moep moep moep moep moep moep moep moep moep moep
moep
Aloha!! (^з^)-

Ich bin Asu, Illustratorin, Super-
hörnchen mit geheimen Fähigkeiten,
Shopping-Queen, Freizeit-Nerdin und
(nicht so) anonyme Internet-Abhängige.

Das hier ist mein Blog und er ist awesome! Herzlich willkommen!!

[OUTFIT] Grunge Pony

Kleid ☆ Missguided, Tasche ☆ MartOfChina, Stiefel ☆ Deichmann

Wenn man richtig Grunge sein will, zerreisst man noch morgens beim Stylen seine Strumpfhose und ärgert sich, dass der Riss nicht perfekt geworden ist.... true story. Ansonsten wäre mir dieses Outfit nämlich zu niedlich gewesen. Vor allem die Pony-Tasche von MartOfChina bringt das ganze näher an einen lebensgefährlichen Zuckershock. Deswegen mussten zu diesem Look auf jeden Fall Smokey Eyes und Nieten her! Fertig ist der 90er-Kinderwhore-Style. Passend dazu höre ich gerade gerne Garbage und Hole, oh so true!


Eine Frage beschäftgt mich immer wieder, wenn ich so meine Outfitbilder mit immer dem gleichen Zimmer im Hintergrund sehe: Wie schaffen es die ganzen Fashion-Blogger immer diese stylish aussehenden Bilder im Freien, in der Innenstadt oder auf der Wiese zu machen? Ich ziehe meistens morgens meine Kleidung zuhause an, beeile mich dann auf die Arbeit und danach ist es meistens auch schon zu dunkel, um Foddos zu machen (oder die Frisur und das Make-Up sehen nicht mehr ganz so vorzeigbar aus). Wann finden sie die Zeit, um das alles draussen vor immer anderen Locations abzuknippsen? Und vor allem haben sie dann immer jemanden dabei, der die Bilder macht? Fragen sie Passanten? Tragen sie ein Stativ mit sich rum, um selbst die Bilder zu machen? .... So viele Fragen!!!! Fashion-Blogger, wie macht ihr das?!

Ich hoffe, meine Leser ertragen weiterhin meine abwechslungsreichen Hintergründe, da ich nicht glaube, dass ich jemals das Geheimniss der Modeblogger lösen werde.





Push It
(Garbage)


-beat
60%
(not a good week... BUT SUNSHINE!!)
★ASU★
asurocks.de

25 comments:

  1. Bisschen kurz das Kleidchen... Pantsu-Shot-Alarm o.o'

    ReplyDelete
    Replies
    1. Clever Asu hat aber bestimmt eine Safety Pantsu druntergezogen!

      Sieht zuckersüß aus!! Und..trashig natürlich^___^♥

      Delete
    2. Ich hatte eine Hotpants drunter... sah aber trotzdem immer etwas Porno aus. XD

      Delete
  2. Die Tasche ist totaaal niedlich >_< Sieht aber nicht so aus, als würde viel hinein passen oder?
    Egal.Total cute XD ^__^

    ReplyDelete
  3. Mäuschen du siehst auf den Bildern ein bisschen fertig aus ^^
    Der Frust wegen der fehlerhaft gerissenen Stumpfhose?

    ReplyDelete
    Replies
    1. Das ist nicht "fertig", das ist GRUNGE. XP
      Und meine Augenringe sind halt immer da und wenn ich etwas zu wenig schlafe, sind sie halt präsenter. ^^°

      Delete
  4. wie geil ist die tasche denn ?
    sehr genialer look. du siehst so niedlich aus und schaust einen dann mit den schwarzen grungy augen an :)
    love it

    liebe grüße
    Hydrogenperoxid Lifestyle Blog

    ReplyDelete
  5. Das Kleid ist purer Zucker. Hat ein wenig was von einem Lollipop ^^ Das allein reicht bei mir schon für ein zuckerschock :)
    Die Frage mit den Fotos von Modeblogger hab ich mir auch schon gestellt xD hahah ich denke aber die meisten nutzen ein Stativ.
    Und ich mag eigentlich deinen Hintergrund :)

    ReplyDelete
  6. Anonymous21/5/14 20:51

    Hi Asu. Kenne dich jetzt oder besser gesagt deinen Blog schon seit über 2 Jahren. Ich finde, du hast echt immer gute Ideen und Outfits und alles sieht echt super an dir aus. Ich habe eigentlich den gleichen Stil wie du. Das rosa Kleid sieht natürlich auch super aus. Hast du das wieder aus der Kinderabteilung? :) Eigentlich ganz praktisch, wenn man so klein is. Ich bin auch nur 1,55 m und früher hat mich meine Größe immer angekotzt, aber mittlerweile will ich nicht mehr größer sein. Ich finde es sieht einfach besser aus. Und du hast auch eine Superfigur und kannst so viel tragen und irgendwie finde ich, es ist einfach was Besonderes, wenn eine so kleine Frau so gut aussehen kann, vor allem heutzutage, da es immer heißt, wenn man keine 1,80 groß ist und dürre lange Beine hat, ist man nicht schön oder entspricht nicht dem Ideal. Aber ich kann dazu nur eins sagen: ich bin überzeugt, dass mehr auf den Hüften (damit meine ich nicht dick) einfach Weiblichkeit ausstrahlt. Mach so weiter, ich find dich super. So, jetzt konnte ich das alles mal loswerden. :)

    Oft wähle ich sogar mein Outfit mit Hilfe deiner. :D

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke dir. :3
      Ich kaufe fast gar nichts in der Kinderabteilung, weil ich dafür zu viel Boobs hab. Es ist von Missguided, ich hab es etwas gekürzt (und es war etwas viel XD).
      Ich mag sehr gerne kleine Frauen, ich mag ihre Kopf/Körper-Proportionen. Natürlich sind auch grosse Frauen schön, aber definitiv nicht das einzige "schön".

      Delete
    2. Das hätte mich jetzt etwas beunruhigt, wenn es in der Kinderabteilung Kleider mit so tiefem Ausschnitt geben würde ^^

      Auf jeden Fall ein schönes Outift, ich mag den Kontrast sehr und dein Pony fällt auch toll :)

      Delete
  7. Ich bin zwar kein Fashionblogger (haha), aber das ist so bei denen: Sie haben alle einen Freund und der steht dann demzufolge hinter der Kamera. Ganz einfach. Am besten beide sind Studenten, da hat man ja eh hier und da mal Zeit, um Outfitbilder im Freien zu machen.

    ReplyDelete
  8. http://www.clicknetwork.tv/that-f-word-ep29-taking-the-perfect-ootd weiß nicht ob das hilfreich ist aber naja ich lass es mal da :3

    ReplyDelete
  9. Ich hoffe ich kann dir mit meiner Antwort helfen : D
    Aaaalso: Fashionblogger fragen einfach andere Fashionblogger und dann treffen sie sich, haben mindestens 3 verschiedene Outfits dabei und machen von einander Fotos oder sie haben einen Freund, eine Freundin, eine Schwester, einen Bruder der/die gerne mal Fotos macht. Davon gibt es sogar sehr viele. Ich muss immer auf die anderen Fashionblogger zurück greifen, aber so geht es ja auch : )
    Ansonsten gehts auch mit Stativ, aber dann renne ich lieber in den Park oder in den Garten als das ich mit meinem Stativ und der teuren Kamera in der Stadt rumpose^^ Oder man fragt einfach Hobby Fotografen in FB Gruppen oder bei der Modelkartei. Die sind oftmals sehr froh ein Model zu haben, was regelmäßig Bilder möchte.
    Ich hoffe ich konnte dir damit ein wenig helfen : D

    ReplyDelete
    Replies
    1. Das find ich irgendwie komisch... mich interessieren mehr Outfits, die Menschen wirklich in ihrem Alltag anhatten. Und wenn man sie extra für so ein "Shooting" zusammenstellt, ist es irgendwie mehr Modeln als "#ootd".
      Klar, man kann natürlich genauso das selbe anziehen, was man im Alltag anhatte, aber dann kommt noch der Punkt dazu, dass man Zeit für diese "Shootings" haben muss (und die ganzen anderen involvierten Leute auch).
      ^^°

      Delete
  10. ich fotografier meine Outfits auch immer selbst mit dem Stativ vor der weißen Wand im Arbeitszimmer XD obwohl ich einen Freund habe der das machen könnte - aber der hat halt auch besseres zu tun als drölfzigtausend Fotos von mir zu machen :'D
    Ich find das aber ehrlich gesagt auch gut wenn man ähnliche Hintergründe wählt. Klar, ein Setting zu haben das zum Outfit passt ist nett, aber man muss sich mMn die Frage stellen soll es ein Outfit Foto werden oder ein "richtiges" Foto? Für ein Outfit foto reicht es mMn absolut wenn der Hintergrund einfach halbwegs neutral ist und nicht so chaotisch.

    Ad Outfit: Sieht wie immer hammermäßig aus! Das Kleid ist soo hübsch, sowas hätt ich auch gern für den Sommer, aber irgendwie glaub ich dass das bei meiner Mini-Oberweite nur halb so gut aussähe XD
    Und die Tasche erinnert mich ja total an einen Lolita-Print, ich hatte schon überlegt sie mir zuzulegen... aber das braun ;___; Irgendwie hab ich eine totale Aversion gegen die Farbe >__<

    ReplyDelete
    Replies
    1. Aber aber.... denk doch an Milchschoki!! *__*
      Aber an sich ist braun auch nicht soooo meine Farbe, aber auf einer Tasche kann ich es verkraften.

      Delete
    2. Hm. Interessanterweise mag ich auch keine Milchschoki XD (nur wenn sie irgendwo zusätzslich dabei ist, aber auch da eher mit höherem kakaoanteil)
      Aber ich muss mal schaun, vielleicht kauf ich sie ja trotzdem so um meinen Geburtstag herum, wenn es sie dann noch gibt XD

      Delete
    3. Ich mag auch lieber dunkle Schoki (wir sind weiterhin voll die "Zwillinge", oder? XD), aber manchmal brauche ich die eklig süsse Milch-Schoki. Ich liebe z.b. Schoko-Weihnachtsmänner und -Osterhasen. ^^°

      Delete
  11. Diese mega coolen Fääääashionblogger gehen doch alle gar nicht arbeiten XD Ich hab mal gelesen, dass eine sich drölfzigmal umgezogen hat, damit sie viele verschiedene Outfits für die kommende Woche hat. Strange..
    Das Outfit ist übrigens toll, das Kleid gefällt mir total und die Tasche... Liebe!

    ReplyDelete
  12. Was soll man groß dazu sagen?
    Sexy xD

    Ich finde das Kleid echt toll! Aber ich kann es nicht so gut ausfüllen wie du :3

    LG, Jade

    ReplyDelete
  13. Ich glaauuube, die meisten nötigen ihre Freunde (ich mach es auch so *hust*)
    Und naja, ich seh ja eh unter der Woche langweilig aus und mach solche Fotos eh dann nur am Wochenende, da hat man dann Zeit mal kurz rauszugehen, bevor man dann irgendwo hingeht/hinfährt. Zumindest nehm ich mir das jetzt vor, weil meine Couch als Hintergrund doof ist ^^; Sonst mach ich die Fotos halt auch vorm losgehen vor der Couch ^^

    Ich mag das Grunge Schulmädchen of the doom *-* das Kleid ist süß :3

    ReplyDelete
    Replies
    1. Das hab ich auch schon ein paar mal gemacht, aber meistens habe ich, wenn ich rausgehe, gar keine Lust, die schwere Kamera mitzuschleppen. ^^°

      Delete
  14. Wenn ich meine Outfits fotografiere, positioniere ich meine Medion-uralt-Digitalkamera im der Mulde des Griffs meiner Ofentür, der gegenüber von meinem weißen IKEA- Schrank steht, welcher die einzige neutrale Fläche in meiner Miniwohnung darstellt. Doppelselbstauslöser und dann Überraschung, wie das Bild geworden ist :D Ich sollte auch Fashionblogger werden :D Mehr Professionalität geht nicht ^^

    ReplyDelete