moep moep moep moep moep moep moep moep moep moep
moep
Aloha!! (^з^)-

Ich bin Asu, Illustratorin, Super-
hörnchen mit geheimen Fähigkeiten,
Shopping-Queen, Freizeit-Nerdin und
(nicht so) anonyme Internet-Abhängige.

Das hier ist mein Blog und er ist awesome! Herzlich willkommen!!

DANGER: So gefährlich ist Twitter!!

Als ich anfing zu twittern, hielt ich es noch für eine harmlose Nebenbeschäftigung.... Doch langsam aber sicher übernahm es mein Leben. Es fing mit den hohen Handyrechnungen an, die bei den eeeeeewigen und langweiligen Busfahrten zu Daedalic entstanden. Dann konnte ich mein Essen nicht mehr geniessen, bevor ich ein Bild davon ins große, weite Internet losschickte. Und jetzt ......*DADADAAAAMM*...... bedroht es sogar mein Leben!!

Es war ein wunderschöner Abend an der Elbe und so musste ich, statt die romantische Stimmung zu geniessen, ein Foto des abendlichen Hafens twittern. Hochkonzentriert tippte ich in meinem Handy rum und lief währenddessen ahnungslos der nahenden Gefahr entgegen. Plötzlich spürte ich, wie etwas an meinen Beinen zog und befand mich plötzlich auf dem harten Boden der schmerzhaften Realität:


Diese gefährliche, bodennahe Kette wäre einfach zu umgehen gewesen, aber Twitter hat mich davon abgehalten! Ich habe schlimme Verletzungen davon getragen!! (Ein ganz furchtbares Knie-Aua! >__<)

Ich finde, der Menschheit muss bewusst werden, was für ein Machwerk des Teufels dieser als unschuldig getarnte Internetdienst ist.

Zum Glück hat man in den peinlichsten Momenten seines Lebens entweder grüne Haare (das ist eine längere Geschichte) oder gute Freunde dabei, die einen nicht nur sein Leben lang an diesen Vorfall erinnern werden, sondern auch noch Beweisfoddos schießen. Vielen Dank!!

25 comments:

  1. Arme Asu! Ich hoffe es hat dann auch jemand ganz dolle am Aua gepustet!

    ReplyDelete
  2. autsch peinlich x'D
    aber das ist mein persönlicher grund im gehen nie zu teln XD oder eben zu twittern~ mir passieren solche dinge ja verdammt schnell %D

    ReplyDelete
  3. Nimms mir nich übel, aber ich bin ein sehr schadenfroher mensch und hab jetzt Bauch weh vor lachen XD

    ReplyDelete
  4. ui, gute besserung knie ^^
    und arme asu, sicher sehr unangenehm :D

    ReplyDelete
  5. Hoffentlich tut es nicht allzu schlimm weh ._.
    Und ich muss sagen, dass die Person, die das Foto gemacht hat verdammt schnelle Reflexe hat xD
    Oder hast du länger so dagelegen? *~*
    *Gegen-Aua-Käyks dalass*

    ReplyDelete
  6. Aua, das hat sicher weh getan. Und anstatt dir zu helfen haben die dich fotografiert, hm.. interessant XD. Na wenigstens weißt du jetzt wie gefährlich twitter ist und hast uns schon vorgewarnt!

    ReplyDelete
  7. Hätte mir auch passieren können >____<
    *Knie-Aua heile mach*

    ReplyDelete
  8. Moderne Technik ist immer gefährlich. Das hat ja schon mit Buchdruck angefangen. Ablenkung mitten auf der Straße!
    ...
    ...
    ...
    Jetzt will ich aber wirklich wissen was mit den grünen Haaren war.

    ReplyDelete
  9. Upsi XDDD hehe gut dass ich Twitter nur am PC nutze *g*

    ReplyDelete
  10. Das tut mir leid für dich, aber das ist nicht nur beim Twittern so :)

    ReplyDelete
  11. Jetzt weißt du, was ganz Twitterisland schon längst wusste: Das Vögelchen hat Hörnchen Sehn Sie hier

    ReplyDelete
  12. Da bin ich ja froh, dass ich nicht twittere. ;-)
    Aber man kann nur hoffen, dass du dein Handy beim Fallen nicht in hohem Bogen ins Wasser geschleudert hast.

    ReplyDelete
  13. Hehe, ja, Twitter ist glaube ich in der tat eine Ausgeburt des Teufels.. *weihwasser über das Handy schüttet*
    Schöne Geschichte :D

    ReplyDelete
  14. Kein Mitleid, keine Gnade XD.
    Gibts da nicht eine Kindergeschichte? Irgendwas mit "Hans" und "kuck in die Luft". Man könnte daraus ja was Zeitgemäßes machen sowie "Asu kuckt aufs Handy". Wäre doch schön, wenn du auch die Illustrationen machen könntest. Käm sicher gut an ;).

    ReplyDelete
  15. Ja, tragischer Unfall. Gut, dass du soviel dabei gelernt hast und gleich mit dem Twittern naufgehört hast. xD

    ReplyDelete
  16. Twitter waren warscheinlich auch die, die die Bodenketten erst dahinmontiert haben. Die Verschwörung ist weitreichender, als du denkst.

    ReplyDelete
  17. ... wirklich tragisch ...
    aber es finden sich bestimmt genug
    zum knie-aua-pusten ... *puuuust* ;3~

    grüssli

    ReplyDelete
  18. @Taku: Ja, ich hatte auch schon so eine Vorahnung, dass sowas sicher irgendwann mal passiert. XD Aber dass es SO peinlich wird, hätt ich nicht gedacht!

    @Dark: Ich lag noch ne Weile da, völlig entsetzt von dem Ereignis.

    @Vallie: Mir ist doch nicht mehr zu helfen! XD

    @Vivi: Ich hab mir bei einem peinlichen Fahrrad-Unfall das Handgelenk gebrochen und musste ins Krankenhaus, hatte dabei aber mit so Karnevals-Farbe grün angemalte Haare, was extrem scheisse aussah und das ganze noch peinlicher machte.

    @Anja: Ich WUSSTE es!!

    @Raine: Ja, das ist sehr tröstend. ^^°

    @Einfachschwarz: Keine Illu kann die Peinlichkeit von diesem Foto übertreffen.

    @Green Ninja: ICH KANN EINFACH NICHT AUFHÖREN, AAAAAAAAH!! (bald auf Pro7: "Twitter Rehab")

    ReplyDelete
  19. Das hätte dir beim SMSen genauso gut passieren können :-P
    (Und ich wär bestimmt genauso dusselig, also brauchst dich nicht zu schämen *g*)

    ReplyDelete
  20. So weit wenns schon ist! Hab ich aber auch schon bei Tageslicht und im Laufschritt geschafft. 2,8m. Fast so weit wie bei den Bundesjugendspielen damals geflogen! ;)

    ReplyDelete
  21. *puuust* Ich schwanke zwischen Mitleid und einem kleinen Schmunzeln, weil es bestimmt sehr lustig ausgesehen hat :3

    ReplyDelete
  22. Ich sehe es schon vor mir:

    "Eine furchtbare Krankheit grasiert on Deutschsland: Twitter-Sucht. Abertausende Jugendliche und junge Erwachsene können nicht davon ablassen in jeder freien Minute ihren Standort, Beziehungstatus oder Mittagessen zu 'twittern'. Doch Dr. Markus Müller vom Institut für Rückständigkeit und Aberglauben hat eine Lösung.

    Verpassen sie nicht das Galilio Spezial: Wie profitieren die Illuminaten von Twitter!"

    ReplyDelete
  23. ohje, du arme ><
    Das bild sieht ja aus wie aus irgendeinem manga, hahah X"D
    aber stimmt, twitter find bei mir auch als kleine nebenbeschäftigung an und jetzt checke ich es mehrmals täglich und wenn ich internetzugriff habe permanent! zum glück kann ichs noch nich vom handy aus xD

    ReplyDelete
  24. Ohgott O____O Und auch noch voll aufs Gesicht undso ;____; Armes Hörnchen T^T Wetten, dass war irgendjemand von Facebook der da die Kette aufgespannt hat, um Twitter schlecht zu machen??!?! Endlos mies.. (undn bisschen lustig.. aber nur ein klein wenig ^.^)

    ReplyDelete
  25. Anonymous8/7/10 15:30

    Wie viele Leute hier so tun als würden sie dich mögen, nur weil sie mit jemandem befreundet sein wollen, der einigermaßen gut zeichnen kann. (Und mal ehrlich: poste doch mal was annährend intelligentes.. wayne, wenn du dich auf die Fresse legst.)

    Mit freundlichen Grüßen
    Judith P.

    ReplyDelete