moep moep moep moep moep moep moep moep moep moep
moep
Aloha!! (^з^)-

Ich bin Asu, Illustratorin, Super-
hörnchen mit geheimen Fähigkeiten,
Shopping-Queen, Freizeit-Nerdin und
(nicht so) anonyme Internet-Abhängige.

Das hier ist mein Blog und er ist awesome! Herzlich willkommen!!

[OUTFITS] 2 Dinge, die ich diesen Sommer nicht mehr tragen werde

Kleid ☆ Collectif Clothing, Petticoat ☆ Hell Bunny, Kopftuch ☆ Ebay, Schuhe ☆ Converse

Brace yourself! Summer dresses are coming. Vermutlich ist nur den aller-trvesten Kellerkindern noch nicht aufgefallen, dass wir gerade Sommer haben. Das passt gut, denn ich habe einige Millionen Kleidchen, die ausgeführt werden wollen. (Gerade gestern wollten Freundin Simone und ich ein paar Geschäfte auskundschaften und SCHWUPPS hatte ich 2 Sommerkleider mehr, keine Ahnung, wie das passiert ist! XD) Das Dilemma bei diesem Wetter ist allerdings: Einerseits möchte ich am liebsten die ganze Zeit rausgehen, denn ich finde die Welt in Sonnenschein gehüllt wahnsinnig hübsch. Allerdings WENN ich dann rausgehe, fühle ich mich in etwa so:


Andererseits ist es in meiner Wohnung im Dachgeschoss nicht wesentlich viel anders (gut, Dach auch nicht wirklich, das Stockwerk unter dem Dachboden). Und in den Keller wurde noch kein Internet verlegt. Mich zum Bloggen oder erst recht zum Arbeiten zu überzeugen ist gerade auch nicht unbedingt das einfachste.

Aber nun zu den Kleidern! Und was ich nun nicht mehr anziehen werde:


Dieses Kleid von Collectif war schon in ein paar Posts zu sehen, hier aber mal zur Abwechslung nicht mit Heels, sondern mit Chucks und mit meiner neuen Leidenschaft: Einem Kopftuch. Diese Kopftücher besitze ich dank Ebay schon in fast allen Farben des Regenbogens und sie sind eine praktische und hübsche Frisur-Aufwertung. Aber was werde ich jetzt nicht mehr anziehen (bis die Temperaturen um ca. 10° gefallen sind?


Den Petticoat!! Petticoats sehen zwar hübsch aus und geben ausgestellten Kleidern/Röcken extra-Fluff, aber sie verwandeln das Körperareal dadrunter im Laufe eines heissen Tages in eine höllisch heisse und sumpfig nasse Klimazone. Ja, das wolltet ihr jetzt sicher wissen. Aber Petticoats im Sommer sind wirklich nur was für die ganz Harten.

Meine Haare schaffen es perfekt, meine Erdbeer-Ohrringe zu verdecken!
BONUS


Fall Nr. 2:

Kleid ☆ Tally Weijl, Stiefel ☆ Schuhtempel24

Dieses Blümchenkleid ist seit Jahren mein absoluter Liebling im Sommer, denn es ist aus ganz dünner und luftiger Baumwolle. Wenn es auch nur den geringsten Lufthauch in der sengenden Hitze gibt, wird man ihn in diesem Kleid wenigstens auch spüren.


Da mich wirklich viele fragen, wo man das Kleid kriegt, muss ich euch von vornerein enttäuschen, dass es eben schon einige Jährchen alt ist und deswegen vermutlich nicht mehr auffindbar ist. Verkaufen würde ich es nur in dem Fall, dass ich irgendwann so viel zunehme, dass ich auch mit Gewalt nicht mehr reinpasse.


Ich fand ja, die Western-inspirierten Stiefel würden perfekt zu dem Look passen, aber im Laufe des Tages habe ich gelernt: Stiefel kann man im Sommer zwar anziehen, wenn man unbedingt will, aber man kann sie NIE WIEDER AUSZIEHEN! Sonst wird man von der Nato bombardiert wegen unerlaubter biologischer Kriegsführung.

Ketten/Anhänger ☆ Etsy und Ebay

Boah, ich habe nur ein paar Zeilen Text geschrieben und brauch jetzt erstmal Urlaub wegen überanstrengung. Ich mache mir einen eiskalten Rum-Cola und verschwinde in die Karibik!

Ich bin natürlich nicht Captain Kenway, sondern der Wal. *BIIIUUUUUUIIIIIIIIIEEEE~*



Babe I'm Gonna Leave You
(Led Zeppelin)


-beat
90%
(HOT & LAZY)
★ASU★
FACEBOOK: AsuROCKS ☆ TWITTER: Asurelle ☆ INSTAGRAM: @Asurelle ☆ TUMBLR: AsuROCKS

8 comments:

  1. Ich habe heute das beste gemacht, was man im Sommer tun kann; den ganzen Tag im Spaßbad zugebracht. Kann ich nur empfehlen, da stören auch keine pettycoats und STiefel das perfekte Outfit. Ansonsten ist in NRW bereits wieder Regen angesagt, auf "eurer Hälfte" Deutschlands bleiben euch wohl noch ein paar Tage, also AUSNUTZEN und mehr coole Outfits kreieren^^

    ReplyDelete
  2. Ich war gestern auf einem Lolita-Treffen und hatte 3(!!) Petticoats + Bloomers an...ich dachte ich schwimmen davon :D weiß sehr gut was du meinst.

    Das Blümchenkleid ist einfach ein Traum, schade dass es kein aktuelles Kleidchen ist ;_;

    ReplyDelete
    Replies
    1. BOAH. Mein Respekt, dass du das überlebt hast. XD

      Delete
  3. This comment has been removed by the author.

    ReplyDelete
  4. Viel mehr als manche Klamotten nicht mehr tragen zu können, nervt mich die Einschränkung beim Frisieren, bei 30°C MUSS ich einen eher hochangesetzten Zopf machen, am besten auch fest geflochten oder gleich einen Dutt, andernfalls läuft mir der Schweiß in Strömen über das Gesicht, ich krieg kaum noch Luft und Migräne vom Feinsten =/

    ReplyDelete
  5. Mir stiiinkt der Sommer :0 Oder eher die extremen Temperaturen. Wenn ich nicht meine üblichen Stiefel tragen kann, nervt mich das immer >.<
    dein luftiges Sommerkleidchen gefällt mir besondes. So schön leicht und sommerlich :)

    ReplyDelete
  6. Humpfenschlunz21/7/14 18:06

    So ein ähnliches Kleid (das zweite) habe ich auf Ebay gefunden! Allerdings in altrosa mit schwarzen Blümchen drauf. Ein Traum im Sommer!
    Was man im Sommer auch auf gar keinen Fall tragen sollte, ist Polyester. Ich besitze eine wunderschöne Polyester Tunika mit Blümchen - aber darin schwitzt man wie verrückt und der Schweiß-Geruch hält sich extrem im Stoff fest. :-/

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ooooohja, Polyester ist ein fieser Stoff: SIeht so wahnsinnig leicht und fluffig aus manchmal, aber es ist wahrheit eine Körperbedeckung aus der Hölle!

      Delete