moep moep moep moep moep moep moep moep moep moep
moep
Aloha!! (^з^)-

Ich bin Asu, Illustratorin, Super-
hörnchen mit geheimen Fähigkeiten,
Shopping-Queen, Freizeit-Nerdin und
(nicht so) anonyme Internet-Abhängige.

Das hier ist mein Blog und er ist awesome! Herzlich willkommen!!

REVIEW: Redrox Cosmetics

Hiiiier kommt die längst überfällige Review vom awesomen Shop Redrox Cosmetics. Seine Awesomeness besteht darin, dass man dort viele tolle Sachen kaufen kann, die in Deutschland meistens nicht zu kriegen sind, sondern in den fernen vereinigten Staaten der größeren Makeup-Auswahl. Zum beispiel die von vielen Blogmädchen hochgelobten Revlon Lip Butters. Die haben mich nach einigen verbloggten Lobgesängen wahnsinnig neugierig gemacht, deswegen kam mir die Möglichkeit, Redrox zu testen, ganz gelegen. Hier seht ihr meine Test-Opfer:

EOS Lipbalm, Maybelline Color Whisper, Revlon Lip Butter, WET 'n WILD Lidschattenpalette



Erstmal zum von mir am heissesten ersehnten Objekt, der Revlon Lip Butter in der Farbe "Red Velvet":

Sorry für Matschigkeit, es war in Eile morgens! ≧.≦

Also die Lippen-Butter sind eine Mischung aus Lippenstift und Tinted Lipbalm, wie man sie hierzulande vielleicht von den L'Oreal Caresse Lippies kennt. Mein Interesse für sie wurde angestachelt, als die wunderschöne Goldiegrace einen Eintrag mit all ihren Farben gemacht hat. An ihr sehen sie alle SO toll aus, dass ich sie auch unbedingt haben wollte. (Wenn ein hübsches Gesicht die Sachen vorführt, will man ALLES haben, oder? XD)

Mein "Red Velvet" erfüllt alles, was ich von den gehypeten Lippenstiften erwartet habe: Es fühlt sich pflegend an, wie ein Balm, hat aber wesentlich mehr Farbintensität und Deckkraft. Allerdings ist er durch seine "Buttrigkeit" auch nicht so haltbar wie "echte" Lippenstifte und gerade so eine dunkle Farbe lässt sich gerne verschmieren.

Ich als grosser Tinted-Lipbalm-Fan bin aber trotzdem begistert und bin mir ziemlich sicher, dass mehr Lip Butters bei mir einziehen werden.




Als nächstes zu sehen gibt es das "Konkurrenzprodukt" Color Whisper von Maybelline in der Farbe "Lust for Blush":


Im Grunde gilt dafür das selbe Blabla wie für die Lip Butters, weil es im Grunde das selbe Produkt ist. Nur dass es dafür keine so schicken Foddos von Goldiegrace gibt. Aber ich habe das Gefühl, dass sich dieser Lippenstift etwas "schwerer" auf den Lippen anfühlt, wenn auch wirklich nur geringfügig. Dafür könte es sein, dass die Farbe etwas standhafter ist (das ist bei so einer hellen Farbe aber nicht leicht zu beurteilen). Aber a mir auch der süssliche Geruch nicht soooo gefällt, bevorzuge ich glaub ich die Lip Butters von Revlon. Paddy von Innen & Aussen war aber grenzenlos begeistert von den Color Whispers, also ist es wohl eine Glaubensfrage. Oder mir sagt einfach die Farbe, die ich bekommen habe, nicht so zu. Eigentlich kann ich euch beide empfehlen.

Anscheinend liefen sie aber bei Redrox nicht so, weil ich sie gar nicht mehr im Sortiment finde.... Okay, vergesst alles, was ich geschrieben habe. Ausser ihr wollt die Color Whispers wo anders erwerben.




Nun zu weniger Sichtbarem, dem EOS Lipbalm in "Summer Fruit":


Ich muss ehrlich zugeben, dass ich die Dinger gar nicht kannte, bevor ich die Testbox bekam. Aber sie scheinen recht bekannt zu sein und eins kommt sogar im neuen, öden Video von Redneck Rihanna Miley Cyrus vor. Uiiiii~!! Zuerst dachte ich also nichts spannendes und auch noch eine seltsame Form. ABER mittlerweile habe ich den kugeligen Balm recht oft benutzt, vor allem abends vor dem Schlafengehen (ich HASSE es wenn ich meine Lippen trocken anfühlen, wenn ich ins Bett geh) und ich muss sagen, dass er echt nicht schlecht ist! Er pflegt die Lippen wahnsinnig gut, fühlt sich weich an, schmeckt und duftet gut und sogar die komische Form ist eigentlich für einen Balm recht vorteilhaft... wenn da nicht das Lippenpiercing wäre. Man kann damit eigentlich ziemlich schnell beide lippen auf einmal "balmen". Also überraschenderweise für mich: tolles Ding!!




Nun aber Schluss mit Lippen und kommen wir zu Augen und zwar der WET 'n WILD ColorIcon-Lidschattenpalette "Silent Treatment":


Die Lidschatten von WET 'n WILD werden vielerorts gelobt, da sie für den SEHR humanen Preis eine erstaunlich hohe Qualität haben sollen. Also war ich gespannt, das selbst mal auszuprobieren. Und tatsächlich, die Qualität ist ziemlich gut für SO einen günstigen Lidschatten. Die Lidschatten sind weich, eher buttrig, krümeln etwas, aber haben auch eine recht starke Farbabgabe. Zumindest miteinander lassen sie sich gut blenden. Hier hab ich sie mal GESWOTSCHT:

Links auf nackter Haut, rechts auf Manhattan Eyeshadow Base. ^.~

Und hier einmal aufs Auge gepinselt, mit etwas schwarzem Kajal kombiniert:


Wie man sieht, gehen die Glitzerpartikel aus der dunklen Farbe beim Augen-Makeup schnell verloren, was etwas schade ist. Die helle Farbe ist wirklich eine reine Highlighter-/Blend-Farbe und ansonsten kaum zu erkennen. Trotzdem ist es eine gelungene Alltags-Palette, mit der man leicht eine stimmigen Look schminken kann... so auch die anderen Paletten aus dieser Reihe, die übrigens alle 4,99€ kosten. Fazit also: kein wahnsinniger Oberhammer für wilde Looks, aber für den Preis für die Basic-Sammlung zu empfehlen, wenn man solche Farben nicht schon hat. Denn man kann sie eigentlich immer gebrauchen.




Das war's auch schon mit meiner Review u Redrox Cosmetics. Ich kann den Laden jedem wärmstens ans Herz legen, der sich für amerikanische (& britische) Kosmetikmarken interessiert, denn die Preise sind, soweit ich gesehen habe, sehr fair und ihr müsst auch nicht eBay absuchen und angst wegen dem Zoll haben. Die Auswahl ist auch dufte und man findet fast alles, was einem die Blogmädchen immer schmackhaft machen, z.B. auch Urban Decay und Sleek. Wenn sie jetzt noch die UD Glitzer-Eyeliner hätten, die ich ausser in Tokyo nirgends gefunden habe, würde ich den Laden knutschen und heiraten. So bleibt es aber nur bei einer "normalen" Empfehlung.

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit und baibai! Und ich muss mich jetzt davon abhalten, noch mehr Lip Butters zu kaufen! Und die Kissable Balmstains!! OMG! FESSELT MICH AN DEN SCHREIBTISCHSTUHL! VERBINDET MIR DIE AUGEN! SOFOOOORT!!!!




Up in the Air
(30 Seconds to Mars)


-beat
90%
(HOT & BUSY)
★ASU★
asurocks.de

28 comments:

  1. Die Produkte sehen eigentlich alle ganz gut aus. Zu den Lippenstiften möchte ich sagen, dass dir der erste am besten steht, der andere sieht aber auch nicht schlecht aus.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich find die erste Farbe auch am besten, die andere ist nicht so meins... werd ich vielleicht verschenken. ^^

      Delete
  2. ich find du kannst so toll rote Lippen tragen :)

    Die Liedschatten gefallen mir persönlich aber am besten ^^

    ReplyDelete
  3. Schade das sie in dem Shop die Berry M Pigmente nicht haben sonst hätte ich es fast mal gelohnt da auch zu bestellen aber für 1-2 Sachen hmprf... Dieser Knubbelball wäre schon alleine wegen seiner Form mit in den Wagen gelandet x)

    Also ich kann übrigens die Sleek Paletten wirklich nur empfehlen die sind Preis-Leistungs mäßig supi!

    Und vllt für dich als ebenfalls rote Lippen Trägerin, der Chubby von Astor und es gibt auch so Stifte von Alverde... DIE SIND SO GUUUT :D schöne Farbe(n) und halten auch echt gut obwohl sie auch eher weich und "pflegend" sind :D

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich weiss, dass die Sleek-Paletten toll sind. Hab selber 3. *__*

      Ich hab glaub ich einen von Astor (in Pink) und ich find ihn etwas "glitschig", aber auch nicht schlecht. Die von Alverde hab ich noch nicht ausprobiert... je nachdem welche du meinst.

      Schade wegen den Pigmenten. Vielleicht mal nachfragen, ob sie sie ins Sortiment nehmen wollen? Sie freuen sich ja sicher über neue Kunden. ^^

      Delete
    2. Den hier von Alverde mein ich:
      http://www.dm.de/de_homepage/alverde_home/alverde_produkte/produkte_dekorativekosmetik/produkte_dekorativekosmetik_lippe/201706/alverde-lipstick-pencil.html
      Ders eher fester aber auch nicht ganz so trocken... so nen mittelding iwie :D (Und ist btw. zum anspitzen nicht zum drehen...ich hab den Stift halb auseinander genommen bis ich das kapiert habe ~.~ :D)

      Ja Dazzle Dust heißen die. Ich schreib nachher einfach mal ne Mail. Die sind nämlich großartig!


      Delete
    3. Spontan gegoogelte Bilder von den Dazzle Dusts sehen echt gut aus! ...die können sie wirklich ruhig mal ins Sortiment nehmen. *.*

      Und die Alverde-Stifte muss ich mir mal anschauen. Auch wenn ich das mit dem Anspitzen nicht so dufte finde. Diese ganzen Stifte brauchen ja auch immer unterschiedlich dicke Anspitzer. >__<

      Delete
    4. hab denen ne Mail geschrieben ich kann ja von der Antwort berichten :D

      Und die Alverde Stifte gibts gerade für 1,49€ bei Budni hab ich eben gesehen :) Jaa das mitm anspitzen ist mir wie gesagt auch erst später aufgefallen >.<

      Delete
    5. Sie werden die Pigmente nicht ins Sortiment aufnehmen :/

      Delete
  4. OMG BUY ALL THE THINGS AHHHHHHHHHHHHHHHHH
    ~.~ Oh nein plötzlich sind all die Dinge, über die die Blogger reden in Reichweite. Ich werde verarmen!!!! :D

    ReplyDelete
  5. Ich liebe Redrox Cosmetics, kaufe dort immer meine MUA Produkte, die musst du mal testen, die sind der Hammer!!! Wet`n` Wild gibt es übrigens in fast jedem EDEKA Großmarkt, ich schätze die sind in Hamburg zu Hauf zu finden ^.^.

    Aber mal so eine ganz by the way Frage, wo ist eigentlich der Brummbär? Lebt der noch?

    Liebe Grüße

    ReplyDelete
    Replies
    1. Also Edekas haben wir drölftausend aber ich hab in keinem einzigen davon WET 'n WILD gesehen. O__o Wo wohnst du?

      Delete
    2. Und Brummbär? Welchen Brummbär meinst du? XD

      Delete
    3. This comment has been removed by the author.

      Delete
    4. Eigentlich wohne ich in Unterfranken (da gibt es das auch nicht), aber wegen Uni Tagsüber in Frankfurt XD. Da gibts das aber auch nicht v.v. Irgendwie doch am Arsch der Welt. http://www.frau-shopping.de/wp-content/uploads/2012/07/wetnwild-theken-plz-2-neu.jpg
      Hier gibt es eine Liste mit Wet´n`Wild in Deutschland und da gibt es 3 Läden in Hamburg die das anbieten, aber im Rewe.

      Brummbär, damit meine ich den großen Bären, den du damals im Rewe gekauft hattest, zusammen mit Gloria (gott habe sie selig).

      Delete
    5. Also am gleichen Tag gekauft wie Gloria, dass war glaube ich an dem Tag an dem ihr eine Stunde?! über der Öffnungszeit bei IKEA wart.

      Delete
    6. Achso, die sind alle irgendwo da, wo ich nie bin. XD

      Und Brumm sitzt immer noch auf dem Schrank mit seiner leeren Flasche Whiskey. ^^° (Aber es war nicht am selben Tag wie Ikea, sondern irgendwann davor.)

      Delete
    7. Okay, ich wusste nur noch es war irgendwie um den Dreh rum XD.

      Delete
  6. sehr schöner Bericht! die EOS Lipbalms interessieren mich schon länger, gut zu wissen, dass es da eine zuverlässige Quelle gibt ^^

    ReplyDelete
  7. Ich liebe die Revlon Lip Butters! Schade nur, dass sie relativ teuer sind, hätte am liebsten alle! :D Ne Wet 'n Wild Palette werde ich mir auch noch zulegen.

    ReplyDelete
  8. Da hast du mir ja jetzt was eingebrockt -.-'
    Wie soll ich denn jemals wieder zu Geld kommen wenn mir andauernd tolle Shops vorgestellt werden ;)

    ReplyDelete
  9. Ich habe jetzt auf einigen Blogs gelesen dass die Revon Lip Butters sehr gut sein soll. Aber ich hab noch nie Kosmetik aus dem Internet bestellt. Bin da irgendwie immer sehr eigen und hab totale Angst vor Fehlkäufe XD

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja, die passieren einem auch unweigerlich manchmal. >__<

      Delete
  10. Wenn du auf Lippenstifte stehst die ewig halten, empfehle ich dir "KIKO double touch 10 hour lipstick". Ich hab 2 Farben davon, die beide unterschiedlich lang halten: die eine hält circa 8-10 Stunden und die andere (ein sehr knalliges Rot) hält sich bei mir tatsächlich um die 3 Tage (trotz feiern, essen, trinken, schlafen, reden, küssen, ...) XD Da muss man sich sogar Abschminkzeug für die Lippen holen. Pflegt die Lippen aber eher als sie zu belasten und ist so leicht, dass ich manchmal nicht wusste, ob ich noch Lippenstift drauf habe, oder er schon abgegangen war.

    http://www.testberichte.de/p/kiko-cosmetics-tests/double-touch-lipstick-testbericht.html

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hmmm ich mag ja diese flüssigen dauer-Lippenstifte nicht unbedingt. Bin immer wieder verlockt, mir welche zu kaufen und benutze dann doch immer lieber "normale" Lippies. Da kann ich z.b. den 14h-Lippenstift von Maybelline empfehlen, die sind awesome!

      Delete
  11. Also ich finde den Roten nicht so schön an dir. Obwohl rot sehr gut dir steht. Es hat nichts mit der Farbe zu tun. Er sieht nur auf den Lippen komisch aus, da es sich um einen Balsam handelt und er nicht alle Stellen gleichmäßig mit seiner schönen Farbe die Lippen schmeichelt, wirkt er etwas verschmiert. Schade. Denn die Farbe sieht echt gut aus. Dein AMU gefällt mir.

    ReplyDelete
  12. Ermahgerd danke für die Verlinkung *_______*
    Und so viel viel zu nette Worte! x3

    Ich finde Red Velvet an dir auch echt nice! Die perfekte Farbe für dich und deine Haare, kann man ganz unbescheiden zusammenfassen :D

    ReplyDelete