei der Macht des Mondes... :)

    ReplyDelete
  2. @millus: deswegen ist das ganze auch schon eine woche her -.-°
    (und der anschluss geht schon seit ner weile immer dööfer)

    ReplyDelete
  3. Jaja Servis wird in Deutschland klein sehr klein geschrieben >_<
    Hatte da auch so ein Problem, aber mit Telekom. Konnte mit dem Festnetzs nicht telefonieren! Hab dann da angerufen und das hat gedauert... Am nächsten Tag noch mal angerufen und dann endlich. Okay es hat dann noch mal gedauert, bis ich wieder telen. konnte. Zum Glück bin ich da nicht mehr^^ [unitymedia 4-EVER!! XD]
    Die Handys sind super toll *_* Fan von Klapphandys!! Hoffe meins kommt bald *Der soll sich mal beeilen mit dem verschicken!!! XD*
    VANii <3
    Bin jetzt auch bei blogger ^^

    ReplyDelete
  4. Klapphandies = teh uberawesomeness.
    Einfach toll, weil man niemanden mehr aus Versehen anruft, weil man durch die Tasche auf der Tastatur seines Telefönchens rumdrückt :>

    Service in Deutschland? In manchen Punkten wirklich ätzend, in anderen wieder einwandfrei, wenn es strenge Regelungen gibt (Verbraucherschutz etc)

    ReplyDelete
  5. Leider sind sie in Österreich inzwischen auch schon so weit wie in DE. Kann ich auch nicht ganz verstehen, warum die Kunden so gerne damit abwerben -.-'

    Das gute bei Klapphandys is auch, dass man mehr Fläche zum Bekleben hat! :D Aber ich werd trotzdem beim geekigen Smartphone bleiben, und mir hoffentlich irgendwann das Palm Pre leisten können *__*

    ReplyDelete
  6. Uff... ich kann das total verstehen! Ich hatte auch schon total oft Ärger mit Kundenservices... statt zwei Wochen musste ich dann mal fast ein halbes Jahr auf Internet warten! Narf!

    ReplyDelete
  7. ASUUUUUUUUU! Sei froh, daß Du in einer Metropole wohnst und nicht in Amarschderweltistan (wie ich), wo schlechter Service noch durch absolute Monopolstellung der "Anbieter" begünstigt wird.

    z.B: Bei der Post: Ich komme mit einem DinA2-Umschlag (Ich möchte DinA3 Poster verschicken. Der Versand als "Rolle" kostet aber extra, die Post vor Ort bietet - oh Wunder - keine passenden Umschläge an...) an und werde von dem diensthabenden Beamten mit einem fröhlichen "Wie soll ich DAS denn verschicken?!?" begrüßt. Nach viertelstündiger (!) Diskussion wird mein Brief gnädigst angenommen, allerdings könne man nicht garantieren, daß die Sendung auch heil ankommt. Portokosten: 4,40 WTF?!? Gottseidank bin ich schlau und hab eine dicke fette Pappe mit reingelegt...

    Vom Rest fang ich garnicht erst an (Copyshop, Sparkasse, Hausartzt...). Service ist in Deutschland ein No Go, aber ich wohne definitiv im Inkompetenzzetrum.

    *grrrrrrrr*

    ReplyDelete
  8. Ähehehe... soll heißen Hausarzt. Is schon spät...

    ReplyDelete
  9. rofl, ich hol mir das handy mit austauschbaren klappen xD
    tröste dich, farben und muster sidn grässlich ^^v

    aber jah...KLAPPHANDYS <3

    ReplyDelete
  10. @mau: ach, mit den internet-leuten braucht man gar nicht anfangen.... da frag ich mich eh, was sie den ganzen lieben tag so machen. -.-°

    @frau kirschvogel: ich find's auch toll, dass sie anscheinend oft nicht wissen, wie sie IRGENDWAS versenden sollen, wobei sie als post einfach ALLES versenden MÜSSEN, ohne widerrede.

    @mina: also ich fand einen rot-pink-ton schick, die muster sind nicht meins.

    ReplyDelete
  11. Heee, Schiebehandys rule! Ich liebe mein kleines w595, es leistet mir bisher treue Dienste und auch bei Aufschiebehandys ruft man niemanden aus versehen an!
    Aber diesen Servicemist hatte ihc mit meinem alten BenQ Siemens auch (bei denen darf man sich auch nicht über die Pleite wundern!) - die haben mir den mist zurück geschickt und haben behauptet es wär nix kaputt, obwohl das teil bei mri einfach regelmäßig ne selbstabschaltung durchgeführt hat...

    ReplyDelete
  12. Noch jemand, der gegen eine Welt voller Schiebehandys ist!! \^0^/
    Klapphandys sind einfach stylischer, weil man nicht Angst haben muss, dass es einem einfach aus der Hand fällt, während man telefoniert. Durch das Klappen sind sie ja größer.

    Der einzige gute Service, den ich bisher kenne, ist der von Apple. Innerhalb einer Woche hatte ich einen neuen iPod. Service anfordern - Versandmaterial bekommen - kaputten iPod von UPS abholen lassen - warten - von UPS neuen iPod geliefert bekommen. Und das alles kostenlos! °0°

    ReplyDelete
  13. @chuckle-zoo: dafür bezahlt man bei apple für ihre produkte mindestens 3 mal so viel, wie ein von den funktionen genau gleiches produkt von einer anderen marke kostet. da würd ich sie auch rösten, wenn sie dann schlechten service hätten (ich hab aber auch schon von schlechten apple-beispielen gehört).
    der servide von dell ist gut.... eigentlich.

    ReplyDelete
  14. Ich mag schiebehandys auch nicht xD
    Deswegen hol ich mir auch das süße sony erricson t707 *hahahahaha* xD

    Das leuchtet so toll xD

    ReplyDelete
  15. @Asu: kommt auch drauf an, WO man seine AppleProdukte kauft. Mein iPod ist aus USA und hat umgerechnet schonmal 50Euro weniger gekostet als in Deutschland. Und für die Spiele, die man sich noch nachträglich leisten kann, ist er auch besser als vergleichbares. UNO im Unterricht ist schon eine Wohltat xD

    ReplyDelete
  16. man ich fühle mit dir! ich hab das ganze nur in grün -.- i-pod! is ja schon ne drohung für sich...
    mein akku is nach nem halben jahr in den arsch gegangen.ich zu saturn: ja wir könnten den austauschen aber das würde fast so viel kosten wie ein neuer..(weil die garantie für den AKKU schon ebgelaufen war -.-*) musste dann auch durch die halbe stadt und habe nun glück dass mir dass vllt ein kumpel von meinem freund macht!
    ich hoch auf vitamin b!
    ich glaube mittlerweile muss man fast alles einklagen -.-

    ReplyDelete
  17. http://www.mobile-review.com/newslist/2007/January/images/w51s_22.jpg
    Ist das nicht ä geiles Handy???
    Sony Ericsson W51S
    Vanii

    ReplyDelete
  18. Anonymous23/7/09 15:08

    Haha, ich musste echt schmunzeln, als ich den Eintrag sah. Ich habe nämlich zu Weihnachten das gleiche Handy bekommen, wie du (auch rosa xD). Und ich habe das selbe Problem, ignoriere es aber so gut es geht xDD. Ich habe diesen Mangel festgestellt, als ich das erste mal den Kopfhöhrer benutzen wollte. Durch den Wackelkontakt wollte das irgendwie nicht so, wie ich wollte... . Das Ladekabel funktioniert aber einwandfrei (bisher!). Das USB-Anschlusskabel hat letztes mal aber nicht ordentlich funktioniert, mein Computer fand das Handy nicht... nach einigem ein und ausstöpseln hat es aber doch funktioniert. Eigentlich liebe ich das Handy total, aber das stört mich auch... . Naja, ich bin aber nicht so anspruchsvoll bei Handys, ist erst mein zweites im Leben das erste war ein Simens A55 mit einfarbigem Bildschirm |D. Ich grüble allerdings auch schon, was ich machen soll, sollte mich das mit dem Wackler irgendwann zu sehr nerven. Was mich allerdings ärgert ist, dass das Handy doch erst von Weihnachten ist ;_;. Das Problem mit den Kopfhöhrern habe ich aber so ziemlich von anfang an, aber ich höhr eh keine Musik mit dem Teil.

    Ich fühle mit dir Asu!

    ReplyDelete
  19. Aussenseiter anwesend o_O
    Mein Handy liegt seit 5 Jahren ausgeschaltet im Schrank, wüsste nichtmal die PIN °-°

    ReplyDelete
  20. oh weh ich fühle auch mit dir -..-~ die Reparatur von meinem DS hat auch ewig gedauert,und mien Motorola Handy hatt gerade mal 2 Jahre gehalten (immer wenn die Garantie abgelaufen ist, mittlerweile glaube ich echt das Zeitschaltuhren eingebaut werden).
    habe mir jetzt ein tolles Pinkes Touchphone aaus China besorgt ^^ das tuts bis her auch (auch wenn die Einstellung etwas schwierig zu machen sind)

    ReplyDelete
  21. @7nine: will aaaauuuuuch!! ;__;

    @chucklee-zoo: ich spiel immer tetris aufm handy XD

    @vanii: ist ein bisschen.... kastig. da find ich die neuen klapphandys besser.

    @anonym: ich hab halt keine lust handy UND noch irgendeinen mp3-player mit mir rumschleppen zu müssen, deswegen sind mir die kopfhörer SEHR wichtig ;__;

    @iceflame: warum hast du dann überhaupt eins? Oo"

    @dead puppet: wie kommt man denn an pinke touchphones aus china? O__O

    ReplyDelete
  22. Weil ichs irgendwann mal toll fand, eines Tages hat es aber nur noch genervt qq

    ReplyDelete
  23. Anonymous23/7/09 21:04

    Wie Du zahlst GEZ, die Briefe sind bei mir immer ungeöffnet im Mülleimer gelandet

    ReplyDelete
  24. Unschön!Handy zeugs ist immer furchtbar ~__~.
    Da muss man nerven aus Stahl haben!
    Ich vergesse sicherlich nie wieder meinen PIN um ein paar Monate auf den PUK zu warten ~___~ !!!
    Liebste Grüße ^___^ <3

    ReplyDelete
  25. ...
    ich mag schiebetelefone
    nebenbei auch nicht~ ^^

    grüssli~

    ReplyDelete
  26. Tja... erst am Reklamationsmanagement erkennt man den wahren Wert einer Firma. Ob mans glaubt oder nicht - Amerika ist dort top! Egal was, du kannst es immer zurückgeben... sieht man auch an der Bearbeitung beim Mc´Donalds. Du musst im McDrive auf dein Zeug warten - hier der Gutschein für ein Getränk. Man hat dir das falsche Zeug mitgegeben - sorry, hier hast du noch ein extra Cheeseburger. Du musst im Laden warten - hier deine Apfeltasche. Das vertreibt die Gäste nicht, obwohl es ein paar Servicemaken gibt + man bekommt positive Werbung.
    Daher kann ich euch nur raten - reklamiert was das Zeug hält. Kann sein das es nichts bringt und die Firma euch komplett ignoriert (für mich eine schlechte Firma), ebenso kann es aber auch sein, dass man dann wirklich nette Goodies abstaubt (und somit erkennt, dass der Firma die Kunden auch NACH dem Kauf noch etwas wert sind).

    ReplyDelete
  27. Fräulein Hexe24/7/09 08:38

    Ja bin ich denn die einzige die Handys mag die man weder klappen noch schieben muss? xD
    Das könnte zwar dran liegen das die Dinger bei mir einiges durchmachen aber ich hab meinen Sprechknochen lieber am Stück und unbeweglich xP

    Der deutsche Srvice ist aber tatsächlich EPIC Fail xD, da sprichst du mir aus der Seele, das hab ich vor kurzem gemerkt als meine Familie versucht hat den Handyvertrag vür alle zu ändern, war sagen wir...... eine weite Reise, die noch keines wegs zu Ende ist X___x°

    Nieder mit Servicewüste Deutschland!
    HUGAH!

    Hexe

    ReplyDelete
  28. PS: das shirt is grade angekommen und es is blauer un pinker als in meinen kühnsten Träumen *.*
    vielen dank nochma, für die Hilfe bei den Bestellproblemen :), ich werd wohl bald mal ein Foddo machen und dir schicken

    ReplyDelete