moep moep moep moep moep moep moep moep moep moep
moep
Aloha!! (^з^)-

Ich bin Asu, Illustratorin, Super-
hörnchen mit geheimen Fähigkeiten,
Shopping-Queen, Freizeit-Nerdin und
(nicht so) anonyme Internet-Abhängige.

Das hier ist mein Blog und er ist awesome! Herzlich willkommen!!

FOOD FAKING #1
- Choco Crossies


Wilkommen bei meiner großartigen neuen Blog-Reihe: Food Faking!! Der Prünz und ich teilen nämlich die große Leidenschaft, Marken-Nomnom zu Hause nachzumachen (oder es zumindest zu versuchen). Und die teile ich (oder wir) jetzt mit euch!

Heute fangen wir mit einem subba-einfachen, aber übelst leckeren Fake-Rezept an und zwar mit FAKE Choco Crossies.


Schoki über einem Topf mit kochendem Wasser schmelzen. Dabei könnt ihr euch frei nach Geschmack entscheiden, ob ihr Milch-, dunkle oder weisse Schoki nehmt. Wir haben 3 Tafeln Zartbitter-Schoko verwendet.


Wenn ihr eine gleichmäßige Schoki-Masse habt, schmeißt ihr handelsübliche Cornflakes rein. Aber nehmt auf keinen Fall gesüßte Cornflakes, sondt überlebt ihr den Zucker-Overkill nachher nicht!!


Rührt das ganze (wie rüüüühreeend! XD) und schmeißt Flakes nach, bis keine flüssige Schoki mehr ungebraucht übrig ist.


Legt ein Backblech, Teller oder was auch immer mit Backpapier aus und löffelt darauf portionsweise Crossie-Häufchen. Das Backpapier ist dazu da, die Crossies am Ende möglichst leicht abzumachen. Ihr könnt euch ja denken, dass man festgewordene Schoki nicht so leicht von irgendwas anderem abkriegt.


Fertig: Ganz viele Crossies!!


Jetzt müssen sie nur noch in die Kälte.... für so ca. 1-2 Stunden.


TADAAAAAAAAAAAA~!! I can has Choco Crossies!

Hier nochmal zum Vergleich das "Original":

Achja, man könnte auch geraspelte Mandeln mit reinschmeißen, aber ich steh nicht so auf Mandeln ^^
(unsere Crossies sind eher ein Fake von der Feinherb-Variante)

Tja, ich hoffe, ihr habt jetzt genauso viel Hunger auf Schokolade wie ich, muahaha! *SABBER* Freut euch auf viele weitere Food Fakes!!


Russian Roulette
(Rihanna)


-beat
120%
(WUSCHIG VON RI's STIMME)
★ASU★
asurocks.de

34 comments:

  1. Hmmm lecker *__* Das rezept gabs mal in meinem alten englisch-buch ^^°!

    ReplyDelete
  2. Mhhhh sieht echt legga aus. Gut, dass ich zumindest Vollmilchschoki zur Hand habe - das macht echt Appetit... ^^"

    Wie wärs mal mit Fake-Nic Nacs xD
    Könnte ich leider nicht umsetzen, da mein Freund gegen Erdnüsse allergisch ist, aber...nee vergiss es lieber wieder !

    Achja noch ein wenig mehr Lob: einen wirklich tollen Blog hast du - tägliche Lektüre.

    ReplyDelete
  3. Der Schwamm im Hintergrund vom Bild zu Schritt 5 ist ungeschlagen. xD

    ReplyDelete
  4. leckaaaaaaa...*morgen bei der arbeit gleich für die kids mach* ;) scheiß auf gesunde ernährung, sowas muss auch mal sein xD

    ReplyDelete
  5. Hmm...Lust auf Schoki (ich pack morgen meinen Schokobrunnen aus, so!) ^^

    ReplyDelete
  6. OOOoooooooooooooooh! Hab ich letztes Jahr in der Vorweihnachtszeit auch gemacht... so fein!

    ReplyDelete
  7. Oh man, jetzt habe ich Heißhunger auf Schoki und es ist Mitternacht D:
    Und ich hab nicht im Haus doppel D:
    *sich aufschreib auf Einkaufzettel*

    ReplyDelete
  8. mmh, ich liebe choco crossies!!! *Q* sieht gut aus! (^_^)d

    ReplyDelete
  9. Ich denk ich werd mir mal gehackte Macadamias reinpacken. Wird auf jeden Fall probiert! <:

    ReplyDelete
  10. Yeah, hab ich schon gemacht!

    Hab das Rezept von meiner Ma =)
    Muss sagen, dass die wirklich gut schmecken, nur bin ich iwie immer zu faul um die Crossies zu machen =)

    Vadim Manakov
    "Men's Finest"

    ReplyDelete
  11. hab ich auch schon ganz oft in der KiTa gemacht (: LECKER!

    ReplyDelete
  12. höhöhö die mach ich jedes jahr zu weihnachten und verteil die an meine freude!
    man kann die auch super mit weißer schoki machen oder mit weißer verzieren!
    lecker schmecker.

    ReplyDelete
  13. @Dance: Schokobrunnen, GEMEEEEEIN!!

    @Paula Sonne: Macadamias klingen guuuut.... aber ich hab noch nirgends ungesalzene Macadamias gefunden. ;__;

    @DonSanches: Also das ist doch wohl sowas von einfach!! Dauert doch keine 10 Minuten. XP

    @Dudi: Hab ich doch geschrieben, dass man das auch kann. Aber ich mag weisse Schoki eh nicht, die schmeckt nur nach zucker.

    ReplyDelete
  14. Die Dinger sind toll. Ich tu auch gerne noch n paar gehobelte Mandeln dazu <3

    ReplyDelete
  15. Oooohja!
    Die haben wir letztes Jahr auch schon gemacht <3 Voll töfte undso!

    ReplyDelete
  16. Versucht ihr es dann auch mit Supersizing? XD Siehe http://www.pimpthatsnack.com/ <-- erstaunlich, dass Leute tatsächlich riesige Snickers oder M&Ms machen O_o

    ReplyDelete
  17. Uiiiiiiiiiiiiiiii genial! Danke danke danke für das tolle Rezept! Werd ich naaaachahmen, hihi. <3

    ReplyDelete
  18. Ps. sag mal.. hast du schon mal versucht weiße Schokolade mit Lebensmitterfarbe rosa/rot zu färben? Ob das geht? oÖ
    Weil.. dann gäbe es auch rosa Schokokrossis x3

    ReplyDelete
  19. ... nom ... nom ... NOMNOMNOMNOMNOOOOM!!! Schoki *__*

    ReplyDelete
  20. ich hab jetzt wirklich nach diesem eintrag appetit auf schoki. <3

    ReplyDelete
  21. uh, die habe ich früher auch ganz oft gemacht. lecker. :)

    ReplyDelete
  22. @Klopfer: WIE GEIL!! *__* Aber ich glaub, unsere Küche ist zu klein dafür.... außerdem wüsst ich nicht, wohin damit, wenn's fertig ist.

    @Erdbeerliebe II: Gute Frage, weiß ich nicht. Einfach mal probieren? ^^ (mit ner kleinen Menge erstmal, damit's nicht schade ist, wenn's nicht klappt)

    ReplyDelete
  23. Ich hab's schonmal ausprobiert, also das mit der weißen Schoki färben 8D
    Ich muss sagen, klappt super bei mir.
    Bloss von dem Grün sollte man die Finger weg lassen, sieht aus wie Rotze xD

    ReplyDelete
  24. @ErikStefansen: Ist aber bestimmt subba für Halloween! Lecka Rotze!! XD

    ReplyDelete
  25. yum yum yum *_*
    Ich glaub das muss ich auch mal machen <3

    ReplyDelete
  26. Aaaaah!!! Wie geil! Ich hab die eben nachgemacht, mit gebratenen (also, in der Pfanne hin- und hergeschwenkten) Mandelstiften...sooo lecker! : ) Man muss halt nur seine Lieblingsschoki schmelzen, rein das Zeuch, mischen.
    Das nächste Mal ist weiße Schoki dran!
    Daaaanke sehr für's Hinweisen! Hugs, Kathi

    ReplyDelete
  27. Ich hab die gestern auch gemacht! *__*
    Hab leider zu spät gemerkt, dass ich kein Backpapier habe, es war nicht ganz einfach das Zeug heute morgen vom Teller zu bekommen...^^
    Und jetzt muss ich mich den ganzen Tag zusammenreißen, nicht zu viel davon zu essen, weil ich die mit zum DVD- Abend nehmen will... D:
    Na ja, auf jeden Fall vielen Dank für den tollen Eintrag, freue mich auf mehr davon ^___^

    ReplyDelete
  28. Total tolle Idee. Hab ich heute auch mal ausprobiert, mal schauen wie es schmeckt. Unbedingt mehr davon :):

    ReplyDelete
  29. Gleich mal ausprobieren....
    Was Tolles für Ostern *.*
    Danke

    ReplyDelete
  30. Wie saulecker das aussieht. ^-^

    ReplyDelete
  31. Anonymous19/4/11 20:11

    Was ist das denn bitte für eine geile Schokolade?! *drool*

    ReplyDelete
  32. @Anon: Lidl-Bitterschokolade. ^^

    ReplyDelete