moep moep moep moep moep moep moep moep moep moep
moep
Aloha!! (^з^)-

Ich bin Asu, Illustratorin, Super-
hörnchen mit geheimen Fähigkeiten,
Shopping-Queen, Freizeit-Nerdin und
(nicht so) anonyme Internet-Abhängige.

Das hier ist mein Blog und er ist awesome! Herzlich willkommen!!

VIEL und GÜNSTIG: Mart of China *REVIEW*

Ich bekam mal wieder die großartige Gelegenheit, einen Online-Shop zu testen, mal wieder aus dem asiatischen Raum (wo ich eigentlich am meisten shoppe), und zwar das RIESIGE Shopping-Wunderland Mart of China.


Aufzählen, was Mart of China alles hat, braucht man eigentlich gar nicht, denn sie verkaufen so ziemlich ALLES!! Klamotten für Weibchen und Männchen, Taschen, Schuhe, Schmuck und sogar manchmal etwas abstruse Unterwäsche (aber mit ein paar heissen Corsagen! *.*) und Kostüme. Ich durfte leider nicht den halben Laden eintüten, bin aber trotzdem bei der Auswahl für Stunden verloren gegangen. Letzten Endes habe ich mich für ein Paar Schuhe, ein Kleid und eine Strumpfhose entschieden.


Erstmal: Die Schuhe sind ein absoluter Traum! Sie sehen phantastisch aus und sind auch noch welche von der bequemeren Sorte (in der Höhe). Die Verarbeitung wirkt gut für Schuhe unter 20$, aber natürlich weiss man bei dieser Preisklasse nicht, wie lange die Treter überleben. Da hatte ich schon solche und solche. Ich werde euch da auf dem Laufenden (haha XD) halten.

Leider schaffe ich es irgendwie nicht, den Link zu genau diesen Schuhen zu finden, hoffentlich sind sie nicht schon ausverkauft! ETWAS ähnlich und auch hübsch sind z.B. diese hier oder diese hier.

Wie bei allen asiatischen Anbietern gibt es die meisten Schuhe leider nur bis Größe 39, aber in der Kategorie "Plus Size Shoes" gehen manche bis 40-44 hoch.


Das Kleidchen (ich hab bewusst mal was un-schwarzes ausgesucht) ist hübsch und bequem, wenn auch nicht unbedingt das Richtige bei jetzigem Wetter, außer vielleicht mit vielen warmen Schichten. Der Stoff ist sehr leicht und luftig und ich liebe solche "Barocke Tapete"-Muster. Wenn ich mal wieder "vorzeigbar" bin, führe ich es euch auch mal an mir vor.

Dieses Kleid kam nur in "one size", andere gibt es auch in unterschiedlichen Größen, das scheint etwas random zu sein. Es empfiehlt sich immer auf die Zentimeter-Abmessungen zu schauen, da asiatische Größen nicht die selben sind, die wir hier gewohnt sind.

Die süße Streifenstrumpfhose (zu sehen im oberen Bild) gab's als günstige Beilage dazu und was soll man sagen? Strumpfhose halt. Ich kaufe solche "dekorativen" Strumpfhosen eh fast nur bei asiatischen Händlern, weil sie dort am günstigsten sind und die selbe Qualität haben, wie bei den üblichen Modeläden auch. Man muss nur in One Size reinpassen. Ich mit 36-38 bin bisher immer reingepasst. Längere Beine würden definitiv auch reinpassen, wenn vielleicht auch keine megalangen Topmodel-Beine... das kann ich einfach zu schlecht einschätzen, da ich selbst so weit davon entfernt bin.



Mein Gesamteindruck von Mart of China ist sehr gut, die Preise sind super, ABER es gibt Versandkosten, die von Versandart und Gewicht abhängen. Das heisst, es lohnt sich mehr, wenn man mehr auf einmal bestellt. Ich glaube, mit Freunden zusammen bestellen würde sich in diesem Fall lohnen. (Ihr findet die Versandkosten raus, wenn ihr Sachen in den Warenkorb legt. Dort kann man sie vorab berechnen lassen, bevor man irgendwas verbindlich bestellt.) Schmuck kann man aber komplett versandkostenfrei bestellen!

Ich werde sicherlich nochmal dort zugreiffen, zum Beispiel bei MÄNTELN!! Oder bei dem einen oder anderen von diesen Dingen:





*ALLES HABEN WILL*




Burials Album
(AFI)


-beat
90%
(endlich wieder arbeit... meh)
★ASU★
asurocks.de

25 comments:

  1. One-Size Strumpfhosen sind absolut nichts wenn man um 1,80m rum ist. Den Schritt bekommt man auch mit viel Wohlwollen nicht dahin wo er hin soll. Hab mich da schon ein paar mal verkauft. Vor allem die Modelle die aussehen, wie Halterlose Strümpfe sind furchtbar. Die schließen dann bei den Knien ab und ach,... merkst schon, das ist ein rotes Tuch für mich. :/
    Generell bin ich kein großer Freund von One Size fits all - natürlich kann man da absolute Glücksgriffe machen, aber die meiste Zeit sehe ich zumindest aus, als hätte ich eine ganze Wäscheladung zu heiß gewaschen und nun nichts anderes anzuziehen.
    Alles sehr deprimierend.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja leider lieben die Asiaten Onesize, haben eher seltener mehrere Größen. Dort passt sich also der Mensch den Kleidergrößen an und nicht andersrum. XD
      Ich hab ja mir meiner "Durchschnittsgröße" (nicht von der Körpergröße, sondern vom Umfang) meistens Glück, aber auch nicht immer, da z.B. meine Schenkel nicht asiatisch schlank sind.

      Delete
    2. Zumindest konnte ich mich was Schuhe angeht ein wenig mit dem Denken anfreunden (habe ein Jahr in China gelebt). Da war es den Damen auch regelmäßig Wurscht ob sie mit Schuhgröße 38 in eine 36 passen oder in einer 40 rumschlackern.
      Wobei selbst ich mit einer 41 passendes Schuhwerk in 39 gefunden habe... generell sollte man die Größenbezeichnungen in Asien nicht ernst nehmen. Anprobieren und schaun ist da das Motto.

      Ich glaube das größte Problem ist da für uns westliche Frauen der Fakt, dass wir sowas wie nen Arsch haben - enge Rocke und Hosen findet man da kaum, oder das sitzt nicht wie es eigentlich soll. ^^

      Delete
    3. One Size ist auch bei 1,67m und vergleichsweise langen Beinen nichts X.x Unter "L" geht bei mir Strumpfhosentechnisch nicht viel - da passt Asia One Size eher nicht oder? Europa One Size ist jedenfalls meist etwas zu kurz und geht nur mit viel gezerre und gezupfe bis nach oben...

      Wobei das mit Größen doch auch ein reines Gewürfel ist. Ich hab Tshirts von Größe XXS bis L und die passen alle ganz gut^^

      Delete
  2. neeeeeeeeeeeein.... ich will nicht... schon wieder... geld... ausgeben ._. Chinaläden haben meist so tolle Dinge

    ReplyDelete
  3. Ich hab Kleidchen für mich entdeckt und dass so schöne modelle so günstig in solchen shops gibt, ist toll und immer mehr bieten auch plus size an, aber ich bin mir unsicher ob ich auch in solche plus size reinpasse :/
    Mal stöbern und maße angucken gehen^^

    (und weil ich heute schon onlinegeshoppt hab und jetzt dich anfixen will, Littlehummsbows auf Storenvy, ein Schleifchenparadis! :3)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Naja meistens stehen da recht genaue Masse zu den Größen, da muss man nur noch sich selbst ausmessen. ^^

      Und zum Glück sind die Schleifachen mir alle etwas zu süß, der Shop ist keine Gefahr für mich!! XD (Mir fehlen die rausgerissenen Augen und Totenköpfe.)

      Delete
  4. Wie verhält sich das denn da mit den Versandkosten und dem Zollfreibetrag (oder wie man das nennt)?

    ReplyDelete
    Replies
    1. Naja, musst du dir immer selbst ausrechnen, je nachdem, wieviel du kaufst. Bis 25 Euro muss man ja beim Zoll gar nichts zahlen (ausser Lagergebühren, wenn man es spät abholt), drüber bis 150 Euro 19% Mwst. Alles darüber wird dann böse, weil auch noch Zollgebühren draufkommen, weil der deutsche Staat Menschen mit Modegeschmack offensichtlich hasst. ^^°

      Delete
  5. Ich shoppe ja auch gern in Fernost, lasse aber die Finger von egal was für Pelz.
    Wenn die dahin schreiben, dass es sich um Kunstfell handelt glaube ich denen kein Wort.
    Sei Vorsichtig, die verarbeiten einfach alles: Hund, Katze, Kaninchen, Waschbär

    @vorheriger Artikel
    sehr persönlich
    Ich schweige lieber über meine Ängste, dass macht sie ebenfalls mundtot :D

    ReplyDelete
    Replies
    1. Fell aus Fernost bestell ich auch nicht, ausser es ist offensichtlich Kunstfell (eigentlich sieht man's gut.... vor allem wenn es z.B. pinke Leopardenmuster hat XD).

      Delete
    2. Ui gut das du den Hinweis gibst! Darauf wäre ich so gar nicht gekommen... aber der schwarze Mantel mit den Fledermausärmeln und dem Fellchen oben ist echt schön!

      Delete
    3. Und bei welchen Tieren fändest Du es in Ordnung, wenn sie für Pelzkragen in Gefangenschaft leben müssen und dann getötet werden?

      Delete
    4. An wen war die Frage gerichtet? ^^

      Delete
  6. Ahhh was hast du nur getan? Ich hab doch kein Geld aaarrrggghh :D
    Die haben wirklich tolle Schuhe *_* und die Preise sind ja der hammer...
    Verdammt da werde ich wohl morgen auch erstmal ein paar Stunden shoppen müssen!

    Ich hab bis jetzt immer nur über Ebay und Sheinside bei den Asiaten bestellt aber war eigentlich auch fast immer zufrieden.

    Lg Steffi
    http://realityisapointofview.blogspot.de/

    ReplyDelete
  7. Habe gerade mal bissl durchgeschaut (bei den Kleidern). Wenn man alleine von den fotos ausgeht die sie reinsetzen nutzen sie dieselben fotos wie asos und die einschlägigen shops für gogo-bekleidung (dreamfashionshop, iced out...). Kann ich nun davon ausgehen dass das dieselbe Kleidung ist? Dann wären das ja echt schnieke Preise :-)

    ReplyDelete
  8. Die Strumpfhose und das Kapuzenkleid mit den Ohren sind hübsch ^^
    aber mit meinen 1,80m brauch ich da gar nicht gucken, da find ich wsl eher nix? =/

    ReplyDelete
    Replies
    1. Schwer zu sagen.... Schau dir auf jeden Fall die Maße genau an. >__<

      Delete
  9. Ich liebe diese Shops auch. Aber auch ich habe das Problem, was die Grösse betrifft. Meistens sieht es an einem dann zu gross oder zu klein aus. ;)

    ReplyDelete
  10. Ich bin immer total ängstlich im Ausland zu bestellen. Weil ich das A) noch nie gemacht habe und B) ich mich frage wie die das mit dem Geld machen ^^ Weil das ja umgewandelt werden muss. Hahah ich höre mich an wie der erste Mensch xD

    Das Kleid schaut so schon richtig toll aus. Bin gespannt wie es an dir aussieht ;)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Wenn du mit Paypal bezahlst, macht das Paypal alles für dich. An sich wird es eh immer automatisch von deiner Bank oder dem Dienst, den du nutzt, nach dem halbwegs aktuellen Wechselkurs umgerechnet. ^_~

      Delete
  11. Edit: der rote Bolero ( ich hoffe das ist ein Bolero xD) den muss du dir holen *-* der würde so wunderschön an dir aussehen awww

    ReplyDelete
  12. Hey Asu,

    wenn du günstige Asiaklamotten willst, dann kann ich dir noch diese Seite empfehlen:

    http://www.sammydress.com/?gclid=CI2ovt3d4rwCFXGWtAodenYAPg

    Hatte mal durchgestöbert, gibt viele süße Sachen dort ^^

    ReplyDelete
  13. Schöner Artikel zu Mart of China!
    Vielleicht sollte man noch erwähnen, dass ab 22 EUR Warenwert Einfuhrumsatzsteuer und ab 150 EUR Zoll anfallen können. Daher lieber keine zu grossen Sammelbestellungen!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich habe schon SO oft sämtliche Infos zum Zoll geschrieben und Fragen beantwortet.... irgendwie ist es mir dann auch zu doof, das in JEDEM Post neu zu schreiben. Es steht sogar ein paar Kommentare weiter oben. ^_~

      Delete