moep moep moep moep moep moep moep moep moep moep
moep
Aloha!! (^з^)-

Ich bin Asu, Illustratorin, Super-
hörnchen mit geheimen Fähigkeiten,
Shopping-Queen, Freizeit-Nerdin und
(nicht so) anonyme Internet-Abhängige.

Das hier ist mein Blog und er ist awesome! Herzlich willkommen!!

Ihr habt gespendet!


Als ich meine "Help Japan!"-Shirts in den Shop gestellt hab, hätte ich NIE IM LEBEN damit gerechnet, dass sie so viel Anklang bei euch finden werden!! Unglaublich! Es wurden mehr von den Shirts verkauft, als jemals zuvor in meinem Shop!!!!

Und natürlich folgt hier der obligatorische Beweis, dass ich mir die Provision nicht in die eigene Tasche gesteckt, sondern wie angekündigt brav an das Rote Kreuz überwiesen hab (gemacht hab ich das noch im April, sofort nachdem ich das Geld bekommen hab, aber ich kam einfach nicht zum Schreiben):

*KLICK*

Aber das war noch nicht alles! Das waren nämlich nur die Provisionen der Shirts, die bis Ende März verkauft wurden. Spreadshirt braucht nämlich immer eine Weile, um die Provisionen richtig zu verbuchen, deswegen krieg ich den Rest noch in ein paar Monaten. Also gibt's dann noch eine Spendenüberweisung. Juhuuuuu!!

Ihr seid wirklich die besten und ich bin total begeistert davon, wieviel über die Aktion zusammengekommen ist! Genauso begeistert bin ich natürlich auch von allen, die einfach so etwas gespendet haben, ohne Shirts zu kaufen.

Die Lage in Japan ist immer noch alles andere als rosig (auch wenn es in den Nachrichten nicht mehr soooo das populäre Thema ist), die Wiederaufbau-Arbeiten können noch mehrere Jahre dauern und was mit der Gegend um das Unglückskraftwerk passiert weiss auch keiner so genau. Also ist es noch nicht "zu spät" etwas zu spenden. Und dabei muss man auch immer noch keine Shists von mir kaufen. Die sollen weiterhin lediglich eine Inspiration sein.

Ich werd sie auch in nächster Zeit auch aus eben diesem Grund aus dem Shop rausnehmen (voraussichtlich am ersten Juli). Vielleicht werde ich mir jetzt aber ab und an andere Spendenaktionen einfallen lassen, da diese so viel Anklang gefunden hat. Was haltet ihr davon?

Danke für eure großartige Unterstützung!!

25 comments:

  1. Deine Aktion ist genial - endlich mal eine Spendenaktion, bei der man nicht nur Geld geben soll, sondern auch noch ein duftes Shirt bekommt. Außerdem: Wer kann schon einem Shirt mit so einem knuffigen Godzilla widerstehen?

    ReplyDelete
  2. Aber noch nicht so schnell bitte, ich will auch immer noch eines haben, jedoch fehlt mir bis jetzt das Geld >_<

    Bitte bitte, sag vorher in deinem Blog Bescheid, wenn du die rausnimmst, damit ich notfalls mir Geld leihen kann oder so ;^;

    ReplyDelete
  3. Wow! (:

    Also ich finds richtig klasse, wie viele sich beteiligt haben und der Betrag ist ja mal der Oberburner! :3

    Aber man muss auch dir danken, weil du die süßen Shirts entworfen hast und es uns andren quasi möglich gemacht hast, auf diese Art zu spenden! (:

    ReplyDelete
  4. die Aktion war echt genial, hab auch über Twitter Werbung gemacht :) ich hoffe es hat bisschen was gebracht.

    ReplyDelete
  5. Stimme Fairy zu ich will auch noch eins >.<
    Das Motiv ist einfach schön (darf man das so sagen ohne das es böse aufstösst? X_x)und ich würds echt gerne haben... aber Schüler haben einfach zu wenig Geld...
    (Okay und eigentlich wars als Belohnung fürs erfolgreiche Abnehmen gedacht aber ganz soweit sind wir dann doch noch nicht >.>)

    ReplyDelete
  6. Wow, Respekt an die eifrigen Spender und Shirt-Käufer :D Ich finde es toll dass du die Shirts extra dafür entworfen hast ^_^v Die Mühe hat sich echt gelohnt...

    So wie Fairy würd ich demnächst vllt auch noch gerne ein Shirt bestellen (mal sehen was das Portemonnaie dazu sagt *hust*), also fänd ich's auch gut wenn du vorher noch bescheid sagst bevor du die Shirts rausnimmst!

    Was andere Spendenaktionen betrifft, finde ich die Idee super :D Würdest du dann NPOs unterstützen oder dich eher an "aktuellen" Geschehnissen (wie zB Spenden für Krisengebiete) orientieren?

    ReplyDelete
  7. @Shirts: Ich hab jetzt nachgeschaut, wann es noch sicher in die nächste Abrechnung reinrutscht und das wäre bis Ende Juni. Also werden die Shirts am ersten Juli rausgenommen. Alles was danach reinkommen würde, könnte ich erst Oktober/November spenden.

    @Varis: Genaue Pläne hab ich noch nicht, aber ich bin vor allem an Tierschutz-Projekten interessiert.... (Dazu lassen sich ja auch süße Shirtmotive finden, höhö.) Aber mal schauen, was die aktuellen Geschehnisse noch so mit sich bringen (hoffentlich nicht allzu viele Katastrophen, sniff). Richtige "Krisengebiete" finde ich etwas schwierig spendentechnisch, weil man in einem Land, wo gerade Krieg herrscht, echt schwer nachvollziehen kann, ob da jemals irgendwas bei den Menschen ankommt. Das finde ich immer an sich sehr schwer bei Spenden. In Japan kann man ja ziemlich sicher sein, dass es wirklich möglichst gut eingesetzt wird.

    ReplyDelete
  8. Wow, über 700 Euro nur im März finde ich richtig viel Geld!! Kannst du denn schon abschätzen, wieviel es noch für April und Mai wird?
    Ich finde die Idee auch gut, allerdings macht bei Sowas natürlich auch Spreadshirt Gewinn, deshalb bin ich persönlich mehr für direkte Spenden zu begeistern ;)

    ReplyDelete
  9. Klasse. Eine grossartige Aktion.
    Kann man nichts weiter zu sagen eigentlich :)

    Also falls du mal ein 'Rettet die Wale'-Shirt designen und in deinem Shop anbieten solltest, wäre ich eine der Ersten, die es kauft, in allen Farben und Formen XD Weil mir auch gerade das sehr am Herzen liegt, da ich Wale über alles liebe ♥
    Eigentlich liegt mir der Schutz ALLER Tierarten (ausser Mücken <_<) am Herzen ;3

    Hoffen wir also mal, dass es in Zukunft keine weiteren Katastrophen geben wird (wie zB der WELTUNTERGANG am 21. Oktober XD)!

    ReplyDelete
  10. War wirklich ne tolle Aktion und ich bin total froh dabei gewesen zu sein und jetzt ein Tshirt von dir in meinem Kleiderschrank zu besitzen ;D
    Bitte mehr soller Aktionen!
    735 Euro ist der Hammer :)

    ReplyDelete
  11. Wow, das ist doch mal ne Geldsumme!
    Die Aktion war ja super Erfolgreich.

    ReplyDelete
  12. T-Shirts als Spendenaktionen hin und wieder sind eine gute Idee - es spendet sich immer leichter wenn man auch selber etwas davon hat. ;)

    ReplyDelete
  13. @Asu : Tierschutz ist immer gut d|°_°|b
    Ich würde am Liebsten gaaaaaaaanz viel Geld spenden.. allerdings hab ich selber nicht viel.. was die Sache natürlich erschwert .__. *deprimierend*

    PS: Du wirst dann also wieder T-Shirts machen ?? *vorfreudig* :)

    ReplyDelete
  14. Wahnsinn wie viel zusammen gekommen ist!

    ReplyDelete
  15. Hihi sehr schön, hatte mich schon länger gefragt was draus geworden ist, wollte aba ned nerven XD

    und ja es sind noch Shirts bestellt worden in April ^^

    ReplyDelete
  16. 735 Euro, wow! Super, dass so viele gespendet haben.

    ReplyDelete
  17. Anonymous24/5/11 13:40

    Mal ein Bild und versteiger es - das Geld geht dann nach Japan :)

    ReplyDelete
  18. Die Aktion war ja auch eine klasse Idee.
    Wir haben auch einiges nach Japan so gespendet, auch wenn es lange nicht genug ist.
    Ich werde nochmal etwas spenden bei zeiten.

    ReplyDelete
  19. Anonymous24/5/11 18:46

    @ Apfelkern Mein Geldbeutel konnte dem shirt bisher leider sehr gut wiederstehen ;-;

    ReplyDelete
  20. Die Aktion fand ich super ;) Ich selber habe mir zwar kein T-Shirt gekauft, aber ich hab anderweitig geholfen :) Solche Aktionen sollte es öfter geben, auch wenn Geld nicht immer die beste Methode zum Helfen ist. Die Shirts waren sowieso total schön gestaltet! :)
    Ahoi!

    ReplyDelete
  21. Krqss. Das beweisst eben "Asurocks" Fans rocken!

    ReplyDelete
  22. Wow, das ist ja echt super!! :)

    ReplyDelete
  23. ich find es richtig klasse!! :)

    ReplyDelete