moep moep moep moep moep moep moep moep moep moep
moep
Aloha!! (^з^)-

Ich bin Asu, Illustratorin, Super-
hörnchen mit geheimen Fähigkeiten,
Shopping-Queen, Freizeit-Nerdin und
(nicht so) anonyme Internet-Abhängige.

Das hier ist mein Blog und er ist awesome! Herzlich willkommen!!

On the last day I took her where the wild roses grow ....


Das hier ist nicht nur ein Outfit-Post, sondern auch noch ein recht seltener kleiner Basteileintrag, alles gehalten in fröhlichem Schwarz.

Ich wollte schon lange ein prächtiges Rosen-Haarband haben und da alles kaufbare nicht so meinen Träumen und Wünschen entspach, bestellte ich bei Etsy ein Set schwarzer Rosen und beschloss, das ganze selbst zu machen:


Sehr angetan war ich auch von dunkelroten Rosen, aber da bestand die Befürchtung, dass sie Konflikte mit meiner Haarfarbe hätten. Also landete ich mal wieder bei meinem heissgeliebten Schwarz. Nun mussten die Blumen am Haarband angebracht werden und als erstes mussten dafür der Plastik-"Grünwuchs" unten ab:


Sofort stellte sich raus, dass ohne das Plastik-Ding die einzelnen Blütenblätter-Lagen auseinanderfielen und so musste ich sie erst alle zusammen-UHUn:


Alle zusammengeklebten Blumen trockneten eine Weile, während ich überlegte, an was ich sie befestigen sollte. Da ich schon einige "harte" Haarreifen habe und sie immer den Nachteil haben, etwas auf den Schädel zu drücken, hab ich mich entschieden, die Rosen auf ein Schleifenband zu nähen, das hinten am Kopf zusammengebunden wird (von dem Zeug hab ich immer einen Vorrat zuhause, warum auch immer):


Tadaaa, fertig ist der schicke Kopfschmuck! Leider gab zu dem Zeitpunkt mein Handyakku auf und deswegen gibt es nur noch Bilder davon auf meinem Kopf:


Dafür kann das Seepferdchen-Kleid von Lip Service mal wieder ausführlich bewundert werden. Und das aussergewöhnlich grüne Gras, dafür dass gerade draussen alles eher schneebedeckt ist. Das liegt daran, dass diese Fotos von mir der Barbar letztes Jahr ende November gemacht hat.


Halten wir also fest, dass es recht einfach ist, Blumen-Haarbänder zu basteln. Ich werd sicher bei Gelegenheit noch welche machen, mit andersfarbigen Rosen oder auch mal mit anderen Blumen. Denn ich liebe Blumen im Haar! Es ist einfach immer so wunderschön feminin und irgendwie verträumt.

Wie findet ihr das gute Stück?



We No Who U R
(Nick Cave and The Black Seeds)


-beat
50%
(TIRED)
★ASU★
asurocks.de


P.S.: Meine Augenringe sagen, dass ich jetzt etwas mehr Schlaf kriege als da gerade.

21 comments:

  1. Hach <3 zu deinen roten Haaren sind das natürlich nochmal extra sexy düster aus <3

    ReplyDelete
  2. Die Blumenkette ist richtig toll geworden, und das mit dem Uhu hält wirklich gut?

    Und bilde ich mir das ein oder guckst du auf den Fotos voll traurig? Oder liegt das an der schwarzen Kleidung?

    ReplyDelete
    Replies
    1. Es kann daran liegen, dass es im November war. Und ich bin ja eh ein Schwarz-tragender Hobby-Emo. ^^°

      Delete
  3. Anonymous14/2/13 06:26

    Hmmm... eigentlich mag ich deine Outfitposts immer, aber den Rosenkranz finde ich too much. Ich steh da eher auf ne klassische Spange mit ein bis zwei Blumen.

    ReplyDelete
  4. Jetzt hab ich einen Ohrwurm ;-) Toller Titel für wirklich schöne Bilder ♥

    ReplyDelete
  5. This comment has been removed by a blog administrator.

    ReplyDelete
  6. mir sind diese Rosenband-Konstruktionen zwar meistens zu opulent, aber die schwarze Version spricht mich doch irgendwie an ^^ steht dir!

    ReplyDelete
  7. Sehr hübsch. Hab auch so eins und hab die Rosen aus fransigem schwarzem Stoff selbst gemacht, is auch total easy. Und wenn du das magst, wirst du die Designerin Susanne Bisovsky lieben :-)
    http://www.bisovsky.com/

    ReplyDelete
    Replies
    1. Woah, die Sachen find ich tatsächlich saucool, danke!!

      Delete
  8. Ich bin bei deinen Outfitpost (auch wenn sie toll sind) ja nur stille Mitleserin, aber DAS IST GENIAL! O_O Die Idee klau ich mir, absolut toll.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ach, kann ich verstehen.... ich schau mir wahnsinnig gerne Outfitposts bei anderen an, wüsste aber auch nie, was ich dazu schreiben soll. ^^°

      Delete
  9. Ich hab mir solch eine Rosenkrone bisher immer aus vielen dicht aneinander geclipsten Rosenspangen von H&M gemacht. Geht auch recht gut, allerdings sind meine Rosenspangen nur halb so groß. Deine haben echt die perfekte Größe ♥ sieht toll aus, vor allem auch in der Kombi mit dem langen Kleid *_*

    ReplyDelete
  10. Hau mich nicht (ist auch nicht böse gemeint) aber irgendwie erinnert mich das (in der Kombi mit dem Kleid) an die Freiheitsstatue Oo So im romantic gothic-style oder so...^^

    ReplyDelete
    Replies
    1. Aber die Freiheitsstatue bin ich doch schon mit meinem Stachelhaarband! XD

      Delete
  11. aw aw aw! <3
    Total toll. Muss ich unbedingt nachmachen ^^

    ReplyDelete
  12. Hammer! Du bist gothic-style star!

    ReplyDelete
  13. Ich antworte dir einfach noch hier: Die Totenkopfkette... Ich weiß, dass ich sie bei einem Sale bei Buy-Unlike gekauft habe. Und ich meine es war eine El Dorado Club-Kette - aber leider steht nix drauf, ganz sicher bin ich mir nicht - die hätte so um die 38,- gekostet, Loungefly war es allerdings nicht. Tut mir Leid, ich hab nocht mal mehr eine Bestätigungsmail - müsste gute 3 Jahre her sein, als es die gab... Sorry. :/

    ReplyDelete
  14. super geil, Asu!
    das Ding kommt auf meine Bastel-to-do-List!
    hätte ich als kreativer Linkshänder eigentlich auch selber drauf kommen können *.*'

    aber dafür hab ihc ja dich *schleimi*

    ReplyDelete
  15. Das sieht wirklich schön aus :) könntest du mir verraten unter welchem Stichwort oder wo genau du die rosen gekauft hast? ich finde nur mist...

    ReplyDelete
    Replies
    1. .... "black roses"? O__o Unter "Craft Supplies" suchen, da kommen schon auf der ersten seite die, die ich gekauft hab. ^^

      Delete