moep moep moep moep moep moep moep moep moep moep
moep
Aloha!! (^з^)-

Ich bin Asu, Illustratorin, Super-
hörnchen mit geheimen Fähigkeiten,
Shopping-Queen, Freizeit-Nerdin und
(nicht so) anonyme Internet-Abhängige.

Das hier ist mein Blog und er ist awesome! Herzlich willkommen!!

The Rabbit's Apprentice

Oder auch: Was mach ich eigentlich die ganze Zeit? Die Antwort ist: Ein Spiel!! Genauer: Ein Point&Click Adventure (denn Daedalic macht ja nichts anderes). Und das ist der Name:







In der Geschichte geht es um diesen knuddeligen Jerry hier, der von einem waschechten Magier die Chance bekommt, sein Lehrling zu werden (was der Titel ja irgendwie schon dezent angedeutet hat.... XD). Und so begibt er sich auf einer Reise voller Magie und Seltsamheiten, Herumirren durch Welten und Zeiten, niedlicher Tierchen (EICHHÖRNCHEN!! Es gibt EICHHÖRNCHEN!!!!) und mysteriöse Kreaturen.

Und was sich hier noch recht niedlich anhört, wird teilweise auch richtig traurig und düster! *OHJE OHJE*

Ich kam Anfang des Jahres zu dem Projekt dazu und zu dem Zeitpunkt steckten schon einige Monate Vorbereitung in Story und Gamedesign. Mein Zuständigkeitsbereich ist zum einen das Design von ALLEN Spielcharakteren (und glaubt mir, das sind einige) und zum anderen "sowas wie Art Director" sein und das Kontrollieren und Korrigieren von allem, was die Projekt-Animatoren produzieren (und das ist auch eine Menge Holz). Nebenbei sollte ich idealerweise noch selbst animieren, aber das werde ich vermutlich nicht können, bevor die Klontechnik perfektioniert wurde.

Mein Tagesablauf sieht meistens so aus, dass ich primär von Animator zu Animator renne, über Skype noch von extern gemachte Animationen bespreche und MANCHMAL ein paar Striche an den übriggebliebenen Characterdesigns mache.

Aber genug zu mir, schaut euch doch ein paar wunderhübsche Screenshots an (die Hintergründe stammen nicht von mir):

*CLICK*
*CLICK*
*CLICK*


Mehr darf ich leider bisher nicht zeigen, aber so dürft ihr auch gespannt auf neue Sachen warten, hehe.

Insgesammt muss ich sagen, dass es eine Sache ist, an einem Spiel mitzuarbeiten und sich als eine völlig andere rausgestellt hat, bei einer Spielentwicklung über etwas Verantwortung zu haben. Das ist einerseits die over-9000-fache Menge an Stress, aber natürlich auch spannender. Wie ihr sicher bemerkt habt, kamen letztes Jahr, als ich Animatorin für Deponia war, noch etwas mehr Blogeinträge von mir.

Aber man erlebt immer wieder magische Momente, die einen aufbauen. So wie der, als die Sounddateien aus dem Tonstudio endlich hier ankamen und eingebaut wurden und ich zum ersten Mal "meine" Chraktere sprechen hören konnte.

Doch während ich euch ENDLICH die ersten Bilder aus dem Spiel zeigen kann, kann ich eigentlich fast nur daran denken, wieviel Arbeit noch vor mir und dem ganzen Team liegt. Doch ich glaube daran, dass wir den Kampf gegen den Berg von Arbeit und gegen einige unglückliche Umstände am Ende gewinnen werden und ihr vor Begeisterung quietscht, wenn ihr das Spiel endlich in den Händen haltet bzw. in euren Rechner schiebt.

Es steckt auf jeden Fall schon SEHR viel Herzblut in "The Rabbit's Apprentice" und ich bin sehr gerührt, euch endlich davon erzählen zu können. Seid gespannt drauf!!



GANGNAM STYLE
(PSY)


-beat
80%
(STRESSY)
★ASU★
asurocks.de

P.S.: Da Daedalics bester Mitarbeiter an dem Spiel sitzt, kann es eh nur EPISCH werden.

30 comments:

  1. Es kommt ein Hase drin vor, muss gut sein. ^^

    ReplyDelete
  2. Wow, sieht wirklich sehr toll aus. Und Point & Click Adventures sind sowieso die besten. Keine Ahnung warum die kurz vor dem Aussterben sind.

    Gibts schon einen Release Termin?

    ReplyDelete
    Replies
    1. Irgendwann Ende des Jahres.

      Delete
  3. Uhhh das klingt cool, aber auch wenn du jetzt gar nicht zeichnest, sondern die Animierer animierst, toll zu animieren xD hast du ja trotzdem die Charaktäre designt - und das ist ganz schön cool :) Und ich finde es ist ein schneller Aufstieg - der hoffentlich nach Stress bezahlt wird ^^

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich zeichne ja schon, die ganzen Chras. ;3 Alle ihre Standposen und Vorlagen für AfterEffects Animationen. Werd dazu aber noch mehr dazu schreiben, wenn ich mehr zeigen darf. So ohne Beispiele ist schwer. ^^°

      Delete
  4. Wenn ihr ne Beta-testerin braucht *wild wink und meld*
    Ich hab schon in frühsten Jahren angefangen mit Point & Click Adventures, von "Monkey Island" (nicht die 3D version die verabscheue ich) über "Leisure suit Larry" bis hin zu "Edna bricht aus" und das letzte was ich mir geholt hatte war "The whispered World". Bin also schon gespannt was ihr da fabriziert und sieht auch schon ansprechend aus. :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Du musst einfach Daedalics Facebook-Seite stalken. Da wird immer bekanntgegeben, wenn Tester gesucht werden und man kann sich bewerben. ^_~

      Delete
  5. Yeah wie genial! Und endlich erfährt man auch ein wenig über deine Arbeit. Ich hab mich ständig gewundert, warum du jetzt doch wieder bei Daedalic arbeitest. ^_^

    Bitte mehr so geniale Teaser, ich habe nämlich gerade mit Whispered World angefangen und will mir dann auch noch die neueren holen. Deponia mit Echsenanimation und so... ;-)

    Liebe Grüße
    Christina

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich bin noch für dieses Projekt da, weil es mir nach Deponia angeboten wurde. ^^

      Delete
  6. ich bin auch schon tierisch gespannt
    und der Hase is voll toll :D
    deine Arbeit klingt immer so megamäßig interessant, da werd ich immer voll neidisch ^^°

    ReplyDelete
  7. Wie süß das alles ausschaut *-* Haben die Steine im 2. Bild Gesichter? *-* OMG. Ich mag Point und Click Adventure ^^ Bin gespannt und drücke dir die Daumen das alles super-dupi-eichhörnchentastisch läuft ^^

    ReplyDelete
    Replies
    1. Jaaaa! Ich liebe die Gesichtssteine. XD

      Delete
  8. Auch wenn die jetzt nciht primär von dir sind; aber ich liebe einfach die Hintergründe "bei euch". Das sieht alles immer so schön liebevoll und stimmungsvoll aus! Also Lob an Wer-auch-immer-dafür-zuständig-war. Ich bin, wie immer gespannt.

    Und tjahaa mehr Verantwortung -> mehr Arbeit -> aber auf Dauer auch viel mehr neue und schöne Eindrücke und Erfahrungen. Und sone Koordinationsarbeit find ich persönlich eigentlich immer ganz spannend, weil man mehr im Kontakt steht, etc.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich finde die Hintergründe auch wunderschön. Wenn ich mich dreiteilen könnte, würde ich auch gerne einen davon machen (es gibt nämlich seeeeeehr viele in dem Spiel), aber das wird eher nichts. Auf jeden Fall kannst du dich drauf freuen: Es gibt wirklich viele wirklich schöne Screens. *__*v

      Ja, es ist auch superspannend, weil man viel mehr mitbekommt, wie das Spiel eigentlich fertig wird (aber leider auch was für probleme entstehen). Als "nur" Grafiker/animator kriegt man das einfach nicht so sehr mit. Man sieht nur die eingebauten Animationen am Ende. Wird aber natürlich auch nicht so viel gespoilert. Deponia konnte ich z.b. komplett durchsspielen nachher und die Arbeit daran hat mir gar nicht so viel vorweggenommen. Von Rabbit's Apprentice weiss ich jetzt aber schon SEHR viel von Story und Rätseln. ^^°

      Delete
    2. *lach* Tja, da muss man sich natürlich seine Prioritäten bewusst machen :)
      Wobei es doch auch sicherlich auch noch total Spaß macht ein Spiel zu spielen, wenn man es bereits kennt, solangs das eigene Werk ist, oder? Ich stell mir zumindest vor, dass es extrem spannend ist, das "Baby" dann so komplett zusammengebastelt neu zu entdecken.

      Ich glaub alles in allem ist ja echt großer Luxus in einer Branche zu arbeiten, in der man noch die Wahl hat entsprechendes Talent vorausgesetzt).

      Ich bin jetzt zwar nur ein entfernter "Verwandter" (Mediengestaltung), aber mir gefällt es echt ungemein, dass ich sowohl kreativ arbeiten, als auch Planen und koordinieren, schulen, etc. kann. Ich würde, glaube ich, nie NUR das eine oder das andere machen wollen.

      Delete
  9. Boaaah, Grafik ist supergeil!

    ReplyDelete
  10. Echt geil dein Job :D aber ist bestimmt anstrengend, gibt ja total viel zu tun o.O
    Mister Hase sieht süss aus :D fast wie aus Alice im Wunderland ^^

    ReplyDelete
  11. Wow, das sieht toll aus! Ich finds echt super, das Du uns immer mal wieder ein bisschen Einblicke in die Spieleentwicklung gibst! Voll interessant!

    ReplyDelete
  12. Süß <3
    Daedalic wird auch auf der Gamescomn sein? Wirst du da auch rumwuseln?

    ReplyDelete
    Replies
    1. Auf der Gamescom bin ich leider nicht, aber dafür auf der Connichi mit Daedalic. ;3

      Delete
  13. Aww, das Eichhörnchen-Mädchen auf dem 2. Screenshot ist ja mal total süss x)
    Generell finde ich den Stil wirklich gut, die Hintergründe sind auch richtig schön.
    Bin schon gespannt auf das Spiel :)

    ReplyDelete
  14. Auch dieses Spiel wird meine Point&Click Sammlung bereichern. ;-) *muahah*
    Rein grafisch seht es schon mal sehr schön aus! Aber schade, dass du nicht auf der Gamescom sein wirst. :-)

    ReplyDelete
  15. Will auch Games machen ;-(

    Leider fehlen mir immer die zündenden Ideen für gute Games, vielleicht habe ich auch einfach zu hohe Ansprüche an mich selbst ;-P
    Zudem sehen meine selbst gekritzelten Assets immer wie Mist aus XD
    Leider habe ich auch in meinem Umfeld niemanden, der mir irgendwie unter die Arme greifen könnte :(
    Aber die Hoffnung stirb zuletzt, vielleicht hab ich ja irgendwann mal ein kleines Team zusammen :D

    ReplyDelete
  16. Darf ich fragen mit was für einem Programm ihr animiert? Oder macht ihr das noch handisch mit Einscannen (wohl eher nicht denke ich xD)?

    ReplyDelete
  17. Anonymous10/8/12 00:29

    Hat der Hase sein Outfit von Alois Trancy (Kuroshitsuji) geklaut?

    ReplyDelete
  18. Huhu Asu,

    sorry wenn mein Beitrag gerade nicht zum aktuellen Post passt, aber mir fiel das gerade so ein :D Du hast ja so pinke Boots, wollte nur mal wissen von wo die sind? ^^°

    Lg
    :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Meinst du die Doc Martens? Die hab ich bei Amazon oder Ebay gekauft. Bin mir nicht mehr ganz sicher. ^^°

      Delete
  19. Wow, wie genial! Da hast du ja echt einen riesen Aufgabenbereich, das klingt alles super toll *___* Ich hoffe du hast auch viel Freude bei deinem Job :D Ich bin jedenfalls schon gespannt auf das Spiel, sieht schon mal sehr interessant aus ^^

    ReplyDelete