moep moep moep moep moep moep moep moep moep moep
moep
Aloha!! (^з^)-

Ich bin Asu, Illustratorin, Super-
hörnchen mit geheimen Fähigkeiten,
Shopping-Queen, Freizeit-Nerdin und
(nicht so) anonyme Internet-Abhängige.

Das hier ist mein Blog und er ist awesome! Herzlich willkommen!!

Optimus Prime kann einpacken!!

Denn hier kommt die Transformer-EULE!!


Ich liebe Euleneuleneulen, sie gucken immer so herrlich! (Gab's nicht letztens so nen komischen 3D-Animationsfilm mit Eulen? Die haben ÜBERHAUPT NICHT wie Eulen geguckt!! °_° Deswegen hab ich ihn mir auch gar nicht angeschaut.)

Apropos Eulen: Ich muss UNDIBINGT in den Wildpark Lüneburger Heide!! Da gibt es nicht nur Eulen, sondern auch Wölfeeeee und Elchööööö, awwww~! Und Waschbären! Und Otter! Und .... HAUFENWEISE NIEDLICHE VIECHER!!!! Gerade jetzt im Schnee ist er bestimmt herrlich kitschig. Nur doof, dass man dort ohne gnadenlose und viel zu teure Killermaschine auf 4 Rädern Auto nicht gerade leicht hinkommt, seufz.

2 Stunden am Tag denk ich an nichts anderes als SCHUHE!! °_°

Gerade mal vor 3,5 Jahren bestand meine "Schuhsammlung" aus zwei Paar Chucks. Heute habe ich einen kleinen Ikea-Schrank als Schuhschrank und langsam aber sicher quillt dieser auch noch über. Der weibliche Schuhwahn hat auch mich nicht verschont. Deswegen geht es heute, mal wieder, um Schuhe! (Meine 6% männlichen Leser klicken panisch den Tab weg. XD) Und um selbstverliebte Foddos von mir, aber das gehört ja mittlerweile zum Standard-Inhalt.

Und zwar hat mich der Online-Shop Shoemanic (die Online-Version der wahrscheinlich vielen vom Namen bekannten Schuhladenkette HUMANIC) mit einem Gutschein gelockt, mal was über sie zu bloggen. Ehrlich zu bloggen, wie sie betont haben. Mit einem lauten "SCHUHESCHUHESCHUHE!!"-Schrei war ich natürlich dabei und tauchte in die "Welt, in der Schuhe an den Bäumen wachsen" (das stand in der Info-PDF zu dem Laden, klingt verlockend!) ab.

Das Ergebnis war ein großes Paket:


Strichmännchen in dramatischen Panels


Mittlerweile bringe ich schon seit über einem Jahr verschiedenen Kindern Mangazeichnen bei.... wow! Langsam kehrt da Routine ein, aber wahrscheinlich wirk ich trotzdem jede Stunde genauso verwirrt und chaotisch wie am Anfang.

Ihr wollt sicherlich wissen, was ich da so mache? .... Selbst wenn nicht, ich poste es trotzdem.

Black Pink.... DOOF!

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAARGH!! Heute hab ich Makeup-HATE! Schaut euch das an:

Diese wunderschönen Pfeile hab ich mit dem Touchpad meines Laptops gemalt,
weil die Sau keine Lust auf mein Tablet hatte. ò__ó

Seht ihr diese dunklen Flecken im Lidschatten und den verschmierten Eyeliner? Das ist NICHT eine Asu, die sich nicht schminken kann, sondern....

Was brauchen Arielle-Haare? Eine ARIELLE-SCHLEIFE!!

Ich hatte mal wieder einen Anfall und musste eine Runde BASTEEEEEELN!! Schließlich hab ich noch nen Riesenfundus an schleifchen, Dekostuff und vor allem alten Schmuck, den ich nicht mehr wirklich so trage. Let the chaos begin!

*KLICK*

Kram ohne Ende! Mein Opfer wird diesmal eine der Arielle-Haarspangen im Vordergrund.

How to make ZOMBIE GALS

Aaaaah, bin beschäftigt, beschäftigt, beschäftigt!! Eigentlich ist das wirklich gut, denn es könnte ja bedeuten, dass es dafür irgendwann mal Geld gibt (allerdings rechne ich vorsichtshalber nicht vor dem Ende der Welt im Jahr 2012 damit, denn offensichtlich übersteigt das Überweisen von Geld die Fähigkeiten des durchschnittlichen Auftraggebers =_=). Aber mein armer kleiner süßer Blog leidet mal wieder darunter.... sniff!!

Ich versuche trotzdem mal, euch die Zeit mit einem kleinen Making-of Eintrag zu meinen Shibuya Undead Girls. Nicht dass meine ganzen Making-ofs und Tutorials irgendwas bringen würden, denn trotzdem krieg ich jede Woche mindestens 1 Mal irgendwo die Frage, mit welchen Programmen ich meine Bilder coloriere.... aber ich gebe nie auf! Deswegen hier das Making-of:

*KLICK*

Meeeiiiin Shööööööört!! ♥♥♥

Nachdem ich mein eigenes wunderbares Exemplar meiner SHIBUYA UNDEAD Shirts erst an meine Eltern hab schicken lassen und es dann von ihnen zugeschickt bekommen hab, ist es nun endlich da!! Und ich finde es superduperobermegagigaaffengeil!!!! (Ich hab vorher noch nichts mit diesem Druckverfahren bedrucken lassen, deswegen war ich sehr gespannt.)

Die arme hat dank meiner Brüste etwas seltsame Körperformen.... ^__^°

Und ich hab für euch natürlich ganz viele Bilder davon gemacht, falls ihr noch kein eigenes habt und gerne wissen würdet, wie es live aussieht.

I have a ribbon on my ribbon!!


Ich hab ne Schleife auf dem Kopf, das ist Grund für einen Blogeintrag!!

PahuPahu proudly presents: OMNOM FOREST

CLICK ME,
OMNOMNOM!!

Wie mein Arbeitsplatz zum Aquarium wurde...

Mein Zeichentisch (der voll-profimäßige von IKEA XD) war schon seit Monaten kein Tisch mehr, sondern das Zuhause von einem Haufen Plüschies, bei denen ich keine Ahnung hatte, wo ich sie aufbewahren soll. Das war natürlich kein Zustand und so wurden sie gestern im Rahmen einer Großaufräum-Aktion gehängt:


Jetzt ist meine Arbeitsecke ein Findet-Nemo-Unterwasser-Paradies!! Und für alle Fans meiner Wohnungseinrichtung hab ich noch einige 1000 Foddos gemacht, die ihr euch durch Anklicken auch in RIESENGROß anschauen könnt!

Last-Minute-Gier *_*
+ ein sehr platter Bär XD

ICH WILL DINGE GEWINNEN, AAAAAAAAAAAAAAAH!! Und heute ist bei ganzen 2 Gewinnspielen der letzte Tag, an dem man teilnehmen kann, also heisst es Beeilung!

Erstenstens: Bei Fräulein Flauschig gibt es Makeup-Dinge in diversen Kombinationen, YEAH! (Und da sie das Gewinnspiel um einen Tag verlängert hat, kann ich jetzt noch dran teilnehmen, PUH!)

FOOD FAKING: Homemade-Burger

Wichtige Zutat: Der Hundeprofi. XD

Viele Leser wünschten sich mal wieder Essens-/Rezept-Posts, also kommt hier einer: Burger!! Hausgemacht! Und neuerdings sogar glutenfrei.

Gruselwusel und WUHUUUUU!

Wir hängen nur so rum....

Halloween hab ich ja nicht gefeiert, weil ich für euch den Shop fertiggebaut hab, aber dafür waren wir am Tag davor pünktlich zum Saisonende im Heidepark!!