moep moep moep moep moep moep moep moep moep moep
moep
Aloha!! (^з^)-

Ich bin Asu, Illustratorin, Super-
hörnchen mit geheimen Fähigkeiten,
Shopping-Queen, Freizeit-Nerdin und
(nicht so) anonyme Internet-Abhängige.

Das hier ist mein Blog und er ist awesome! Herzlich willkommen!!

Bullshit-Blogging XD

Da stand ich nichtsahnend im Lebensmittel liebenden Supermarkt an der Kasse in der Schlange, um die Käsesauce für die Nudeln heute Abend zu bezahlen, als ich an dem obligatorisch quängel-freundlich nebenan angebrachten Billig-Spielzeug-Ständer das hier entdeckte:


Aaaahja.... da hat offensichtlich ein Verpackungsdesigner keinen großen Durchblick, was die Tierwelt angeht. Aber auch der Inhalt der Verpackung ähnelt nicht unbedingt dem angekündigten Tier:

Zum Größenvergleich: meine dicken sexy Knie!

An dieser Stelle sollte auch noch betont werden, dass es keine gewöhnliche "Maus" ist, sondern eine in Museumsqualität!!

Aber in welchen Museen werden eigentlich riesige Gummimäuse ausgestellt?

Für alle, die jetzt begeistert sind und sofort in den E.... ich meine den schon erwähnten Supermarkt rennen, um sich eine "Maus" anzuschaffen: Es gibt sie auch in verschiedenen Farbvariationen:

Das getiegerte ist KEINE "Maus".

21 comments:

  1. Öhm... irgendwie gruselig mit den roten Augen :D

    ReplyDelete
  2. Interessant XD
    Sowas muss ich umbedingt auch haben D8

    ReplyDelete
  3. Frettchen-Spielzeug... ;o)
    Ganz schön unansehnlich, die Maus... wirklich nicht sher schön...

    ReplyDelete
  4. Ratten, ich seh nur Ratten!*_*

    ReplyDelete
  5. Ich will die getigerte Maus! >.<

    ReplyDelete
  6. hä? frettchen? maus? weil, das bild sieht ein frettchen und die schrift heißt mouse? omg, fail! xD

    ReplyDelete
  7. Jo!
    Also das IN der Verpackung sieht eher aus wie eine Ratte. Das AUF der Verpackung eher nach nem Frettchen oO",...jaaah ganz defenitiv eine Maus <3

    ReplyDelete
  8. Wie geeeil :)
    Nochmal Glückwunsch zu deinem Zeugnis, der letzte Post ist einfach zuuu lustig :)
    Und danke für die Hilfe, vllt schaff ichs jetzt :)

    LiebsteGrüße

    ReplyDelete
  9. Was würde die Maus sagen wenn sie sprechen könnte?
    "Ich bin eine Ratte."
    Da erkennt man wirklich die Vorzüge von Holzspielzeug..

    ReplyDelete
  10. hm das ist natürlich echt erbärmlich ;D

    ReplyDelete
  11. Hahah, geil :D
    Die getigerte Maus wäre ja wenigstens mal kreativ gewesen :>
    Wenn sie demnächst pink-leopardengemusterte Ratten - eh, verzeihung Mäuse - (oder doch Fredchen?) verkaufen will iche eine (:

    ReplyDelete
  12. Solche Mäuse gibts also auch schon? *wecklach*

    ReplyDelete
  13. und da das Viech kein Fell hat wurde da vermutlich auch noch ein Nacktmull (oder alternativ ein Alien-Hamster) eingekreuzt...

    ReplyDelete
  14. Wie süß! ^__^

    Nun, man hat dann wenigstens die drei Lieblings-Schadnager daheim: Maus steht drauf, Ratte ist drin und auch noch ein Frettchen vorn.

    ReplyDelete
  15. Na die sehen ja wirklich sehr "echt" aus. Wer kauft sich sowas???

    ReplyDelete
  16. Bwahahahahaaaa.
    Dann fressen also auch "Mäuse" die Kabel im Auto durch. Verdammt. Ich hab immer nach dem falschen Bösewicht ausschau gehalten. XD

    ReplyDelete
  17. rote Augen cuul.
    Das sind Ratten-Vamps xD haha
    Die Ratte hat voll Ähnlichkeit mit dem guten alten Rob Pattinson(?). Beängstigend. O.o

    ReplyDelete
  18. das solltest du echt dem Failblog spendieren x"D
    Überdimensionale-zombie-mäusefrettchen FTW! XD

    ReplyDelete
  19. na, das schreit doch regelrecht nach Failblog xD!
    So eine "Maus" hab ich auch noch aufm Dachboden...wurde vor jahrzehnten mal als Halloweendeko gekauft xD
    man,man,man...& da wundern wir uns, dass die Kinder immer länger dumm bleiben...

    ReplyDelete