moep moep moep moep moep moep moep moep moep moep
moep
Aloha!! (^з^)-

Ich bin Asu, Illustratorin, Super-
hörnchen mit geheimen Fähigkeiten,
Shopping-Queen, Freizeit-Nerdin und
(nicht so) anonyme Internet-Abhängige.

Das hier ist mein Blog und er ist awesome! Herzlich willkommen!!

Hasencontent

Dank "The Night of the Rabbit" (nein, das ist kein Aprilscherz, sondern der großartige neue Name für Ex-"The Rabbit's Apprentice" von der Daedalic-PR, für alle die es noch nicht mitbekommen haben.... speichert das in eurem Gedächtnis ab und kauft das Spiel trotzdem!!) und der ganzen Illus, die ich für Klopfer mache, kann ich mich bald offiziell Hasenexpertin nennen. Das schreib ich in meinen Lebenslauf "Besondere Stärken: Brüste und Hasen"..... "Sie meinen Bunnies?" "Nein, ich meine Hasen." Auf jeden Fall passt es thematisch ja auch irgendwie, dass ich gerade heute mein neustes Werk im Namen des Langohrs poste, weil die Tage Zombie-Jesus als eierlegender Hase auferstanden sein soll... hab ich gehört. Religiöse Feiertage waren mir schon immer suspekt.

NUFF!!

Sehet hier, mein Plakat für Klopfers nächste Lesung in Düsseldorf, die ihr ALLE besuchen wollt!! (Vielleicht liest er ja was aus dem schlechtesten Buch der Welt vor....?) Wenn ihr weiterlest, seht ihr die einzelnen Entstehungsschritte dieses monumentalen Kunstwerks.


Das war die erste Skizze, die ich Klopfi geschickt hab, damit er in seinem weltherrscherischen Großmut sagen konnte, ob es seinen weisen Vorstellungen entspricht. Der Hasinator war zufrieden.


Jetzt konnte ich mit der Reinzeichnung anfangen. Dafür mussten erstmal ordentlichere Linien her.


Und dann hab ich angefangen, in SAI über der Groben Farb-Vorzeichnung saubere Farben+Licht+Schatten zu Pinseln. Es war erstaunlich praktisch, die Farbskizze da zu haben und die Arbeit ging schneller, als wenn man "von Null" zu colorieren anfängt, yay!!


Den Wolkenhimmel habe ich meditativ während einer laaaaaaaaaaaaangen Skype-Session mit meiner liebsten Alöx gemalt, denn niemand kann so gut lästern wie Alex. Zum Schluss kamen dann nur noch ein paar fancy Lichteffekte, die ihr in der fertigen Version sehen könnt.


Und hier ist Klopfers Plakatversion. Besucht ihn bei seiner Lesung und HULDIGT DEM HASEN!!

Und viel Spass weiterhin im Feiertags-Delirium und vetraut heute besser keinem. Ich verzichte freiwillig auf Aprilscherze, weil ich sie meistens hasse und selbst keinen Spass dran habe, Menschen zu verkackeiern. Und überhaupt ist das Leben eine ernste Angelegenheit und ich habe keine Zeit für Scherze! ....In der Zeit könnte man stattdessen etwas ESSEN!



GW2 Super Adventurebox Music

-beat
80%
(gnah....)
★ASU★
asurocks.de

11 comments:

  1. Anonymous1/4/13 17:51

    Ich liebe es die Entstehung deiner Artworks zu verfolgen. :)

    ReplyDelete
  2. das sieht toll aus! freu mich immer wenns was neues von dir zu lesen gibt :) hab letztens dein haare-video angeschaut (teilweise zumindest *hust*) und direkt das haaröl von alnatura gekauft und es ist wirklich super! danke für den tipp.
    liebe grüße aus münchen
    mary

    ReplyDelete
  3. Immer wieder spaßig deine Blogeinträge zu lesen! Und deine Artworks sind echt der Hammer!!!

    ReplyDelete
  4. Richtig richtig schön ist das Plakat geworden (:
    Ich musste natürlich erstmal wissen, was es mit dem schlechtesten Buch der Welt auf sich hat und hab mich dann gekugelt vor lachen :D

    ReplyDelete
  5. Woahhhhhhhhhh Hasis ♥♥♥♥♥♥. Deine Video Entstehungs Posts für deine Grafiken finde ich auch immer super, so beneidenswert toll gemacht.
    Sieht total klasse aus und das Spiel muss ich mir auch mal anschauen.

    Meinen Blog haben ein paar Leutchen letztens gefunden, weil sie das Wort Häschen gegooglet haben, aber bei mir gibts nur echte und einen Frosch, und keine gezeichneten.

    LG

    ReplyDelete
    Replies
    1. Häschen sind toll. Wir haben einen Tierladen um die Ecke und ich steh da teilweise Stunden vor der Vitrine und guck mir die Häschen an. :3

      Delete
  6. arekieru2/4/13 15:18

    Machst du davon auch ein Shirt Motiv? Büüütte xD

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hm, das sollte möglich sein. Ich werd mich mal mit Klopfer zusammenschliessen diesbezüglich.

      Delete
  7. Anonymous2/4/13 21:56

    Ich mag deine Malweise richtig gerne: sie ist auf eine interessante Art comichaft, aber dennoch realistisch und nicht klischeehaft, wie die gängigen Zeichnungen, die im Internet kursieren.

    War es eigentlich eine große Umstellung, vom klassischen Zeichnungen auf das digitale Zeichnen umzusteigen? - ich zeichne ja nur klassisch, aber interssieren tut's mich :)

    Was mich noch interssiert: kannst du eigentlich russisch/ukrainisch sprechen, also flüßig mit allem drum und dran?

    Alles Liebe!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Am Anfang auf jeden Fall, ich arbeite ja auch schon seit ca. 10 Jahren zumindest in Teilen digital (vieles aber auch klassisch) und am Anfang hab ich nur coloriert und korrigiert und erst in den letzten Jahren kann ich komplette Zeichnungen ganz digital machen.
      Im Grunde haben mich 2 Gründe am meisten zum mehr digital malen bewegt:
      1. UNDO!! Es gibt nichts schöneres als rückgängig machen! Vor allem wenn man das Gefühl kennt, wie einem ein Fläschchen Tusche über ein fertiges Bild läuft. >__< Aber es ist auch ein Bisschen ein Fluch, weil man dazu tendiert, ÜBERperfektionistisch zu sein.
      2. Im Endeffekt brauche ich die meisten Artworks immer noch in digitaler Form, für Auftraggeber, Drucke etc. Und da kam einfach echt oft die übliche Scanner-Enttäuschung, dass egal, wie viel Mühe man sich gibt, die Farben nicht so aussehen, wie man sie gemalt hat. (Auf dem Rechner hat man das zwar teilweise andersrum, wenn man Sachen druckt, aber das muss ich mir meistens nicht ansehen. XD)

      Und ich kann Russisch sprechen und Ukrainisch zumindest größtenteils verstehen. ^^ Lesen geht (vor allem Russisch, Ukrainisch hat zu viele unnötige Buchstaben ^^°), Schreiben eher krüppelig, weil keine Übung.

      Delete
  8. Ich mag deine Zeichnungen auch echt gerne und bewunder deine Zeichnungen dauernd ^.^

    Eine Frage fällt mir aber gerade noch ein: Du hattest mal ein Outfitpost mit einer Tattoo-tight von ebay. Den verkäufer hattest du ja auch verlinkt. Nun aber meine Frage: Laut der beschreibung liefert der gar nicht nach Deutschland. hat der, als du bestellt hast, noch nach Dt geliefert oder hat er eine Ausnahme gemacht?

    Liebe Grüße :)

    ReplyDelete