moep moep moep moep moep moep moep moep moep moep
moep
Aloha!! (^з^)-

Ich bin Asu, Illustratorin, Super-
hörnchen mit geheimen Fähigkeiten,
Shopping-Queen, Freizeit-Nerdin und
(nicht so) anonyme Internet-Abhängige.

Das hier ist mein Blog und er ist awesome! Herzlich willkommen!!

ASU knows best: 16h?! (?・・)

Macht euch gefasst, auf einen unglaublichen, hochwissenschaftlichen Test, wie er noch nie gemacht wurde.... Und zwar: Ob der SuperStay Color Lippenstift von MAYBELLINE wirklich die versprochenen 16 Stunden hält!! Ich habe mich als freiwilliges Versuchs- eichhörnchen zur Verfügung gestellt, um dieses Mysterium zu lösen!

Ihr fragt euch sicher, wie hirntot man sein muss, um sowas zu machen. SEHR hirntot. Wir haben heute nämlich heldenhaft durchgemacht, um unseren zerstörten Tagesrhytmus zu retten. Aufstehen, wenn's dunkel wird, ist mir nämlich zu GOTH. ~__~


Das Zeug kostet.... eeeh...... irgendwas. 8-10 Euro, denk ich mal. Hat ganz viele Farben zur Auswahl, von denen ich mich für Cherry Pie entschied, natürlich NICHT wegen dem Namen, sondern weil ich die Farbe so toll fand! Auf den nachfolgenden Foddos sieht sie zwar wegen dem blöden Badezimmerlicht kein Stück aus, wie in real, aber es geht ja auch um die Haltbarkeit und nicht um die Farbe.

Hier sind meine jungfräulichen Lippen:


Und nun floge ich der Anweisung auf der Verpackung und schmier mir die flüssige Farbe drauf:


Danach soll man das ganze auf den Lippen GANZ austrocknen lassen.... das fühlt sich teilweise etwas komisch an:


Die Farbe wurde in die Lippen gezogen, AAAAAAAAAH!! Jetzt den Pflege-Balsam drauf (diesen kann im Laufe des Tages so oft man will neu draufschmieren):


ERLEICHTERUNG. Die Lippen fühlen sich wieder lebendig an!!

Das war um 02:00 Uhr. Nun folgen verstörende viel zu viele Lippen-Bilder folgt das hochwissenschaftliche Versuchsprotokoll mit Bildern in 1-Stündigen Zeitabständen:

Ja, für nächstes mal lern ich, meine Kamera bei jedem Foddo gleich zu halten und meine Lippen auch. Oder ich kleb mir die Cam mit einer Saw-ähnlichen Vorrichtung ans Gesicht. Oder ich mach gleich einen Video-Livestream!! Whatever, mein hirn ist, wie schon erwähnt, tot.

Wie ihr seht, hält der SuperStay Lippenstift tatsächlich länger, als ein Lippenstift es je im Leben müsste. Ich mein, wer ist schon 16 Stunden am Stück wach und geschminkt? Essen sollte man damit nicht, trinken geht aber in Ordnung. Den Knutschtest hab ich aufgrund von Hirntod vergessen zu machen, das müsst ihr jetzt tun.

Ich kann dieses Wunderwerk der Chemie aber durchaus weiterempfehlen, weil er nicht verschmiert und man nicht alle paar Minuten den Spiegel zücken muss, um seine Lippen zu kontrollieren. Aber man sollte guten Makeup-Entferner parat haben, wenn man die Farbe wieder loswerden will.

Und jetzt hüpf ich ins Bett, um morgen wieder NORMAL auftzustehen, gute Nacht!!



....

-beat
20%
(HIRNTOOOOOT)
★ASU★
asurocks.de

30 comments:

  1. den hab ich auch :D
    nachdem ich ihn nichtsahnend wie ich war (welcher lippenstift hält denn schon 16 stunden?!) vorm weggehen aufgetragen hab und dann iwann ins bett geschlüpft bin, war der morgens immer noch da .__.; der ist wiirklich hartnäckig

    ReplyDelete
  2. der ist wirklich toll! wenn er nur nicht so krümeln würde, wenn man ansatzweise zu viel erwischt.

    ReplyDelete
  3. genialer test xD wegen genau sowas liebe ich deinen blog *__*

    ReplyDelete
  4. Aha, aha, sehr von Interesse. Ich hatte mal sowas ähnliches. Meinen Lippenstift habe ich allerdings noch nichtmal mit Nagellackentferner von den Lippen abbekommen... aber bei dem funktioniert das?

    ReplyDelete
  5. den hab ich mal im laden getestet auf dem handrücken :D die nächsten 2 tage war er immernoch da, weil ich meine hände nur normal gewaschen hab xD und sonst nigs xD
    möchte mir aber auchmal son ding zulegen :3
    ... i-wann... wenn ich aus meiner totalen pleite raus bin... >3< argh

    ReplyDelete
  6. @Aksinja: Also bei mir hat nichts gekrümelt....? Oo"

    @Darki: Danke. XD Ich freue mich, wenn sich andere auch über solche bescheuerten ideen freuen!!

    @Kirschi: Also mit meinen Makeup-Entferner-Tüschern ging er gut ab. Nicht sofort, aber ich musste meine Lippen auch nicht totrubbeln. Ich glaub, ich hatte es mal beim MANHATTAN-Pendant, dass er GAR NICHT abgehen wollte.

    ReplyDelete
  7. Ich weiß nicht was ich sagen soll..
    Das ist ja unglaublich xD

    ReplyDelete
  8. Hab den auch in... moment mal, die Farbe gibts anscheinend gar nicht mehr? "Burgundy", vielleicht haben sie das Sortiment verändert? und trag nach dem ersten Trocknen immer noch eine zweite SChicht auf, damits auch wirklich ein gutes Farbergebnis gibt. Bin super zufrieden, aber abkriegen is wirklich eine Tortur, die mir das Lippenpealing erspart...

    ReplyDelete
  9. PS: ich finde der riecht auch ganz toll nach Erdbeer, wie früher die Lipsmacker.

    ReplyDelete
  10. Anonymous4/2/10 23:08

    @frau kirschvogel

    NAGELLACK ENTFERNER AUF DEN LIPPEN?! WTF? würd ich nie tun und macht auch hoffentlich niemand nach O_o

    ReplyDelete
  11. wow wie cool, dein blog ist so spannend X3
    Der test ist genial und ich bin echt überrascht, dass das Zeug doch recht gut funktioniert O_O

    ReplyDelete
  12. "Ihr fragt euch sicher, wie hirntot man sein muss, um sowas zu machen. SEHR hirntot. Wir haben heute nämlich heldenhaft durchgemacht, um unseren zerstörten Tagesrhytmus zu retten. Aufstehen, wenn's dunkel wird, ist mir nämlich zu GOTH. ~__~"

    Oh ja, das machen wir auch etwa einmal die Woche! Und irgendwie ist man nach 7 Tagen dann trotzdem zu spät im Bett (wir gehen momentan um 6 Uhr morgens schlafen -.-).
    Aber im Sommer wird sicher alles besser, da will man ja auch mal die Sonne sehen (wuaaah, realität!!!) oO

    ReplyDelete
  13. Das ist ja mal eine geniale Idee! x3
    Ich find es super, dass du sowas mal gemacht hast, da weiss man doch jetzt, ob der Lippenstift tatsächlich so lange/gut hält :)
    Ich werde mir auf jeden Fall mal einen zulegen, vllt sogar diesen Cherry Pie, die Farbe gefällt mir doch ganz gut auf den Bildern.. sieht "lecker" aus xP
    Danke liebes Asulein für diesen total tollen Selbstversuch ♥ Mehr davon :3

    ReplyDelete
  14. Und wie kriegt man den wieder ab?
    Reichen Abschminktücher oder muss man zu härterem greifen?

    Ansonsten finde ich das ja klasse, Party machen gehen ohne Angst zu haben das der Lippie gleich weg ist, sobald man einen Schluck trinkt XD

    ReplyDelete
  15. Iceflame5/2/10 03:14

    Vor 10 Jahren oder so, als Jade (?) den ersten Lippenstift dieser Art rausgebracht hat hatten die einen absolut genialen Entferner für eben diese Lippenstifte verkauft. Einmal drüberwischen, ab ist die Farbe..leider hab ich das Zeug seitdem nie wieder gesehen, und meine Flasche ist mittlerweile fast leer q.q

    ReplyDelete
  16. mmhhh... Cherry Pie.. *_* sabber

    ReplyDelete
  17. Ich benutze zum Abschminken für solche Lippenstifte immer Babyöl. Wattepad leicht anfeuchten, ein paar Tropfen Öl drauf und dann die Lippen bearbeiten. Entferner für wasserfestes Make-Up sollte aber auch gehen.

    ReplyDelete
  18. Auch wenn die Farbe nicht aussieht wie in echt, ich steh drauf =D

    ReplyDelete
  19. Diese Lippenstifte von Manhatten die auch so zwei Seiten haben halten auch wunderbar beim Essen usw. Probier die mal. Die kosten so um die 6 Euronen.
    Leider is die Farbauswahl zwar groß, aber sie haut ein nicht unbedingt vom Hocker.

    ReplyDelete
  20. @Herbstleyd: Einmal die Woche?! Ist man da nicht total dröge? @__@

    @Fayry&Iceflame: Also bei mir geht er mit den normalen Abschminktüchern (von Balea) super ab.

    @Chaosmacherin: Naja, sie sieht ja nicht KOMPLETT anders aus, nur der ton ist etwas anders.... aber das ist ja immer so mit Licht. ^^

    @Pinkomatorin: Ich hab mir die von Manahttan auch angeguckt, aber mir war die Farbauswahl zu klein und die riechen meiner Meinung nach unangenehmer, als die von Maybelline. >__<

    ReplyDelete
  21. wow! Ö___Ö
    & cooler test! ;D

    ReplyDelete
  22. Juhu, endlich kommt der Test zu den Tweets :D
    (Ja, ich hab erst jetzt Zeit gehabt ihn zu lesen ;)) Ich find, du hast die Lippen auch ohne Saw-Vorrichtung gut getroffen, die Timeline sieht echt cool aus. Und man kann wirklich sehen, dass das Zeug verdammt gut hält! Also lohnt sich die Investition... wenn ich mal nicht so blond und hell wäre und mir rot auch so toll stehen würde wie dir :( ;)

    ReplyDelete
  23. @me1337: Es gibt ja auch andere Farben! ^.~ (und die sollten der Logik nach auch so gut halten) Nur das mit dem Testen ist bei derartigen Lippenstiften echt kompliziert.

    ReplyDelete
  24. uh, danke fürs lange aushalten :D

    wie siehts denn mit der konsistenz aus? verklebt der irgendwie?

    ReplyDelete
  25. @Anne: Nö.... fühlt sich halt irgendwann trocken an, wenn man lange keinen Balsam drüber aufträgt, aber das kann auch an meinen Lippen liegen, die einfach SEHR schnell trocken werden.

    ReplyDelete
  26. Naja, diese eine Nacht dann schon, aber wir machen dann immer einmal die Woche eine "Zocker"-Nacht mit viel Kaffee und Energyzeugs und mittlerweile machts echt Spaß :D

    ReplyDelete
  27. ich hatte auch mal so einen ähnlichen "lippenstift", er sah aus wie ein edding in dunkel rot, kein lippenbalsam, habe in draufgemalt und er wollte ca. 3 tage nicht mehr ab gehn :/ da zieh ich mir den lippie lieber etwas öfter nach :D

    ReplyDelete
  28. Anonymous6/2/10 17:31

    es WAR ein edding XP

    ReplyDelete
  29. Der Superstaygloss scheint immerhin besser zu funktionieren als der Lips2Last von Manhattan. Den habe ich nämlich und nach 1-2 Stunden bröckelt die Farbe langsam ab, besonders wenn man zuvor zwei Schichten aufgetragen hat :D.

    ReplyDelete
  30. Jetzt weiss ich wieder von welcher Firma die ersten dieser Wandfarben-Lippenstiften waren ^.^
    Lipfinity von Ellen Betrix. Gibts die noch? Zwei Farben habe ich noch, und die halten wirklich bombenfest, sogar nach fettigem Essen. Bei den anderen Firmen die ich bisher hatte waren nach einem Essen oft nur noch irgendwelche Reste an am Lippenrand übrig. DAS ist allerdings auch die Marke die man mit normalem Makeup-Entferner nur schwer abkriegt u.u

    ReplyDelete