moep moep moep moep moep moep moep moep moep moep
moep
Aloha!! (^з^)-

Ich bin Asu, Illustratorin, Super-
hörnchen mit geheimen Fähigkeiten,
Shopping-Queen, Freizeit-Nerdin und
(nicht so) anonyme Internet-Abhängige.

Das hier ist mein Blog und er ist awesome! Herzlich willkommen!!

OUTFIT-POST: Kariert....


Kurzer Style-Post zwischendurch.... nothing special, weil für einen Tierarztbesuch und kurzes DM-Shopping. Aber ich wollte mir mal einen Lidstrich deluxe ins Gesicht pinseln!

Awwww~!! ( #´ ▽ ` #)

Ich brauche gerade ein paar Offline-Tage, um mich besser auf die Arbeit zu konzentireren, aber ich habe trotzdem gerade mitbekommen, dass ich bei Jennys großartigem Schminkcontest gewonnen hab!! *KREISCH* Das ist ja kuuuuuhl! *im Kreis renn und quietsch* Dankedankedanke! Übrigens waren die anderen Teilnehmer auch größtenteils total supertastisch, schaut sie euch unbedingt an!!


Und in den nächsten Tagen kann ich mich vielleicht wieder etwas vom Reallife losreissen und euch mit den restlichen GC-Foddos zuknallen!! Außerdem wurden sehr zahlreich Galstyle-Reports gewünscht, also werden auch sie kommen. Außerdem hab ich nach meinem Besuch zuhause natürlich auch die obligatorischen Katzenfoddos! Davor muss ich aber mal wieder die Rattenviecher einsammeln und zum Tierarzt bringen, denn wir haben bei ihnen Haarlinge gefunden, argh!! .... Aber dafür lebt Maggie noch! *FREU* Aber sie schrumpft!!!! Ö__Ö

Achja: KÖNNEN DIESE VERDAMMTEN FLIEGEN ENDLICH AUFHÖREN, AUF MEINEN BILDSCHIRMEN SEX ZU HABEN?! UND ZU SCHEISSEN?!?!?! ARGH!!!! (Wenn sie mir schon nicht zuhören und mein Gefuchtel ignorieren, lesen sie ja vielleicht meinen Blog?)

GamesCom 2010: Angespielt!


Hallo und herzlich willkommen im ersten GamesCom-Bericht und zwar zum Thema: Spiele, die ich angetestet hab und an die ich mich noch erinner.

Es soll ja tatsächlich Leute geben, die zur GamesCom fahren nicht nur, um Freunde zu treffen, sein Cosplay-Kostüm auszuführen, Babes anzusabbern oder Gratis-Goodies abzustauben, sondern auch weil sie die Spiele dort interessieren. Und vielleicht interessiert sie auch meine total unqualifizierte Meinung dazu. Denkt aber bloß nicht dran, dass ich hier irgendwas anständig reviewen will, dazu bin ich viiiieeeel zu faul!

ASU: The Experience

Heute hab ich mich erstmal damit beschäftigt, mein Portfolio etwas schicker zu machen (was bestimmt eh keinem auffällt, der sich damit nicht so lange außeinander gesetzt hat, wie ich XD). Dann musste natürlich auch das mühram erarbeitete GW2-Interview geschrieben werden. Nun bin ich endlich gerade dabei, die riesigen Mengen an GamesCom-Foddos zu sortieren und bearbeiten, so dass ich in den nächten Tagen alle diese wichtigen Punkte der Berichtserstattung abhandeln kann:

★ Angetestete Spiele + dumme Kommentare dazu
★ AsuROCKS-Lesertreffen
★ Alle anderen Messe-Eindrücke
★ Mouse-Tasche (oooohja!!)

Bis dahin könnt ihr dieses superstylische Bild von mir vor einer hochmodernen "Juhuuuu, ich bin in einem Musikvideo"-LED-Leuchtwand bewundern!! Das Michael Jackson Game hab ich mir zwar nicht angetan, aber die Wand war einfach wie geschaffen zum davor gut aussehen!

Wenn ihr einen hellen Bildschirm habt, könnt ihr die verstört guckenden Kinder hinter mir sehen. XD
(Die alle größer sind, als ich. ^^°)

3 Meter große Traumfrau sucht Heimat


Heute bin ich ein sehr glückliches Hörnchen.... auch wenn der Weg hierhin gepflastert war mit purem Horror.

MORGEN!!

Ahoi meine Game-Babes!

Nur eine kurze Durchsage bezüglich unseres morgigen Treffens auf der Gamescom:

Freitag, 16:30
HIER, vor der Business Area!!!!

Vor der Business Area (auf dem Plan die lila Hallen) ist immer am wenigsten los ....eigentlich.... also kann man sich da am besten finden. Außerdem komm ich da wahrscheinlich auch raus von meinem Termin und muss da auch wieder rein zum nächsten Termin (falls der Termin aber DOCH nicht in der Business Area ist und ich erst noch hinlaufen muss, oder der Termin sich etwas hinzieht, müsst ihr bidde kurz warten.... ich weiss wirklich ÜBERHAUPT NICHT wie und wo das alles genau abläuft und hab da auch keinen Einfluss drauf ≧.≦). Ob wir uns dazwischen irgendwohin bewegen können wir ja dann entscheiden.

Freu mich schon, euch zu sehen! (Also vorausgesetzt es kommt auch wirklich jemand. XD)

Mehr Panik:
Gamescom-Organisation!

AAAAAAAAAH, VERWIRRUNG!! (ein immer wiederkehrendes Thema in diesen Tagen) Und zwar hatte die Gamescom-Leserumfrage ja ergeben, dass sich die meisten am liebsten am Freitag mit mir treffen würden! Jetzt sind natürlich aber auch ALLE Interview-Termine, die wir gekriegt haben, auf den Freitag gefallen, vor allem die superduperwichtigen mit ArenaNet.


Und jetzt frage ich mich, und vor allem EUCH: Und nu? Also genauergesagt hätte ich am Freitag Zeit VOR 12 und dann von 16:30 bis knapp nach 18:00 Uhr. Was davon sagt euch mehr zu? Oder wär euch jetzt doch der Samstag lieber? Schreibtschreibt!!

........
(random nächtliche Gedanken)

Ich liege gerade im Bett und mein Herz rast.... ich möchte müde sein, geh aber stattdessen im Kopf völlig wirr und chaotisch immer mal wieder durch, was ich morgen noch alles machen will/muss/soll. Irgendwie werd ich leicht panisch bei den ganzen Gedanken und wünsche, ich könnte mich dreiteilen.

Es ist überhaupt nichts dramatisches für morgen geplant und erst recht nichts, wovon mein Leben abhängt, aber einfach irgendwie bezeichnend: In einem Moment prasseln all diese Ideen und Wünsche und absolut irre Träume in meinen Kopf und ich würde am liebsten alles jetzt sofort machen, merke aber gleichzeitig, dass die Zeit nicht mehr dafür reicht oder es aus irgendwelchen anderen Gründen nahezu unmöglich ist. Am liebsten würde ich viiieeel besser Zeichnen können, gleichzeitig bei Pixar und ArenaNet arbeiten, Politik, Quantenphysik, höhere Mathematik und Planetariums-Projektoren verstehen, besser aussehen und mehr Sport machen, die Malediven vorm Ertrinken und die Gletscher vorm Schmelzen retten und trotzdem noch Zeit haben, einfach nur auf der Couch zu liegen. Manche Menschen beschweren sich ja, dass sie nicht wissen, was sie mit ihrem Leben anfangen sollen, aber mir geht's genau anders. Irgendwie hab ich so viele Träume, dass ich nur noch erdrückt werde von Angst, dass nichts davon klappt. (Vielleicht glauben die Leute auch, nichts mit ihrem Leben anfangen zu können, weil sie die "unmöglichen" Dinge, an die ich noch glaube, schon ausgeschlossen haben?)

Und überhaupt bin ich in letzter Zeit Miss Panik.... Renne mehrmals von der Bahn zurück nach Hause, weil ich Angst habe, den Herd oder den Lockenstab nicht ausgemacht zu haben, so dass meine Wohnung, mit allem was mir lieb und teuer ist, sicher abgefackelt ist, bis ich wieder nach Hause komm... Träume regelmäßig von sterbenden Haustieren oder davon, dass ich mich mit einem wichtigen Freund in diversen Variationen furchtbar streite...... Oder dass Leute einfach wegziehen und verschwinden. Kann mir jemand sagen, wie man so verdammt viele unbegründete Verlustängste aufeinmal haben kann??

Ich glaube, ich brauche einen Workshop für innere Ruhe oder so. Schließlich bin ich nicht blöd, kann sicher einige der Träume verwirklichen und auch meine Elektrogeräte ausschalten, wenn ich das Haus verlasse (der Herd oder Lockenstab, wegen dem ich nach Hause gerannt bin, war noch NIE an, aber zu meinen Verabredungen kam ich dann natürlich zu spät und durchgeschwitzt vom Rennen). Ich muss nur einfach mal durchatmen und aufhören mit der dummen Panik, ARGH!

Damit fang ich jetzt mal an, indem ich versuche zu schlafen.

Genau SO geht es mir gerade!

8 Fragen.... AUSGEARTET!!!!

Da war doch noch was.... GENAU: Das 8-Fragen-Stöckchen!! (8 Fragen sollen beantwortet werden und man selbst soll 8 eigene Fragen stellen) Ich wurde irgendwie echt oft damit beworfen und hier sind meine gesammelten Antworten:


Die ersten 8 Fragen stammen von Vallie.

Wie lange bist du täglich am Computer?
Wenn ich zuhause bin, läuft er tatsächlich fast den ganzen Tag. Jaja, ich bin ein Nerd. (Primär aber wegen Arbeit. ^^)

Deine Lieblingsfrucht?
Süßkirschen!! Erdbeeren! Nektarinen! .... Eigentlich lieb ich fast alles an Obst, aber nur wenn grad Saison ist, sonst schmeckt es meistens nach nichts.

Vor was hattest du als Kind am meisten Angst?
Vor Wohnungsbränden. Als ich in der Grundschule war, hing irgendwo so ein Warn-Plakat mit ausgebrannten Wohnungen, das einen davon abhalten sollte, im Bett zu rauchen etc. Das hat mich irgendwie total verstört und seitdem hab ich bis heute panische Angst davor.

Was würdest du gerne an deinem Blog ändern?
Dass man aufs Portfolio kommt, ohne dass sich der Popup-Blocker von Firefail beschwert.

Zähl mal deine Haustiere auf!
Untoter Zombiehund Jago und z.Z. 5 (ändert sich ja leider relativ oft U__U) Ratten: Cookie, Donut, Bun, Toast und Maggie.

Was wird diesen Sommer alles gemacht?
DOM-Besuch und wenn die Ferien rum sind HEIDEPAAAARK!! Und.... GELD VERDIENT!

Bist du temperamentvoll?
Manchmal ja (vor allem betrunken), manchmal gar nicht.

Was machst du wenn du eine Person nicht magst?
Primär Kontakt vermeiden. Ich werd nämlich sonst gerne unerträglich und muss der Person dauernd deutlich zeigen, dass sie mir nicht mundet.

Asu+Elch Ehefrauenpower!!


Halloooouuuu, hier sind Asu und Mrs.Elch in einem großartigen Partner-Blogeintrag!! Und wir beschmeißen euch Hiermit mit einer Riesenladung Foddos! Denn bekanntlich ist Asu grad auf Elchbesuch.

OUTFIT-POST: Rubic's Cube!!


Heute war ich sehr casual.... und ein bisschen nerdy. Das mag ich auch gerne, zwischen all meinen klimpernden, leuchtenden und Füße quälenden Outfits.

OMG(uildWars)

Sabberparty!! Es gibt (mal wieder) einen neuen, absolut AWESOMETASTISCHEN Trailer zu Guild Wars 2:

Video von HIER.

Wie ihr vielleicht schon gemerkt habt, versetzt mich jede Neuigkeit zu dem Spiel in orgasmische Extase. Und das geilste ist: Man wird es auf der GamesCom das erste mal anspielen können!! OMGOMGWTFBBQAAAAAAAH!!!! Ich entschuldige mich schonmal bei allen armen Besuchern, die ich mit meinem Presseausweis (den ich sicher noch kriegen werde *bet*) vertreiben werde, um die vermutlich grausamst kurze Spielsequenz von GW2 drölfzigtausend Mal durchzuspielen!

Happy #boobsday!!

Auf Twitter wurde heute zum Boobsday aufgerufen, einer Zelebration des weiblichen Vorbaus! Und da mich meine wunderschöne Timeline voller Brüste so beeindruckt hat, will ich sie hier für euch "nachbauen" und die Besitzerinnen all dieser hübschen Hupen ehren (alles Leserinnen meines Getwitters, durch einen Klick kommt ihr zu ihren Twitterprofilen):

(Anscheinend voll im Trend unter Brustbesitzerinnen: Karohemden! ^^)

Übrigens finde ich, dass das Vorhandensein schöner Rundungen eine Frau weder billig noch dumm oder uninteressant macht. Alle Meckerziegen, die das behaupten, haben vermutlich einfach schlaffe Hängetitten und müssen deswegen haten.

Aber lasst und lieber die Brüste (und die dazugehörigen Frauen) feiern!!!!
Meine Brüste findet ihr hier im Post aber ausnahmsweise nicht, schließlich ist mein Blog auch sonst schon voll davon. XP