moep moep moep moep moep moep moep moep moep moep
moep
Aloha!! (^з^)-

Ich bin Asu, Illustratorin, Super-
hörnchen mit geheimen Fähigkeiten,
Shopping-Queen, Freizeit-Nerdin und
(nicht so) anonyme Internet-Abhängige.

Das hier ist mein Blog und er ist awesome! Herzlich willkommen!!

MOUSE&BABE #15

Mein Kopf bringt mich (schon seit Tagen) um, deswegen spar ich Wörter.... hier das Making-Of zur neuen Folge MOUSE&BABE:
Scribbles.

*WUSELWUSEL*

Dadaaaa, lernt meine neuen RAM-Brüder kennen, in protzigem Gold:
Mit Zorros Zeichen!!STAUB OF HELL!!!!

Im Zuge des einbaus, beschloss ich auch mal den Prozessor-Lüfter auszubauen und zu entstauben.... ich wusste ja gar nicht mehr, dass man eigentlich durch ihn durchsehen kann! Das Abstauben ging auch gut, aber irgendwie wollte sich das Ding nicht mehr problemlos wieder einsetzen lassen, weil die Halterung davon ziemlich strange ist. Als ich dann schon am Rande des Wahnsinns war, ging es doch noch irgendwie und ich muss jetzt meinen HartmutII doch nicht im Liegen laufen lassen.

Jetzt bin ich von diesen ganzen Irrungen und Wirrungen total müde und hab keine Lust, zu tippen. Also könnt ihr euch ein paar Foddos meiner niedlichen Ratten angucken, die unheimlich gerne in meinen Haaren wuseln:

Everything will burn in my heart....

Ich möchte unbedingt irgendwann so zeichnen können, wie die guten Concept Artists von Spielen.... Dieser Stil, der so aussieht, als hätten sie es in 10 Minuten gezeichnet, aber trotzdem sieht alles geil aus. Ich werde noch lange üben müssen.

Nach dem Büld für Moni hier nun endlich der ausführliche CamwhoringFoddo-Bericht von dem Besuch bei meiner Liebsten.

Es war soooo schön, mal wieder miteinander auf der Couch zu liegen und alles zu diskutieren, was in unserem Leben in den letzten Monaten passiert ist, und uns darüber schlappzulachen, dass wir langsam zu Klischee-Frauen mutieren, die sich über Socken und Klodeckel streiten und sich über die zum ersten Mal gelungenen Frikadellen freuen.

Und natürlich mussten wir uns für die Geburtstagsparty am Samstag den halben Tag zusammen schick machen, wie es sich für uns Freizeittussis gehört:

Moni bekommt von mir ein professionelles Haarstyling XDUnd ich von ihr eine schicke Polkadot-Shorts!

UPDATE & GLOOMYKITTY

WOAH, hätte nicht gedacht, dass es so lange dauert mit den paar Blog-Änderungen.
Ich bin nämlich doch zu dem Entschluss gekommen, dass ich zur Zeit einfach ZU VIEL wichtigeres zu tun hab, als ein neues Blogdesign, und wollte deswegen dieses auffrischen.

Ihr dürft mir jetzt berichten, was alles nicht funktioniert oder doof ist!! (beschwerden von Mac-Besitzern werden höchstwahrscheinlich nicht berücksichtigt, da ich keinen Mac hab und sie daher nicht wirklich korrigieren und durchtesten kann.... außer jemand hilft mir)

ACHTUNG, ACHTUNG: wenn bei euch der Header komisch aussieht und ihr KEIN Menü seht, ladet mal die Seite komplett neu, also mit Strg+F5!

LEBENSZEICHEN AUS DEM
EHEFRAUEN-EXIL <3

Eeeeeeigentlich wollte ich noch einen längeren Eintrag schreiben, bevor ich zu meiner heißgeliebten Ehefrau losdüse, aber stattdessen hab ich dann doch lieber ein Geburtstagsbüld für sie gezeichnet!

Aber da ich es ganz vorsorglich bei seiner Entstehung abgefilmt habe, habt ihr sogar was davon:

Hach ja, wenn die Zeichnungen so schnell entstehen würden,
wie es hier auf dem Video aussieht.... *SEUFZ*

Leider weigert sich in letzter Zeit P-Shop, gefilmt zu werden, deswegen müsst ihr euch den Schluss des Making-Ofs dazu denken.
(und nein, ich hab keine Ahnung, warum ich den Hintergrund zuerst gelb gemacht habe, um in nachher in Lila umzufärben.... XD)

Das fertige Kunstwörk sieht auf jeden Fall so aus:

TRAUER!! (TT____TT) TRAUER!! (TT____TT)

Es wird Zeit für eine wichtige Durchsage:

Das hier sind die letzten Blättchen ....

CHARMIN KLOPAPIER!

Der fröhliche Bär mit regem Stuhlgang wurde nämlich gewaltsam (bestimmt war es gewaltsam) von Zewa übernommen:


Jetzt schmücken die Rollen nicht mehr putzige Bärchen, sondern die angepassten Spießer-Federn von Zewa. Und so weich wie Charmin ist das Papier auch nicht. Mein Hintern trauert!!
Konnten sie nicht wenigstens die Maschinen, die Bärchen auf das Papier pressen, behalten??

Tja, jetzt wisst ihr, was mein Leben wirklich bewegt.

SEXY LENDENSCHURZ-MÄN

Da der Hommage-Band über Hansrudi Wäscher schon erschienen ist, kann ich euch jetzt auch meinen Beitrag zeigen!! Verbunden mit einem schicken Making-Of natürlich.

Keine Sorge, ich hatte vor diesem Band auch keine Ahnung, wer Hansrudi Wäscher überhaupt ist. Aber intensives Googeln hat ergeben, dass er wohl eine Schwäche für junge Männer im Lendenschurz hatte.
Hier sind 3 seiner Charaktere: Akim, der schwarzhaarige Mann im Leo-Lendenschurz, Tibor, der schwarzhaarige Mann im schwarzen Lendenschurz (der mit 2 Affen befreundet ist), und Nizar, der blonde Mann im Leo-Lendenschurz. Da ich mangageschädigtes Kind bei Lendenschürzen primär an schweinische Yaois denke, beschloss ich, den Band mit einem Klischee-Manga-Mann zu bereichern. Mit Affen. Also zeichnete ich Tibor (den schwarzhaarigen Mann im schwarzen Lendenschurz XD).

PECH.... PECH....

Wir mussten wollten eigentlich Foddos machen. Die Idee war toll: Nachts im Wald (naja, Park) im gruftigen Dunkel. Dabei haben wir folgende spannende Erfahrungen gemacht:

1. Nachts ist der Park ECHT düster. Man braucht keine 50m von der Straße weggehen und schon befindet man sich in kompletter Finsternis und erschreckt sich vor jedem Geräusch!!

2. Die extra ausgeliehne, mindestens 100 Kilo schwere Blitzanlage wollte nicht funktionieren. Bzw. geblitzt hat sie, aber das Einstellicht (das Licht, was scheint, wenn kein Blitz blitzt) ging nicht an. Leider sind sämtliche Lichteinstellungen, geschweige denn scharf stellen der Kamera und überhaupt sehen, WO das Foddomotiv grad ist, ohne Licht gar nicht möglich. MÖP. Keine Foddos.... außer welche in der Stilrichtung überfahrenes Reh:

Shuffle & BLUTIGER HORROR x__X

Arina bewarf mich mit diesem sinnlos-tollen Shuffle-Spiel: Einfach Player auf Shuffle stellen und die Fragen mit dem aktuellen Song beantworten. Es kommt herrlicher Bullshit bei raus! Macht das auch mal!!

1. If someone asks “are you okay” you say…?
"Rave Circus" - MUCC (was auch immer ich damit sagen wollen würde.... O__o")

2. How would you describe yourself?
"NEW LOOK" - Amuro Namie (ja, ich weiß, ich weiß *drama-pose*)

3. What do you dream about?
"Go with the Flow" - Queens Of The Stone Age (aber GANZ SICHER nicht ≧.≦)

4. How do you feel today?
"Three Evils (Embodied In Love And Shadow)" - Coheed And Cambria (dass ich manchmal böse bin wusste ich, aber gleich DREI MAL?!)

nerdy friday RELOADED!!

Im Eintrag vom letzten Freitag rief ich meine Leserinnen auf, ihren sexy Homestyle stolz der Welt zu präsentieren und ich bin total begeistert von der Menge der mutigen Teilnehmerinnen!! Und nicht nur das: alle Teilnehmerinnen sind ja so richtig niedlich! ♥ ♥ ♥
Bestaunt sie hier in all ihrer Pracht und klickt auch auf die Links, denn viele haben mehrere Foddos veröffentlicht, so dass es mir besonders schwer fiel, nur 2 auszuwählen!
Die Reihenfolge der Bilder richtet sich übrigens danach, wer als erster gepostet hat.
(falls ich jemanden vergessen haben sollte, schlagt mich und ich mach es besser)

Miyuu Extra STYLE-POINTS für Nerdbrille! *__*v


MECKER II MECKER II

Oder auch:
Meine Meinung TOLL,
alle anderen DOOF!!
Das musste endlich mal gesagt werden! XD

Und zwar kommt jetzt das schon im ersten Gemecker angekündigte zweite Gemecker. Ausgelöst wurde mein Meckerdrang durch diesen Kommentar von einem sich wahrscheinlich für wahnsinnig überlegen haltenden Wesen: Trying to look good limits life.
Das hat mich dann gleich auf eins meiner Lieblingsthemen gebracht ich HASSE diese Leute, die einem gleich unterstellen, oberflächlich zu sein, nur weil man sich schminkt, für Klamotten interessiert und sich überhaupt Mühe mit seinem Aussehen gibt. Ist ja auch bestimmt nicht oberflächlich, einem sowas zu unterstellen, ne?

*MECKERMECKER*

Ich muss mich mal kurz spontan hier auskotzen....

Thema 1:
Irgendwer hat mich im AskMe gefragt, was ich von dieser Seite halte, worauf ich meinte, dass ich den Anteil an viel zu dünnen Mädels dort gruselig finde. Seither regnet es im AskMe Fragen, wieso ich das denn denke, und ob ich es lieber mag, "wenn man nur noch rollt weil man zu dick ist", etc. Jetzt frag ich mich natürlich, hab ich eine verschobene Wahrnehmung oder ihr??

Stellen wir erstmal vorweg klar, DAS ist fett:


EIN ♥ FÜR KLÖTZCHEN EIN ♥ FÜR KLÖTZCHEN

Heute hat ein ganz besonderer Freund von mir Geburtstag. Wir sind zusammen aufgewachsen und er war auch in den schlimmsten Zeiten für mich da. Und wir werden auch in Zukunft bestimmt viel Zeit miteinander verbringen. Heute wird er stolze 25:


Happy bösday,

TETRIS!
Du alter Russe!!

NERDY FRIDAY

Als ich letztens ein Gammel-Homestyle-Foddo gepostet habe, wurde ich auf diese großartige Idee gebracht: eine nerdige Blogparade! Und da ich keine Ahnung hab, wie so eine Blogparade nach den heiligen Regeln der Blogigkeit RICHTIG zu funktionieren hat, mach ich das auf meine Art!!

Also:
Immer nur perfekt gestylte Camwhore-Foddos im Blog sind doch öde!! Man muss auch mal chillen können! Schließlich ist Homestyle auch ein Style!!!
Also rufe ich hiermit alle mutigen Frauen unter meinen Leserinnen auf, ihr gemütliches Ich zu zeigen. Schließlich sind wir immer sexy und nicht nur, wenn wir uns 2 Stunden zurecht gemacht haben!

Ich mache natürlich den Anfang:

In Farbe.... und BUNT

Ich habe definitiv einen Manga-Schaden!! Jedes mal, wenn ich versuche, etwas in Farbe zu machen, verzweifel ich total.... Es ist schon bei einzelnen Illus schlimm genug, aber wenn es um eine Geschichte geht, wird das ganze zum totalen Horror.

Deswegen versuch ich jetzt, noch bevor ich etwas zeichne, die Farben auf groben Scribbles festzulegen, da kann man ja besser rumkorrigieren. Das sieht bisher etwa so aus:

CAMWHOREWITTCHEN
(^▽^)
CAMWHOREWITTCHEN
(^▽^)

ARGH!! Ich weiß ja, dass ich als lustige, kleine Frau mit bunten Klamotten und nem (meistens) tiefen Ausschnitt etwa weltoffener aussehe, als die deutsche Industrienorm.... Aber sollte ich deswegen auf ekelhate, alte, dicke und ungeduschte (oder auch noch nie geduschte) Männer stehen, die sonst keine Frau mit dem Arsch angucken würde??
Anscheinend sind sie (also die ekligen Männer) schon dieser Meinung, denn warum sonst würden sie mich alle ansprechen/anzwinkern/lüstern angucken, während sie anderen Frauen verschämt aus dem Weg gehen (zurecht)?
Hier mit sage ich offiziell:
NEIN, auch wenn ich vielleicht wie jemand aussehen mag, der bizarre Vorlieben hat, stehe ich NICHT auf stinkende Bierbauchmonster!!
Danke für die Aufmerksamkeit. GNAH!
Schade nur, dass sie es wharscheinlich nicht zu lesen kriegen. -.-°°°

Nun zu schöneren Sachen: MIR.

Ich wollte nochmal demonstrieren, wie großartig meine selbstgemachte Schleife auf meinem ohnehin schon wunderschönen Kopf aussieht:


Jetzt halten der Schnööwittchen-Kopf und die Perlen auch subba! *PUH* Das motiviert einen doch gleich, mehr zu basteln!!

WEISS und NIEDLICH


Foddos von Style-Arena

Ich brauche UUUUUUUNDIBINGT so ein Kleidchen!! Ich find sie sooooo niedlich! Leider ist das einzige, welches ich in der Art gefunden habe, 40 Euronen teuer!!!
Aber wahrscheinlich werd ich eh nicht drumrum kommen, mein hart verdientes Geld dafür auszugeben.... wenn ich erstmal wieder was hart verdient habe. XD

(die letzten Einträge waren zu lang, ich muss mich erholen mit was kurzem)

FREMDSCHÄMEN: Comet 2009 FREMDSCHÄMEN: Comet 2009

Ich muss zugeben, dass ich gut gemachte Pop-Musik durchaus mag. Sie hat den Unterhaltungswert von einem platten Hollywood-Film mit schönen Spezialeffekten. Das Problem an der deutschen Popmusik ist aber, dass sie keine schönen Spezialeffekte hinkriegen. Das meiste, was hierzulande produziert wird, ist einfach nur peinlich. Und auch die "Stars" sind nicht spannend, kontrovers oder unsympatisch genug, um Stars zu sein.
Und ich mag übrigens auch die übertriebene Aufmachung von großen Pop-Konzerten und Awardshows. Heute Nacht war ich nicht lange genug wach, um die VMAs live zu gucken, aber die werden ja gleich heute Abend wiederholt. Noch davor läuft aber auch die Wiederholung vom Comet, dem deutschen Möchtegern-Preis.

Ich berichte mal nebenbei live von meinen Eindrücken (und ihr lest das natürlich nicht mehr live XD):

Da diese Veranstaltung international so richtig keinen Arsch interessiert, hat man natürlich auch keinen Weltstar, der die Show eröffnen kann. Aber man würde so gerne.... deswegen lässt man erfolgreiche Songs des letzten Jahres (von Katy Perry, Lady Gaga, Beyonce und Pink) von qualitativ mindestens genauso hochwertigen Performern vortragen: Monrose. Dass das verdammt peinlich klingt, muss man nicht extra erwähnen.
Allerdings merkt man jetzt gleich: Live-Singen ist nicht.

Ob man Pocher als "Host" toll findet oder nicht, ist jetzt Geschmackssache, aber toll fand ich, dass als er auf die Bühne kam, im Hintergrund "Do you know your enemy?" lief. Passt ja.