moep moep moep moep moep moep moep moep moep moep
moep
Aloha!! (^з^)-

Ich bin Asu, Illustratorin, Super-
hörnchen mit geheimen Fähigkeiten,
Shopping-Queen, Freizeit-Nerdin und
(nicht so) anonyme Internet-Abhängige.

Das hier ist mein Blog und er ist awesome! Herzlich willkommen!!

FANART FRIDAY: Mayuko-san

Heute habe ich hier für euch ein sehr brustiges Fanart von Mayuko-san:

Mayuko-sans Blog ☆ Mayuko-san bei DeviantArt

Es hat ganz viele Sternchen! Und überhaupt mag ich die Farben wahnsinnig gerne, awwww~!!

ExtraFilm wird smartphoto und ich verlose Poster!

[Trigami-Anzeige]

Was hat Kasten-Asu denn da? Das kann doch nur was awesomes sein!! Das erfahrt ihr gleich, aber Vorgeschichte zuerst:

Erinnert ihr euch noch an mein wunderhübsches Fotobuch? Das hatte ich damals bei ExtraFilm bestellt und war sehr glücklich mit dem Service und dem Ergebnis. Nicht umsonst war ExtraFilm auch jahrelang einer der führenden Unternehmen im Bereich digitale Fotografie. Doch langsam wurde der Name der riesigen Produktpalette nicht mehr gerecht und so wurde der Online Fotoanbieter ab Juli zu smartphoto! Dabei hat man nichts von der gewohnten Qualität eingebüßt, sondern alles ist noch besser und die Produktauswahl größer geworden!!

FANART FRIDAY: Shin

It's Friiiiday, Friiiiiiday, .... und zur Abwechslung bin ich mal nicht sturzbetrungen, sondern poste ein Fanart von Shin:

Shin bei Animexx

Mit Godzilla! Und der Prünz ist ein großer Fan von meinem Hintern in diesem Fanart.

So ein Gesicht hat viele Farben ....

Immer wenn ich farbige Illus zeichne, finde ich nachher die verwendeten Farben zu platt! Besonders ist es mir aufgefallen, als ich mit den Daedalics angefangen habe, zur Übung lebende Menschen (= wehrlose Arbeitskollegen) zu portraitieren. Deswegen hab ich mir heute spontan ein Foto der wunderschönen Lily Cole als Opfer vorgenommen, um Farbtöne im Gesicht zu üben:

☆ Photoshop, ca. 2 Stunden ☆

... ist schonmal besser als ich befürchtet habe, aber kann definitiv noch weiter geübt werden!! Vor allem bis ich das auf ein lebendes Objekt übertragen kann. Oder erst recht auf Bilder, die gar keine Vorlage haben, sondern komplett aus dem Kopf entstehen. Uuuuuh, ich muss mich noch in so viel verbessern!

Aber ich glaube, gerade hab ich zumindest ein Stück meiner Arbeitsmotivation wiedergefunden. Letzte Woche saß ich noch den ganzen Tag vor einem weißen Blatt Papier/einer leeren Datei und es füllte sich nicht. Ein grauenhaftes Gefühl.... geh weg!!

Zeichner-Gejammer Ende. Außerdem endlich auch mal wieder eine Illu in meinem Blog.