moep moep moep moep moep moep moep moep moep moep
moep
Aloha!! (^з^)-

Ich bin Asu, Illustratorin, Super-
hörnchen mit geheimen Fähigkeiten,
Shopping-Queen, Freizeit-Nerdin und
(nicht so) anonyme Internet-Abhängige.

Das hier ist mein Blog und er ist awesome! Herzlich willkommen!!

Tussieintrag DELUXE!


Der Prünz beschwert sich immer, dass ich auf allen Foddos in meinem Blog so gestellt lache, also eröffne ich diesen Post mit diesem Bild, wo er mich beim Posen zum Lachen gebracht hat.

So, kommen wir nun aber zum Inhalt (also falls man diesen so nennen kann) und zwaaaar.... Meine Lieblingsprodukte in diesem Monat. Und ein Outfit. Und ein schmuckes goldenes Augen-Makeup. Also ganz viel Oberflächlichkeit in einem Eintrag!!

Endlich haben wir auch mal was gewonnen!


Hach, sorry, dieser Screenshot von jBrnhrdt hat mich einfach inspiriert.

Eigentlich sucht er nur Kyle. ;3

OUTFIT-POST: I ♥ my Zombie Heels!

Klamotten stehen auf Lookbook ^.~

Wow, Taillengürtel wirken echt Wunder!!

p.s.: Es wird auch wieder Posts mit mehr Inhalt geben, versprochen, aber gerade hab ich recht viel um die Ohren, muss Entscheidungen treffen und bin unentschlossen & durcheinander. Aber ich seh dabei gut aus! XD

DANGER: So gefährlich ist Twitter!!

Als ich anfing zu twittern, hielt ich es noch für eine harmlose Nebenbeschäftigung.... Doch langsam aber sicher übernahm es mein Leben. Es fing mit den hohen Handyrechnungen an, die bei den eeeeeewigen und langweiligen Busfahrten zu Daedalic entstanden. Dann konnte ich mein Essen nicht mehr geniessen, bevor ich ein Bild davon ins große, weite Internet losschickte. Und jetzt ......*DADADAAAAMM*...... bedroht es sogar mein Leben!!

OUTFIT-POST: Studs, Pearls & Purple

Tank Top ☆ AILD, Hotpants/Kette ☆ H&M, Stiefel ☆ BUFFALLO,
Augen-Makeup ☆ Ponyhütchen "Bossa Nova" & "Kitty'S Favourite"/NYX "Black Pearl"

Ich konnte dieser kitschigen Monster-Kette von H&M einfach nicht widerstehen!! In Kombination mit dem rockig-trashigen Outfit find ich sie richtig geil. Kontraste FTW!

Ja, ich teste jetzt Lookbook und ihr werdet mich doch bestimmt alle hypen, oder? *HÖHÖHÖ* Lasst uns die Vorherrschaft der Vintage-Mädchen auf der Startseite stürzen! .... Oder auch nicht. ^^

Auch Gals können rocken!

Ich liebe es ja, wenn Gals punkige, rockige und Visu/Goth(loli)-inspirierte Outfits tragen! Und zum glück hatten einige aktuelle Mags mal wieder recht schicke, inspirierende und superniedliche Beispiele davon:


Ob diese Mädels wohl auch abgelehnt worden wären, wenn sie sich bei einer West-Gal-Community beworben hätten, weil sie "nicht gal genug" sind? (Ist mir vor laaaanger Zeit mal passiert, aber ich könnte noch ewig darüber meckern!)

Whatever, ich habe noch meeeeehr davon....

OUTFIT-POST: Rock'n'Rose

Jacke ☆ KULT, Kleid ☆ H&M, Tasche ☆ GLOOMY, Stiefel ☆ DEICHMANN,
Accessoires ☆ TALLY WEIJL/NEWYORKER/H&M


Da StyleDiary in letzter Zeit immer öfter mit Server-Problemen zu kämpfen hat und ich deswegen fast nie updaten kann, gibt's ab jetzt öfter inhaltsleere Outfit-Posts hier im Blog. Aber keine Sorge, meine StyleDiary bleibt weiter bestehen.

(Aber kann jemand vielleicht mit einem Lookbook-Invite dienen? Vielleicht rockt das ja mehr.... also falls dort auch als nicht untergewichtiger Mensch posten darf. XD)

Süß, bunt, PONYHÜTCHEN!!


Da endlich auch Elchi ihr Paket gekriegt hat (der böse Zoll kam in die Quere! PFUI!!), kommen jetzt die langersehten Ponyhütchen-Reviews! Die süße Hendrike, die eigenhändig und liebevoll Kosmetik herstellt, hat uns beiden nämlich ganz tolle Sets zum ausprobieren zugeschickt, auf die wir uns beide suuuuupi gefreut haben!!

Enthalten ist sooooo viel tolles Zeug: Puder, Lippenpflege, Bestechungs-Schokolade und vor allem wunderschöne PIGMENTE:


Ich und Mrs.Elch werden nach und nach von all diesen Produkten berichten und hoffentlich gefallen sie euch genauso wie uns. Außerdem wird es auch ein Ponyhütchen-Stylebattle geben! Allerdings können wir dafür gerade keinen festen Zeitpunkt nennen, weil Elchi gerade viel Stress hat mit Umzug etc., ihr habt's ja sicher schon in ihrem Blog gelesen.

Und bis dahin könnt ihr ja schonmal durch den Ponyhütchen-Shop und -Blog stöbern!

DAAAAWWWWWW~!!
( ̄ω ̄)

Ich bin immer noch komplett vollgefressen und verchillt vom Grillen, deswegen passen diese superniedlichen Faultiere einfach perfekt:


Vor allem das am Schluss ist total großartig! *QUIETSCH*

Unnötige Informationen

PIRATE BOOTY!!

Es ist Freitag und ich saß heute den ganzen Tag an der Animation von 3 wegfliegenden Möwen.... dabei starb mein Hirn langsam vor sich hin, also beschloss ich, es mit dieser sinnlosen Umfrage, die ich bei labermali gefunden hab, zu unterhalten. Hier das Ergebnis!

Alice im Kleiderland

Ich hab ja ENDLICH Burtons "Alice im Wunderland" gesehen und ich fand ihn ganz doll awesome!! Mit am awesomesten fand ich dabei vor allem die Kleider, die Alice im Laufe des Films so trägt. Diese wurden alle von Kostüm-Designerin Colleen Atwood entworfen, indem sie sich an den Original-Illustrationen aus den Alice-Büchern orientiert hat. UND ICH WILL SIE ALLE HABEN!


Das Übliche: Belangloses und Outfit-Shots

Gleich vorweg eine Übersetzung dieses Posts für meine männlichen Leser: SCHUHEblaBLA.... Foddos mit Titten.... BLAblaSCHUHEblaBLAbla...... Nur damit ihr euch nicht beim Lesen überanstrengt.


Scharf, oder? Und damit mein ich nicht unbedingt die luxuriösen Deichmann-Heels, sondern die geilen Leo-Print-Geleinlagen!!

Sowas wie Tutorial XD


Heute mal was bildendes: Ein Tutorial. Oder sowas in der Art. Und zwar von dem berühmten (soll heißen: auf DeviantArt ETWAS berühmt und auf Animexx interessiert's wie immer keinen Arsch XD) Titten-Bild zu Rotten Romance. Zum Glück hab ich davon recht viele Arbeitsschritte abgespeichert, so dass ich euch jetzt zeigen kann, wie so ein Bild bei mir entsteht.

Gleich zur Vorwarnung: Ich habe jahrelang nur mit seeeehr klaren Outlines und Farbflächen gearbeitet, die einzeln voneinander getrennt sind. Der Stil bei diesem Bild ist für mich selbst recht neu und ungewohnt, aber irgendwie steh ich drauf. Aber auf jeden Fall weil er für mich eben recht neu ist, gibt es bestimmt viele Menschen, die sowas viel besser erklären könnten, aber da ihr auf MEINEM Blog seid, müsst ihr mit MEINER Chaos-Erläuterung leben.

Legen wir los!

Ankündigung: FANARTS GESUCHT!! + Fanpost

Fanart von KiwigeBanane

Ich habe in den letzten Jahren schon einige wunderschöne und supersüße Fanarts bekommen, wie z.B. das oben, hab sie aber nie gut genug archiviert. Das find ich nachträglich ziemlich doof und möchte es ändern und vor allem auch meine Leser an eurer Kunst teilhaben lassen! Deswegen habe ich vor, eine Fanart-Sektion auf asuROCKS.de einzuführen!! YAAAAAY!

Deswegen brauch ich jetzt natürlich vor allem eins: Eure Fanarts! Falls ihr jemals mich oder eine meiner Figuren gezeichnet habt und sie der Welt zeigen wollt, schickt sie mir per Mail oder per Link unter diesem Eintrag. Sie werden alle mit einem protzigen Goldrahmen und einem Link zu eurer Seite oder eurem Animexx-Profil oder zu was auch immer ihr wollt in der Galerie geehrt!! (Muss mir nur noch einfallen lassen, wo genau die Galerie hinkommen soll, hmmmmm!) Nur ganz 1 zu 1 abgezeichnete Bilder seh ich nicht soooo gerne, was ihr vielleicht verstehen könnt.


Ich hab mich auch mal durch mein bodenloses Email-Postfach gekämpft und versucht, all eure Fragen und Fanpost zu beantworten. Falls aber trotzdem jemand noch seit Ewigkeiten auf eine Antwort wartet: Schickt mir die Mail am besten nochmal, denn vermutlich ist sie in meinem Chaos verlorengegangen. Und habt bitte etwas Geduld mit mir, denn ich komm nicht zu oft zum Mails beantworten. Das gilt genauso für Nachrichten bei Animexx, YouTube etc., falls euer Anliegen wichtig ist, schreibt lieber eine Mail, da ich mich bei den anderen Plattformen teilweise wochen- und monatelang nicht einlogge und da auch gerne mal die Nachrichten vergesse. Hier nochmal für alle die Adresse:
supersquirrel [ÄT] asurocks [PUNKT] de

Frauen stehen auf BIESTER

Beim Schreiben des Disney-Helden-Eintrags ist mir aufgefallen, dass meine heißgeliebten Disney-Filme zwar einige weibliche Heldinnen zu bieten haben, die man durchaus als attraktiv empfinden kann, bei Männern dagegen aber ziemliche Dürre herrscht.


Die meisten Disney-Prinzen sind noch Charakterloser als die dazugehöreigen Prinzessinnen und haben den ganzen Film lang selten mehr als einen Satz zu melden. Pinoccio und Peter Pan sind zu kindlich. Simba auch und dazu auch noch ein Löwe. Aladdin ist schon nicht schlecht, aber nicht so recht mein Typ. Robin Hood ist ein ganz schnuffeliger Fuchs, taugt aber noch nicht ganz zum Traummann. John Smith ist zu passiv. Herkules.... nah. Tarzan.... erst recht nicht! Und Mickey war auch noch nie das Sexsymbol schlechthin.
(Ja ich weiss, dass es bei weitem nicht alle männlichen Disney-Charas sind, aber ihr versteht doch, was ich meine? ^^)

Und dann fiel es mir wie Schuppen aus den Haaren: Es gibt einen Disney-"Mann", bei dem ich schon als kleines Mädchen beinah ein feuchtes Höschen bekommen hab.... und zwar das Biest.

© Disney

Das Biest ist stark, groß, böse und...... flauschig! Und die perfekte Erklärung für das allgemein weit diskutierte Phänomen, warum Frauen sich zu Arschlöchern hingezogen fühlen! Wobei "Arschloch" nicht unbedingt der passende Begriff ist. "Biest" passt viel besser.

Asu Mouse und ihre
Disney-Helden


Gestern hab ich beschlossen, Minnie-Mouse-Öhrchen auszuführen. Natürlich mit dem passenden Outfit dazu!

Outfits, Outfits, Outfits!

Irgendwie fehlt mir in den letzten Tagen ein bisschen die Inspiration zum bloggen.... Ich setz mich an einen Eintrag und kriege keine 3 Wörter zusammen. Aber zum Glück kann ich euch auch mit Bilderfluten unterhalten! (zumindest bis die Inspiration wiederkommt)


Außerdem ist es nicht einfach so eine Bilderflut, sondern eine von MIR!! Mit protzigen Rahmen! Und Ausschnitt! Und viel buntem Kram! Und Star Wars! .... Und hab ich schon MICH erwähnt?


Es folgen nun also ausgewählte Bilder meiner Outfits der letzten paar Wochen (da StyleDiary meistens Serverprobleme hat, wenn ich updaten will, FU!!), ohne bestimmte Reihenfolge.

GEEEHEEEELD!! (☆.☆)

Geld, Geld, Geld!! Alle mögen es und nie hat man genug davon. Aber wofür gibt man es am liebsten aus? Und wofür wiederum nicht so gerne? Mit diesen essentiellen Fragen beschäftigt sich dieses Stöckchen, welches ich hier gefunden hab.


Taupe....


Was ist eigentlich dieses Taupe?

Taupe (pronounced /ˈtoʊp/) refers to a dark grayish-brown color. The word "taupe" derives from the Latin name for the European Mole, Talpa europaea.

Originally, this referred only to the average color of the French mole,[1] but like the colors pink and lavender, the name expanded (in the case of taupe beginning in the 1940s) to encompass a wide range of varying shades. It seems that this occurred because the color of the fur of the mole can itself exhibit a wide range of shades, from gray through yellowish, brownish, and even purplish.

Also: Taupe ist eine kaum definierbare, vom Maulwurf inspirierte Farbe.... und eine der deprimierendsten im gesamten Farbspektrum dazu. Braun ist ja schon deprimierend genug, hat aber auch ein paar nette Töne, aber Taupe (nicht TAU-PEH, wie ich ursprünglich dachte, sondern TOOOOOP ausgesprochen) stellt für mich mit seiner Grau-Tendenz die Obergrenze der Verzweiflung dar.

Achtung, viel Text!

Jaja.... das Leben. Verwirrt mich zur Zeit ungemein.


Um ehrlich zu sein hat es mein Hirn immer noch nicht wirklich erreicht, dass ich diesmal NICHT in ein paar Wochen wieder zur Uni gehen muss und jetzt wirklich entscheiden kann/muss, was ich mit meiner Zeit anfange. Praktischerweise hat das Praktikum (heisst deswegen ja auch so, haha) bei Daedalic den Moment dieser Erkentniss noch weiter hinausgezögert, weswegen ich mich auch so bereitwillig mit dem mikroskopischen Praktikanten-Gehalt angefreundet hab. Aber jetzt ist auch das seit Freitag offiziell rum und ich bin total durcheinander und hibbelig.

Warum? Ja, warum eigentlich....?