moep moep moep moep moep moep moep moep moep moep
moep
Aloha!! (^з^)-

Ich bin Asu, Illustratorin, Super-
hörnchen mit geheimen Fähigkeiten,
Shopping-Queen, Freizeit-Nerdin und
(nicht so) anonyme Internet-Abhängige.

Das hier ist mein Blog und er ist awesome! Herzlich willkommen!!

PONYHÜTCHEN Reviews Teil 1

Tadaaaaaaaaaa! Nachdem Mrs.Elch jetzt erfolgreich umgezogen ist und wieder Internet hat (herzlichen Glückwunsch, mein Super-Elch! ♥), geht's auch endlich mit den versprochenen Ponyhütchen-Reviews los!!


Wir werden unsere Review sicherlich etwas unterschiedlich aufbauen und haben bestimmt auch nicht zu allem die selbe Meinung, also solltet ihr ruhig alle lesen, höhö~. Ich fange heute mit "Gesichtsprodukten" an.... zumindest nenn ich die Kategorie mal so: Auf jeden Fall gibt's nach dem Klick Brauen-Puder, -Wachs, Blush, Puder und Concealer/Highlighter.

WICHTIG: Ponyhütchen ist ein schweizer Shop und alle Preise sind in Schweizer Franken! Ich hab für euch die Preise IN ETWA und GERUNDET in Euro umgerechnet, aber das ist nur ein RICHTWERT!! Die genauen Europreise nach dem aktuellen Kurs werden beim Einkaufen von Paypal umgerechnet.

Fangen wir mit was unfotografierbarem an:

Finishing Dust INHALT: 10 g
INHALTSSTOFFE: Silica, Zea Mays Starch, Boron Nitride
PREIS: CHF 17.90 (um die 13 Euro nach dem aktuellen Kurs)

Hier handelt es sich um einen transparenten Puder, den man über dem Make-up auftragen kann, um es zu fixieren und das Gesicht zu mattieren, oder auch ohne Mak-up, wenn man nur den mattierenden Effekt möchte. Ich bin ja definitiv ein Fan von transparent-Pudern und dieser hier ist auch ein wirklich guter, vor allem erinnert er mich an den Matt Chiffon Puder von KISS:


.... nur dass man den KISS-Puder aus Asien importieren muss und er fast doppelt so viel kostet, somit schonmal ein Win für Ponyhütchen!

Ich kann solche Puder durchaus allen empfehlen, deren Gesicht wie meins zum glänzen neigt. Ich hab immer einen in meiner Handtasche und frische damit alle paar Stunden mein Make-up auf (leider kann ich das mit diesem hier nicht machen, weil das Döschen leider keinen Sieb hat und sich der Inhalt gerne mal in der Umgebung verteilt.... ich glaube aber, jetzt haben die Puder alle Siebe.... hm, muss mal fragen!), da der Puder komplett farblos ist, sieht man auch nicht gegen Abend immer zugeklatschter aus, was einem bei "farbigen" Pudern sehr gerne mal passiert.

Außerdem ist der Puder seeeeehr leicht und angenehm auf der Haut!

Einen Nachteil haben aber all diese Produkte: Wenn man irgendwo im Gesicht trockene oder leicht schuppige Stellen hat, werden diese durch den Puder betont. Also Haut gut mit Feuchtigkeit versorgen!!


Näääächstes Produkt:

Brauenpuder in "Deer" &
Big Brow Brauenwachs
INHALT PUDER: 1.5 g
INHALTSSTOFFE PUDER: Titanium Dioxide, Mica, Zea Mays Starch, Magnesium Stearate, Iron Oxide
PREIS WACHS: CHF 7.90 (um die 6 Euro nach dem aktuellen Kurs)

INHALT WACHS: 3.0 g
INHALTSSTOFFE WACHS: Acetylated Casotor Oil, Cera Alba, Cocos Nucifera, Helianthus Annus Seed Oil
PREIS WACHS: CHF 9.90 (um die 7 Euro nach dem aktuellen Kurs)

Hier haben wir einen Brauenpuder, den ich euch ja sicher nicht sehr erklären muss, ein Puder zum Augenbrauen-nachziehen halt, schön matt in einem hellen, eher warmen Braunton. Und dann noch ein transparentes Wachs, welches dazu gedacht ist, die Brauen in Form zu bringen und/oder den Puder zu fixieren.

Nun, das mit dem fixieren kann ich leider schlecht ausprobieren, denn meine Augenbrauen sehen so aus:


Und auf diese 3 Haare kann ich draufschmieren, was ich will, und die Form verändert sich kaum. Also trage ich mal das Wachs auf (mit dem schrägen Pinsel aus dem Essence-Brauenset) und dann darüber (mit dem selben Pinsel) den Puder:


Das Ergebnis ist sehr schön und natürlich! Die Farbe passt perfekt zu meinem Gesicht und meiner Augenbrauenfarbe (viel besser als die meisten Produkte aus der Drogerie).

Ich hab auch mal Elchis Methode ausprobiert und zuerst Wachs und dann Puder mit dem Pinsel aufgenommen und dann quasi schon gemischt aufgetragen. Dadurch wurde das Ergebnis dunkler und definierter:


Mir sagt das erste allerdings mehr zu.

Durch das Wachs sehen die Brauen etwas glänzend aus, aber man kann, wenn man nicht so drauf steht, etwas Finishing Dust drübertupfen und das ganze wird matt und hält vor allem bombenfest!

Außerdem kann man das Puder auch alleine über einer Base oder einem Augenbrauenstift auftragen. Alle Methoden sind etwa gleich aufwändig und ich hab mit allen gute Erfahrungen gemacht.


So, da wir schon bei Augen-Closeups sind, passt auch das nächste Produkt:

Eyes Wide Open INHALT: 2.5 g
INHALTSSTOFFE: Mica, Silica, Titandioxid, Boron Nitride, Iron Oxide
PREIS: CHF 9.90 (um die 7 Euro nach dem aktuellen Kurs)

Dieses Wunderpuder soll angeblich ALLES können: Augenringe kaschieren, als Highlighter und als Lidschatten-Base funktionieren. Testen wir das doch mal!

Hier ist erstmal mein nackter Augenring:


Ich trage Eyes Wide Open mit einem flachen Pinsel auf:


Fertiges Ergebnis:


Der lila Augenschatten ist sehr gut neutralisiert und aufgehellt. Die Farbe ist erfrischend und schimmert leicht, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob sie bei dunkleren Hauttypen nicht zu auffällig wäre. Und leider brauch ich für meine Hardcore-Augenringe etwas deckenderes, also greif ich doch eher zum Creme-Concealer.

Als Highlighter funktioniert der Puder vermutlich auch gut, aber ich benutz nicht wirklich Highlighter und hab deswegen auch keine Erfahrungen und Tipps dazu.

Nun teste ich das mal als Lidschattenbase.... links seht ihr das Ponyhütchen-Pigment "Misfit" auf Eyes Wide Open und rechts auf meiner heißgeliebten Eyeshadow-Base von Manhattan:


Da gewinnt bei mir definitiv die Manhattan-Base.

Mein Fazit ist also: Ich empfehle Eyes Wide Open allen, die leichte Augenschatten haben, da es diese natürlich abdeckt und auch eine gute Haltbarkeit aufweist. Bei Kellerkind-Augenringen wie meinen und als Lidschatten-Base würde ich aber zu anderen Produkten greifen.


Leeeetztes Produkt für heute:

Blush "Cinderella" INHALT: 3.5 g
INHALTSSTOFFE: Mica, Titanium Dixoide, Zea Mays (Corn) Starch, Iron Oxide
PREIS: CHF 9.90 (um die 7 Euro nach dem aktuellen Kurs)

Hier kann ich mich kurz fassen: Der Blush ist super!! Er ist matt, die barbierosa Farbe find ich großartig (vor allem für Gal-Styles) und er hält wirklich lang und gut.


Nur beim Auftragen muss man etwas aufpassen, dass man's nicht zu dick draufspachtelt! Die Farbe ist so gut pigmentiert, dass schon wirklich kleine Mengen ausreichen.


So, das war's für heute, meine Lieben. Seid gespannt auf die nächste Review bei mir und bei Elchi und verfolgt auch den Blog der lieben Ponyhütchen-Hendrike. Danke nochmal für die großartigen Review-Pakete!!

Falls es euch noch nicht aufgefallen ist: Die überschriften sind auch gleichzeitig Links zu den Produkten, HIER findet ihr den ganzen Shop.

Und achja:
Vom 4. bis zum 11. Juli feiert Ponyhütchen 1-jähriges Jubiläum und es wird ganz viele Sonderaktionen geben!! Gewinnspiele, Geschenke & Rabatte, YAAAAAAY!

Mehr dazu später. Und jetzt könnt ihr euch noch mal mich mit den vorgestellten Produkten bewundern:

Ich trage den Finishing Puder über meinem Body Shop Feuchtigkeits-Makeup. ;3



Hollywood
(Marina & The Diamonds)


-beat
120%
(ERDBÖRN & WARM)
★ASU★
asurocks.de

19 comments:

  1. MissMalva24/6/10 15:46

    der Blush sieht einfach traumhaft aus*-*

    ReplyDelete
  2. Ach man, den Rotz mit den Augenringen kenne ich, ich habe auch so schneeweiße Haut,da hilft nur was stärkeres... ich benutze Kryolan (Theaterschminke). Zum Glück wohne ich (fast)genau neben deren Shop, ansonsten sind die Produkte nur sehr schwer übers Netz zu bekommen (wie ich finde).

    Das schöne an Kryolan ist, dass sie so eine krasse Farbpalette haben sowie Farben die unter UV-Licht leuchten ♥ (Nur mal so als Tipp für alle die kräftige Farben mögen)

    Liebs Grüßli, Glitzi

    ReplyDelete
  3. Das ist ein schönes Review. Ich wollte dich mal fragen ob du deine Manhattan-Base vorstellen könntest. Ich bin da ja immer skeptisch wegen dem kauf von Base und außerdem hab ich gehört das die von ArtDeco besser sein soll. Würde mich freuen :D

    ReplyDelete
  4. Die Sachen sehen echt nett aus O.o Aber kenne mich dadruch dass das alles so pudrich ist würde ich es einfach umschmeißen und müsste dann alles weg saugen -.-

    ach ja irgendwo hast du dich vertippt und geinnt geschrieben^^wie untypisch für dich

    ReplyDelete
  5. der blush sieht echt toll aus und steht dir gut :)
    Lg Ms Sailor
    http://mssailorspassion.blogspot.com/

    ReplyDelete
  6. @Glitzerpony: Ich hab einen Creme-Concealer von NYX, den ich sehr mag. Kryolan hab ich schon oft gehört, würd's mir aber nicht kaufen, ohne die sachen vorher live sehen & antatschen zu können.... und da ich keinen Laden in der Nähe hab, geht das leider schlecht.

    @Vallie: Kann ich mal machen, was genau würdest du denn gerne wissen?
    Früher hatte ich die Artdeco Base und war mit ihr auch zufrieden. Damals hatte die Elchin die von Manhattan und wir haben sie verglichen und kamen zum Schluss, dass sie recht gleich gut sind (Foddos hab ich leider nicht, das ist ewig her). Deswegen hab ich seitdem die von Manhattan gekauft, weil sie günstiger ist. ^^

    @Corbit: Hehe, ja mit allem, was lose pudrig ist, muss man immer aufpassen. Mir ist mal ein Pigmentdöschen in meiner Schminkkiste aufgegangen, das war der HORROR!!
    Ich les auch immer öfters drüber und versuche, Tippfehler ausfindig zu machen. Aber da war ja tatsächlich noch einer, danke!

    ReplyDelete
  7. Ich bin nicht in der Sonne x3
    Ich sitze schön im dunklen, kühlen(?) Zimmerchen vor dem.. (heissen) PC -_-' *schwitz*
    Und ich finde die Review sehr aussagekräftig^^
    Alles schön detailliert beschrieben und mit Bildern veranschaulicht :)
    Ich liebäugele ja mit dem Brauenwachs..
    Bin schon total gespannt auf die Lidschatten-Review :3
    Hab mir bei Hendrike auch das 20er Lidschatten-Sample-Set bestellt °-° *wusel*
    Wie lange hat das eigentlich gebraucht, bis das Paket bei dir ankam? Bin so ungedulllldig >_<'

    ReplyDelete
  8. @Dark: Ich weiss nicht, wann sie's losgeschickt hat, weil die Elchin alles mit ihr ausgehandelt hat, deswegen kann ich's leider nicht sagen. Aber bei Elchi hat's der Zoll eingesackt, die Schweine!! (Schweiz ist ja nicht EU, da kann's passieren) Hoffe, es ergeht dir nicht so! >__<

    ReplyDelete
  9. @Asu: Ja, davor habe ich ehrlich gesagt auch Angst xD
    Ich will keine halbe Weltreise machen müssen..
    Wird sich zeigen, hoffen wir einfach mal das Beste ^^'

    Viel Spass beim Grillen und guten Hunger noch! :3

    ReplyDelete
  10. Episch mit zwei verschiedenen Augenbrauen XD
    Und das aller erste mal gefällt mir ein Blush! :O Ui!

    ReplyDelete
  11. man kann in deiner Augenreflektion
    sehen, wie du das Foto gemacht hast ...
    erinnert mich fast an CSI:Miami :P
    *zoom - scharf stell - zoom*

    grüssli :3

    ReplyDelete
  12. Sehr schön *_*!
    Was mich an Ponyhütchen so reizt sind die tollen Produktnamen!
    Einfach Herrlich!!! *___*

    ReplyDelete
  13. süß dass du dir auf dem letzten Bild auch ein "PonnyHütchen" gemacht hast *grinsel*

    ReplyDelete
  14. @Asu

    Ja, stimmt. Ich würde auch nie Schminke online kaufen, die ich nicht schon mal irgendwo vorher in der Hand hatte. Ich muss mich erst immer mittels regenbogenfarbiger Hände davon überzeugen, dass alles schön kräftig is ^^

    Das gute bei Kryolan ist, dass es dazu auf Youtube zig Fantastilliarden von Tester-Videos gibt.

    Ich glaub das einzige wo ich zur Zeit ganz doll mit mir hardere , ob ich 's online kauf oder nicht, ist Doe Deeres deckender türkisfarbener Lippenstift und der hellfliederfarbene ♥_♥

    Liebs Grüßli ♥ Glitzerpony

    ReplyDelete
  15. @ Dark
    Wenn Du die bist, von der ich denke, dass Du es bist und Dein Vorname mit A. anfängt, dann ist die Bestellung zusammen mit dem gewonnenen Quad auf die Reise gegangen. Ansonsten schreib doch kurz eine Mail an post@ponyhuetchen.com, dann schaue ich mal nach.

    Kleine Anmerkung: Eyes Wide Open kann mit einer "richtigen" Base definitiv nicht mithalten, da fehlt einfach die Silikonkeule. Was es allerdings kann, ist die Lidfarbe zu neutralisieren und die Haltbarkeit des Lidschatten verbessern. Aber die Farbe wird nie so strahlen wie bei einer industriellen Base. Ich persönlich nehme übrigens - wenn ich eine benutze - auch die von Manhattan.

    ReplyDelete
  16. @Kekschen: Soooo unterschiedlich sind meine Brauen da nicht mehr, weil ich die dunklere etwas abgewischt hab, aber die Sonne scheint von Links. XD

    @Blorg: Und, siehst du eine Leiche? Oder ein Mordwerkzeug? Oder was ich gerade anhab? *hehehe*

    @MissTake: Jaaaa, die Namen sind süß! ^^

    @Ennys-Cat-Eyes: Was für ein Wortspiel!!!! XD

    @Glitzerpony: Doch, ich hol schon manchmal Makeup online, aber gerade bei Theaterschminke muss ich's mir erstmal anschauen, denk ich. Ist ja schon was anderes.

    @Pony Hütchen: Klar, hab ich mir gedacht. ^^
    Genau: Wie sieht's aus mit Sieben auf den Finishing Pudern? Meins war irgendwie ohne und Elchis mit, da bin ich verwirrt. >__<

    ReplyDelete
  17. @Asu
    Ehrlich gesagt, hat mich das am Anfang auch ein bisschen abgeschreckt, aber im Grunde sind es ganz normale Produkte, die einfach nur ne längere Haltbarkeit aufweisen, weil sie dem Rampen-/Scheinwerferlicht standhalten müssen.

    @ Asu ♥ Ponyhütchen
    Das Rouge finde ich auch sehr schön, dass passt gut zu heller Haut.

    ReplyDelete
  18. Tolles Review! Ich find's immer super, wenn du Make-Up Produkte vorstellst :3

    Und.. Awwww~ Hollywood von Marina and the Diamonds hör ich grade auch rauf und runter *__*;

    ReplyDelete
  19. Die haben jetzt eine schnieke neue Verpackung mit Sieb und sind so flach, dass sie für CHF 3 (also ca. 2 €) nach D verschickt werden können...die schweizerische Post ist doof, alles über 2 cm Dicke ist gleich ein Paket und kostetkostetkostet.

    ReplyDelete