moep moep moep moep moep moep moep moep moep moep
moep
Aloha!! (^з^)-

Ich bin Asu, Illustratorin, Super-
hörnchen mit geheimen Fähigkeiten,
Shopping-Queen, Freizeit-Nerdin und
(nicht so) anonyme Internet-Abhängige.

Das hier ist mein Blog und er ist awesome! Herzlich willkommen!!

Long picture is looooooooooooooong! *_*


Ihr denkt, DAS ist hoch? Das ist garnichts!

Diese (also nicht diese oben, sondern diese, die unten noch folgt) superdupermegahyper-interessante Grafik hab ich auf Geekologie gesehen, die sie wiederum von Our Amazing Planet haben. Und da sie mich so wahnsinnig fasziniert hat, müsst ihr sie euch jetzt auch anschauen!

ACHTUNG: Wenn ihr auf "read on" klickt, müsst ihr SEEEEHR VIIIIIEEEEL SCROLLEN!!

Hier seht ihr die wichtigsten Höhen und Tiefen unserer Erde, mit gaaaaanz vielen interessanten Infos gespickt. Zum besseren Verständnis: 1 meter sind 3,2808 Füße feet.

Hoch oben ist hoooooch!!Tief unten ist tiiiieeeeef!!

Ich wusste gar nicht, dass schonmal ein bemanntes Uboot im Mariannengraben war! Wie hat es da nur den Druck ausgeglichen? Und dass die Titanic so tief rumliegt. Und SO TIEF bohren sie nach Öl? Wie denn? Mit was? Muss definitiv mehr dazu lesen.

So, hoffentlich fandet ihr es jetzt genauso interessant wie ich, obwohl in diesem Eintrag weder Brüste noch Makeup waren.



Torch Song
(AFI)


-beat
180%
(GUT DRAUF UND LECKA OBST)
★ASU★
asurocks.de

44 comments:

  1. Awesome! *o*
    Aber vor den Laternenfischen grusel ich mich! :D

    ReplyDelete
  2. Ich will eine Isopod-Familie. Die sind süß.

    ReplyDelete
  3. Sehr interessant. Hätte nicht gedacht das sie so tief nach öl bohren. das es tief ist, war mir schon bewusst, aber sooo tief???

    ReplyDelete
  4. wow, also ich war auch ganz schön geschockt wie tief die titanik liegt. und beim runter scrollen hab ich wieder extrem respekt/panik vorm meer bekommen... ohgott, wie tief das ist O_O... obwohl ich höhenangst hab, schockiert mich die meerestiefe umsomeer (haha)
    mannomann.
    ich fands sehr interessant :)
    danke fürs teilen ^^

    ReplyDelete
  5. uhhh der Fisch (Fangtooths) sieht ja gruselig aus

    ReplyDelete
  6. ach ja und... maaaaaaaaann fliegt der vogel hoch O____o

    ReplyDelete
  7. Ich finds auch SEHR interssant. :)
    Und ganz nebenbei hab ich gelernt, dass Pottwale auf englisch "sperm whale" genannt werden. :D
    *genauer informier*

    ReplyDelete
  8. Wirklich eine sehr interessante Zusammenfassung. Besonders wie lange man in knapp 9k Metern Höhe braucht, um ein Ei zu kochen xD Das wusste ich auch noch nicht xP
    Ich kriege bei dem Gedanken, wie TIEF es wirklich runter geht, echt eine Gänsehaut.. ich würde NIEMALS im offenen Meer schwimmen gehen (an Open Water denk *grusel)
    Wer weiss, was es da unten noch alles an unheimlichen, unentdeckten Kreaturen gibt >_< Faszinierend und angsteinflössend zugleich xD

    ReplyDelete
  9. Danke für's teilen ist auf jeden Fall super interessant ^^
    Ich hätte auch nicht gedacht, dass die bis so weit unten in dem Graben schon waren o.O
    Ist schon ein faszinierender Planet den wir hier haben ^^

    ReplyDelete
  10. Anonymous15/6/10 12:55

    Wissenschaftshörnchen, höhö

    ReplyDelete
  11. Find ich super interessant!

    Danke für's Posten :)

    ReplyDelete
  12. @Mau: Also ich find sie toll.... solange wir uns nicht direkt begegnen, was eh unwahrscheinlich ist. XD

    @Vivi: Neh, lieber nen Wal, die sind knuddeliger!

    @Anthea: Vor allem wenn man sich vorstellt, dass dort GAR KEIN Sonnenlicht ist! Das muss sooooo übel dunkel sein, gruselwusel.

    @Dark: Naja, vermutlich finden die Kreaturen von dort unten uns und unsere Forschungs-Uboote genauso gruselig, deswegen kennen wir sie auch nicht. ^^°

    @Anon: Du bist gar nicht so anonym, ich kenn dich, haha! XP

    ReplyDelete
  13. Ich will nen Riesen Kraken^^ der is doch bestimmt lieb und süß^^

    ReplyDelete
  14. Wow, das ist wirklich suuuuper interessant, ehrlich!!! Klasse.... Danke für den tollen Post

    ReplyDelete
  15. @Asu
    Aber die niedlichen Beinchen! Ein Wal ist nicht knuddelig, der besteht doch nur aus Blubber. Apropos Blubber, die Ratten müssen gefüttert werden... ^_^

    ReplyDelete
  16. Wow. *_* Was für ne coole Grafik.
    Auf einmal macht auch die Info, wie lange man braucht um ein Ei zu kochen, Sinn. Im Vorschauteil der Grafik dachte ich erst das wär irgendwie so random-Info. *lol*

    Das tiiiefe tiiiiiiiefe Meer find ich auch ziemlich unheimlich. Und faszinierend.

    ReplyDelete
  17. oh mein gott es gibt riesentintenfische wirklich? o_o scheiiße.
    aber toller post :O (wieso muss ich gerade an dieses i love the world video vom discovery channel denken?^^)

    ReplyDelete
  18. oh mein Gott O_o mein Leben ergibt plötzlich keinen Sinn mehr... ich bin ja so klein *buhuu* XD

    ReplyDelete
  19. Das Lhase (Tibet) so hoch liegt wusste ich gar nich o.O Find ich irgendwie faszinierend. Allgemein sehr interessanter Post. Noch dazu ect informativ, aber auf spannende Art und Weise ^^ Meinetwegen kannst du auch gern öfter sowas posten^^

    ReplyDelete
  20. Tenacious D15/6/10 14:40

    Das muss glaub ich das coolste auf der Welt sein, mit Tauchausrüstung so tief wie man als Mensch kann und dann einfach nur im Wasser schweben. Über dir der Wasser und Himmel, unter dir Wasser und immer schwärzer werdende Finsterniss.

    Btw. Der 1960er Tauchgang war von der HMS Challenger in die nach ihr benannte Challengertiefe, allerdings sind die Soviets bis über 11,000m hinuntergekommen, also quasi am gegenüberliegenden Ende von der Challengertiefe.

    PS: Liegts nur an mir, oder hört sich Fathom 1000mal besser an als Meter oder Fuß
    1 Fathom = 6Ft. = ~1,8m

    ReplyDelete
  21. hätt auch nicht gedacht dass die titanic so tief liegt.. wow.. Ôo
    Hm.. sehr cool.. war wieder mal sehr lehrreich hier rumzustöbern :D

    ReplyDelete
  22. Ich find das Männchen auf dem Mount Everest toll. Ich glaube, er heißt Herbert ^^

    ReplyDelete
  23. Wahnsinn. Das mit dem Mariannengraben finde ich auch kurios. Zumal das ja schon 50 Jahre her sein soll...

    ReplyDelete
  24. Ich weis, wie das mit dem Bohren geht und nicht nur das, bei mir gammelt sogar der passende Artikel in den Entwürfen rum. Wenn ich dazu komme, schreibe ich ihn diese Woche noch fertig.

    ReplyDelete
  25. wow

    das ist verdammt beeindruckend....dachte erst, wow, is ja ganz schön hoch bis zum weltall....aber nach unten gehts ja noch ein ganzes stück tiefer...krass

    es gibt da unten bestimmt ne MENGE unentdeckter sachen...der letzte unberührte lebensraum der erde.
    mann, ich wüsste zu gern ob dort ne parallelmenschheit unter wasser lebt...wär doch funneh :D

    ReplyDelete
  26. Die Graphik ist wirklich beeindruckend.
    Wenn ich mich persönlich entscheiden müsste, würd ich wohl lieber in die Höhe forschen, als in die Tiefe. :-)

    ReplyDelete
  27. Anonymous15/6/10 17:00

    und auf welcher höhe liegt rapture xDDD???

    ReplyDelete
  28. Interessant, interessant...
    Und das mit den Personen im Mariannengraben wusste ich auch noch nicht :o!

    ReplyDelete
  29. heeeey :D auf meiner seite gibts ein neues Feature, dass WM 2010 TIPP spiel.
    vielleicht hast du ja lust dran teilzunehmen. würd mich sehr freuen :D
    http://emptyxrooms.blogspot.com/2010/06/044-wm-2010-tipp-spiel.html

    ReplyDelete
  30. Das Bild fasziniert mich ganz schön!
    Dass die Titanic so tief liegt wusst ich gar nicht.
    Und dann war da noch ein Uboot im Mariannengraben! Wenn das mal nicht tief ist. ö.öv
    Mal ganz davon abgesehen, dass es da unten ganz schon düster ist und man die ganzen Lebewesen, die da alle leben noch gar nicht erforscht hat. Will gar nicht wissen was da so alles lebt, die man schon gefunden hat sehen gruselig aus. >.<

    Ach ja und das mit dem Öl, das würd mich auch interessieren wie die auf die Idee kommen in solchen Tiefen im Wasser zu bohren.

    ReplyDelete
  31. wie leonardo wohl ausgesehen hätte wenn er mit der titanic unter gegangen wäre??? Ö______Ö
    bei den druckverhältnissen??? xD

    ReplyDelete
  32. @Ennys-Cat-Eyes: Als nächstes poste ich dann Weltraum-Bilder.... XD

    @Tenacious D: Aber gruselig ist es auch. Ich fand's im Ozean immer fucking scary, wenn unter mir nur schwarz war. >__<
    Och damals war das doch der dauernde Schwanzvergleich zwischen den Amis und den Russen, das ist ja nix überraschendes.
    Fathom ist lässig. ^^

    @Kirschi: Naja, damals haben sie viel sinnlosen Kram gemacht, nur um zu beweisen, dass sie den größten haben. Einen großen wissenschaftlichen Sinn hat so ein Tauchgang ja nicht, zumindest nicht mit ihren technischen Möglichkeiten damals.

    @ThinkJD: Ja bitte! Tante Wiki ist nämlich nicht sehr aufklärungsreich (auch die englische nicht so).

    @Ente: Ohja, es beschweren sich ja viele Wissenschaftler, dass so viel Geld in Weltraumforschung gesteckt wird, während wir nicht mal wissen, wer unter uns so auf dem Planeten lebt. Kann ich durchaus verstehen.... aber Weltraumforschung find ich auch interessant. ^^

    @Raine: Aber von der Höhe (zumindest hier auf der Erde) wissen wir schon recht viel, von der Tiefe aber fast gar nichts.

    @Anon: Also laut meiner Recherche müsste es auf ca. -1700m Tiefe liegen. ;3

    @Mon_Star: Naja, Öl bringt viel Geld.... ^^

    @Hanny: XD

    ReplyDelete
  33. Ein ähnliches Bild (wenn auch etwas geraffter) gibt es auf xkcd: http://xkcd.com/482/
    Find sowas auch immer sehr faszinierend, wie auch das http://xkcd.com/681/ und das http://xkcd.com/657/.

    ReplyDelete
  34. Dass die Titanic so tief liegt, hätte ich auch nicht gedacht oO

    ReplyDelete
  35. Hui, ein cooler Post! Sehr interessantes Bild :3
    Dass schon mal ein bemanntes Uboot im Mariannengraben war, wusste ich auch nicht, hat mich doch ein wenig überrascht o.O Hach, wär das cool da mal so tief runter zu tauchen, was für kuhle Fische man da entdecken könnte °__°

    ReplyDelete
  36. Anonymous15/6/10 20:18

    wie wärs mit nem neuen Zombie eintrag? *_*
    so als anregung? XD
    http://www.youtube.com/watch?v=G5bL5mZk8hk

    ReplyDelete
  37. ich habe gerade das komma falsch gedeutet, denn ich glaube nicht, dass die tiefste stelle nur 10 meter 91 ist xD"

    ReplyDelete
  38. Kuhl, das ist echt interessant. Musste gerade ein paar von den Sachen googeln. Ich hatte schon von diesen "Riesentintenfischen" gehört, aber noch nie ein Foto gesehen. Unterwassertiere sind ja soo geil (*w*)

    ReplyDelete
  39. Mit dir macht Bildung Spaß ^^

    ReplyDelete
  40. Wow, das ist echt interessant. Einiges wusste ich ja schon, aber dass die Titanic im Vergleich echt soooo tief unten liegt - hammer.
    Und das Menschen im Mariannengraben waren, wusste ich auch nicht. ich dachte die haben das nur irgendwie so gemessen?
    Geht das überhaupt? Zerdrückt es einen da nicht in Sekundenschnelle?
    Hmpf.

    ReplyDelete
  41. irgendwie interessant, hat man sich vorher gar nicht so hoch/tief vorgestellt...
    MG Ms Sailor
    http://mssailorspassion.blogspot.com/

    ReplyDelete
  42. ich will auch mal in den graben mit nem u boot! waere aber so gruselig. Das teife meer macht mir auch schrecklich angst! Danke fuers teilen=)

    ReplyDelete
  43. Sowie ich des gehört habe haben sie den Druck nicht mehr so leicht ausgleichen können~
    Als die Fensterscheiben langsam zu zerbrechen drohten, sind'se einfach weiter runter...hätte ja eh kein Sinn mehr gemacht wieder aufzutauchen (oder so)
    Jedenfalls hab ich des so gehört XD Kann auch Mist sein XD
    Ich find das Meer auch gruselig u,u ein ekliges Gefühl machte sich bei mir breit, als ich immer weiter herunterscrollte~ x'D
    Is ja eigentlich auch ziemlich 'lustig': Die Menschheit will unbedingt des Weltall erkunden, aber hat nicht mal richtig die Erde erkundet~ xD

    ReplyDelete