moep moep moep moep moep moep moep moep moep moep
moep
Aloha!! (^з^)-

Ich bin Asu, Illustratorin, Super-
hörnchen mit geheimen Fähigkeiten,
Shopping-Queen, Freizeit-Nerdin und
(nicht so) anonyme Internet-Abhängige.

Das hier ist mein Blog und er ist awesome! Herzlich willkommen!!

MOUSE&BABE #17 mit Video!! *.*v

Vielleicht habt ihr ja schon bemerkt, dass auf gamersunity.de eine neue Folge von Mouse & Babe durch Zauberhand erschienen ist.... Falls nicht: GUCKT SIE EUCH AN!!

Und da ich auch endlich rausgefunden habe, wie ich mein filmscheues Photoshop doch noch aufgenommen kriege, gibt's zu dieser Folge sogar ein aufschlussreiches Video-Making-Of:


Hachja, ich würde so gerne so schnell zeichnen können, wie es in diesem Video aussieht....


EDIT:
Ja, ICH WEIß, dass man bei 2:03 einen nackten Bauch sieht!! Ihr braucht es mir nicht noch 1000 Mal in den Fragen etc. schreiben! Das ist mein Wallpaper und gleichzeitig der Bauch von Britney Spears (extra für Google-Stichwörter) aus den Zeiten, als ihr Bauch noch gut aussah:




Silver and Cold
(AFI)


-beat
160%
(GOOD HAIR DAY)
★ASU★
asurocks.de

29 comments:

  1. tolles video :]
    ich mag babes sexy pose, du zeichnest frauen sehr kurvig, das gefällt mir gg

    aber was ist das für ein hintern der plötzlich eingeblendet wird??? Oo

    ReplyDelete
  2. HINTERN?
    man sieht kurz meinen bildschirmhintergrund und das ist ein BAUCH.... XD

    ReplyDelete
  3. Anonymous11/8/09 11:08

    Bei Minute 2:03 sieht man eine Hose! Ich hoffe, es ist eine Hose. Ich wollte sie ja stoppen, aber irgendwie habe ich das immer verpasst.

    ReplyDelete
  4. bauch & hotpants um genau zu sein.... um noch genauer zu sein ist das ein stück von prittney, als sie noch junger und nicht miss jojo-effekt war. fand das foddo irgendwie lecker, hrhr!
    ein ausschnitt aus diesem bild:
    http://www.britneyspears.com/2009/01/28/0259Britney_SpearsWallpaper.jpg
    (glaub ich)

    ReplyDelete
  5. ich habs nur so kurz gesehen ich dachte es währe ein arsch xD

    jetzt bei genauerem betrachten währe ein arsch mit bauchnabelpiercing schon etwas schräg gg

    ReplyDelete
  6. :D ich musste direkt an den Film Fightclub denken, da klebt der eine p0rn-bilder in die Filmrollen im Kino xD

    Der Comic ist mal wieder richtig toll geworden!
    *schleim.. trief..* ne im ernst gefällt mir gut :D

    ReplyDelete
  7. ich dachte auch an fight club xD
    ich find das mouse als sailormoon echt klasse aussieht^^

    ReplyDelete
  8. Die neue Folge find' ich absolut genial. :D Ich hab sie mir gestern Nacht durchgelesen, aber irgendwie kann ich mich an Genitalmouse gar nicht erinnern. °_o I-ich werde alt.
    Wenn's nicht zuviel Arbeit ist, würd' ich's begrüßen, wenn du jetzt zu jeder Folge ein Making Of in Videoform machen würdest. Ist nämlich immer interessant zu sehen, wie sowas entsteht und wieviel Fitzelarbeit das eigentlich ist.

    Und ich hätte persönlich gedacht, dass du ein Wallpaper von Dita van Teese hast. o.o

    ReplyDelete
  9. @ry: ich wechsel sie desöfteren durch.... als letztes hatte ich pyramid head, jetzt prittneys bauch. mal gucken, was als nächstes kommt. ^^

    ReplyDelete
  10. Ja, irgendwie klar. Aber ich wechsel derzeit irgendwie nur zwischen verschiedenen Bildern von ihr. XD Pyramid Head ist cool, aber die verschiedenen Nurses sind auch toll!
    Wenn auf der Gamescom irgendwer eine der Nurses macht, musst du unbedingt Fotos davon machen! Ja, bitte? ♥_♥

    ReplyDelete
  11. Cracknutte11/8/09 17:46

    ich liiiiieeebe Babes sexy Posen - und ihre geilen Kurven noch mehr. könntest du sie mal in Nahaufnahme (demnächst... irgendwann mal) zeichnen??
    und wer weiß ob Britney Bauch wirklich mal so ausgeschaut hat, die Photos werden doch retouschiert wie sonst was.

    ReplyDelete
  12. @ry: mach ich ^^

    @cracknutte: naja, der sah auch bei ihren liveauftritten und paparazzi-fotos so aus, also glaub ich das schon. aber selbst wenn ist das egal: als wallpaper sieht er gut aus! XD
    und es gab ja schon weihnachtsbabe in nahaufnahme und so.... mal gucken, wann sich mal wieder was ergibt ^.~

    ReplyDelete
  13. Mouse als Rabbid <3 wie süß ^^

    ReplyDelete
  14. Ich finds klasse! Hab mir gerade mal alle Folgen angesehen - toll! ^___^

    ReplyDelete
  15. Wie stellst du es an, dass du einzelne Teile formatieren kannst? (ZB Babe's Kopf)
    Ist das P-Shop oder Painter?

    ReplyDelete
  16. lemontree11/8/09 23:09

    Durch das Making-Of fallen mir viele Dinge erst richtig auf, z.B. die stylischen Hintergründe bei den Verkleidungen -oder dann Mouse auf dem ersten Bild keine Zähne hat ;-)

    ReplyDelete
  17. @mo: p-shop.... und ich wähl einfach ein stück der zeichnung mit dem lasso aus und dann transformiere ich es mit "free transform"

    @lemontree: MIST! dabei war ich so stolz auf mich, weil ich dachte, ich hätte keine zähne vergessen diesmal. >__<

    ReplyDelete
  18. Anonymous12/8/09 11:17

    Boah, habt ihr das gesehen bei 2:03 :0 !!!!!

    ReplyDelete
  19. toll geworden!:)
    sag mal wie krigst du immer so gerade und zitterfreie outis hin?:__:

    ReplyDelete
  20. Sailormoon-Mouse is sehr stilecht :P
    hätte fast nen eigenen strip verdient xP

    Aber ne Mouse als Keyboard zu verkleiden
    ist natürlich eine hübsche Pointe - wie immer :D

    grüssli

    ReplyDelete
  21. Feines Video. Making ofs gefallen mir immer sehr.
    Wegen Bauchfoto: es muss in der Mitte des Videos erscheinen, damit es als Bild für das Video auf YOUTUBE auftaucht

    ReplyDelete
  22. @ophelia: übung.... aber ich find sie immer noch zu zitterig, bzw. muss zu viel korrigieren, damit sie richtig und zitterfreier sind.

    @millus: wieso sollte ich? dann kommen lauter leute mit falschen erwartungen auf das video und bewerten es schlecht. es war ja nicht mal absicht, dass der bauch drin ist.

    ReplyDelete
  23. Ich hab mir eben das Video mal angeschaut und ich muss jetzt einfach mal fragen!
    Und zwar hab ich vor ner Weile auch mal damit angefangen so formierte Striche zu Papier zu bringen... wenn mans besser kann spricht man vom Zeichnen. Was nach ein bisschen Übung auch einigermaßen zufriedenstellend klappt. Klar wenn man mehr übt und so... aber darauf wollt ich gar nicht eingehen.
    Tatsache ist jedoch: Sobald ich ein Grafiktablett in die Hand nehme, kommt nur noch Grütze bei raus. Ich hab schon alles mögliche probiert. Verschiedene Bildschirmgrößen, diverse Programme, Freihand, unterstütztes Zeichnen, Vektorbasierend...
    Und nun seh ich das du einfach etwas nimmst das wie Photoshop aussieht und tatsächlich einfach drauflos-zeichnest, wie mit Blatt Papier.

    Die Frage im Endeffekt: Wie geht das? Isses echt nur Monatelange Übung mit sonem Tablett? Muss man erst in perfektion auf Papier zeichnen können bevor man überhaupt ein Grafiktablett in die Hand nehmen sollte? Und was mich auch interessieren würde ist, wie du dich mit dem Grafiktablett eingearbeitet hast.

    Ich hoffe das du mir diese haareraufende Frage irgendwie beantworten kannst. Mich macht das echt wahnsinnig. :P
    Am Grafiktablett sollte es übrigens nicht liegen, da es immerhin ein Wacom Graphire 3 ist. Vielleicht ist es mit Din A3 schon zu groß? Längere Striche werden extrem mistig, weil ich mit der Hand am Tablett kleben bleibe.

    -
    So und zu den Comics: Die sind definitiv klasse! Finds auch cool das du mal nen Video gemacht hast, das die Entstehung solch eines Comics zeigt. Obwohl ich immer finde das Speed-Videos die lange Arbeit die dahinter steckt völlig verstecken und alles total einfach aussehen lassen.

    ReplyDelete
  24. Whoops sorry, Din A5 sollte das heißen nicht A3... das wäre echt riesig. oO

    ReplyDelete
  25. @logan: ich hab anfangs mit dem tablet nur eingescannte "papier-zeichnungen" von mir coloriert und konnte auch nicht gleich damit zeichnen. man muss sich erstmal WIRKLICH dran gewöhnen, damit man nur digital zeichnen kann. also nicht aufgeben! ^.~
    aber dein tablet wird ganz sicher richtig erkannt? also die linien sind druckempfindlich und die tabletfläche wird 1 zu 1 auf den bildschirm übertragen? (d.h.: wenn du in die rechte obere ecke des tablets tippst, bist du dann auch in der rechten oberen ecke des bildschirms?)
    und wenn du mit der hand am tablet kleben bleibst, kann ich dir dieses zauberhafte ding empfehlen:
    http://www.smudgeguard.com/
    ich benutz das mit meinem cintiq, weil er immer ziemlich warm wird und es sich mit schwitzigen, klebrigen händen nicht so smooth zeichnet

    und ich find auch, dass alles in den speedvideos viel einfacher aussieht, allerdings glaub ich, dass bei echtzeit-videos fast jeder einschlafen würde XD

    ReplyDelete
  26. Erstmal danke für die ausführliche Antwort :)
    Das mit dem Einscannen hab ich auch mal probiert... es naja... geht...
    Wonach ich eigentlich suche, ist ne Möglichkeit die Zeichnungen möglichst sauber zu digitalisieren. Und wenn man sie nicht direkt digital zeichnet, is das immer son Problem :)
    Zu der Frage ob mein Tablet richtig erkannt wird, brauch ich eigentlich nur sagen das ich Linux-User bin und so ziemlich jede Form des "nicht-richtig-erkennens" hinter mir hatte, seitdem ich probiert habe das Tablet auf meinem Haupt-PC zum Laufen zu bekommen. Erster Anlauf war auf meinem Laptop, mit Windows. Also linke obere Ecke und rechte obere Ecke stimmen jeweils überein und der untere Rand des Tablets wird nicht genutzt, weil der Bildschirm ein breites Format hat als das Tablet. Hab das zuerst gestreched gehabt, aber dann hat man logischerweise ne total verzerrte Zeichnung am Ende :)
    Diese Smudgeguards-Dingens kenn ich übrigens schon. Hab auch schon mit dem Gedanken gespielt mir mal sowas zu holen, aber der Preis und vor allem der Import hat mich ein wenig abgeschreckt. Lief das bei dir alles problemlos mit dem Import?
    Und ansonsten bleibt mir nur noch zu sagen: WTF?! DU HAST NEN CINTIQ?! *schmelz* Die Dinger sind aus technischer Sicht einfach nur der Hammer... wie sich damit zeichnen lässt weiß ich allerdings nich. Stells mir aber sehr geil vor.

    In nem Echtzeitvideo hätte es übrigens wohl keine Verschwörung über den Bauch gegeben. :P Und ich meine jetzt nicht, weil dort jeder schon eingeschlafen wäre. ;)
    Wenn dich irgendwann mal ernsthaft Langeweile plagt, kannst du ja vielleicht ein paar Tutorial-Videos für n00bs (wie mich) machen. Is aber nur gerade sone spontan-Idee. Keine Ahnung obs da überhaupt viel zu erklären gibt.

    ReplyDelete
  27. @logan: hm.... die smudgeguards sind ja teurer geworden! (glaub ich) aber ich find das ding super, hatte auch keine probleme mit dem import.
    und ich hatte vor 2 jahren einen dicken auftrag und hab mir danach ein cintiq gegönnt <3 ....es ist ein traum! einziger "nachteil": ich lege es gerne auf meinen schoß beim zeichnen, aber das ding wiegt 11 kilo >__<
    und wie sauber möchtest du deine zeichnungen haben? eigentlich kann man auch gescannte outlines sehr sauber hinbekommen mit ein paar kontrasteinstellungen. wenn du natürlich komplett glatte linien haben möchtest, müsstest du dich in vektor einarbeiten, aber mir ist das nicht "frei" genug.
    und ich könnte tutorials für n00bs andenken, wenn die noobs mir ein paar punkte nennen würden, die sie interessieren. ^^

    ReplyDelete
  28. Ich bins nochma. :) Nehme mal an das du im Moment viel um die Ohren hast (bzw. hast du ja auch im neusten Eintrag geschrieben). Wollte auch nur mal lauschen ob die eMail angekommen is. Dachte mir: eMail is evt. bissel besser als über die Kommentare alles zu diskutieren :)

    ReplyDelete
  29. @logan: jaja, die ist angekommen.... aber emails haben bei mir eine warteschlange XD

    ReplyDelete