moep moep moep moep moep moep moep moep moep moep
moep
Aloha!! (^з^)-

Ich bin Asu, Illustratorin, Super-
hörnchen mit geheimen Fähigkeiten,
Shopping-Queen, Freizeit-Nerdin und
(nicht so) anonyme Internet-Abhängige.

Das hier ist mein Blog und er ist awesome! Herzlich willkommen!!

ALL YOU NEED IS CATS! Und neue Dinge von Mart of China!

In letzter Zeit sind bei mir mal wieder einige (ZU VIELE!!!!) Pakete eingetroffen, die schönes, buntes und weniger buntes Tragbares enthielten. Und in einem davon kamen von Mart of China, die ich hier schonmal gereviewt habe, die rocktastisch geile Schühchen und einen Augenkrebs-geilen Mantel enthielten. Also diesmal Sachen, die ich bei der aktuellen Jahreszeit auch tragen kann. Dank barbarischer fotografischen Fähigkeiten könnt ihr beides hier in diesem Eintrag bewundern, sogar in einem Outfit zusammen:

Haarreifen ☆ Lockshop, Tshirt ☆ Qwertee, Rock ☆ New Yorker, Katzen-Strumpfhose ☆ YesStyle,
Stiefeletten ☆ Mart of China

"The Night of the Rabbit" Showreel und beste Spielwelt

An einem Ort, fast dort, wo du jetzt gerade bist, wo die (Sommer)Sonne abends sanft die Skyline küsst, .... haben damals ich und das großartige Team Really Awesome von Daedalic, bzw. Team Really Awesome, von dem ich Teil war, das wunderschöne Spiel "The Night of the Rabbit" erschaffen. Und nun ist es an der Zeit, dass es endlich auch in meinem Portfolio gebührend geehrt wird, mit diesem Video (voller Spoiler):


So einfach ist es bei diesem Projekt nicht mehr zu sagen, was genau ich gemacht habe (ausser Character-Design, das ist recht klar), deswegen ist jede Szene in diesem Video ein Werk von vielen, talentierten Menschen und ich will dafür gar nicht den alleinigen Ruhm einheimsen. Also denkt jetzt bloss nicht, ich hätte das alles selbst im Alleingang gezeichnet und animiert!

Und, falls ihr es IMMER NOCH nicht gespielt habt, stellt ihr durch dieses Video vielleicht fest, wie F♥CKING WUNDERSCHÖN "The Night of the Rabbit" ist und spielt es doch noch! Schon allein beim Soundtrack komm ich ins Schwärmen.

Diese Schönheit ist wohl anscheinend auch anderen aufgefallen, denn das Spiel ist bei den Austrian Game Awards für die schönste Spielwelt nominiert.... zusammen mit Titeln wie "The Last of Us" und "Bioshock Infinite"!! Nicht dass man gegen diese Titel jemals gewinnen könnte, aber schon alleine die Nominierung ehrt einen sehr. Ihr könnt/sollt/MÜSST aber auf jeden Fall für uns voten!



TNOTR Theme
(Tilo Alpermann)


-beat
90%
(WORK WORK FOREVER WORK)
★ASU★
asurocks.de

P.S.: Team Really Awesome, ich vermisse euch, sniff.
P.P.S.: Kennt ihr DAS schon? Oder habt ihr es sogar gefunden?

Scharfe Stiefel von StyleLoveBuy
[+ OUTFIT]

Schnür mich, Baby!

Vor einiger Zeit bekam ich die großartige Möglichkeit, den britischen Schuhshop SpyLoveBuy zu testen. Man kann natürlich nie genug Schuhe haben und von solchen geschnürten, hohen Nuttenstiefeln habe ich schon lange geträumt (vielleicht ist es meine Ostbraut-Seele XD). Meine grösste Angst war bei diesem Modell allerdings, dass sie bei meinen nicht Model-langen und Model-schlanken Beinchen nicht mal wirklich zugehen, aber wie die folgenden Fotos beweisen, habe ich sie angezogen gekriegt!

Die Zeit des "NÖ"

Ich habe das Gefühl, in letzter Zeit ist es fast ein "Trend" geworden, im Internet über seine Depressionen zu schreiben... oder es fällt mir einfach mehr auf, weil ich mich dazugehörig fühle (so wie man angeblich nur noch schwangere überall sieht, wenn man schwanger ist). Der "beste" Beitrag zu diesem Thema ist und bleibt seit jahren dieser von "Hyperbole and a Half", aber auch die Erfahrungen anderer Menschen sind nicht weniger ernst oder wertvoll, nur weil sie nicht so begabt in grossartigen Posts sind (ich bin es ganz sicher auch nicht XD). Ich stimme hiermit also in das allgemeine "mimimiiiii~" mit ein, weil ich auch was vom allgemeinen Mitleid abhaben möchte. Nein, eigentlich überhaupt nicht. Ich will einfach nur erklären, wie es mir geht, für mich selbst sortieren, wie es mir geht, erzählen, wie ich damit umgehe, erfahren, wie andere damit umgehen, ... vor allem kann man Sachen, die man erzählt hat, viel besser aus einer Distanz betrachten und sie werden weniger mächtig.

Nunja...... in den letzten paar Jahren ging es mir nicht unbedingt super-gut. Das Beziehungs/Trenungsdrama hat sich hingezogen und mich dabei auch mächtig aus der Bahn geworfen (und es war größtenteils meine Schuld). Und jetzt, wo ich endlich in meiner eignen Wohnung bin und alles superduperregenbogentastisch toll sein sollte, ist es das einfach nicht. Es gibt ja dieses Phänomen, dass wenn man eine Weile sehr gestresst auf der Arbeit ist, man sobald man endlich Urlaub hat, plötzlich krank wird. Weil der Körper in der Stress-Zeit so viele Ressourcen verbraucht hat, dass er sobald er "Ruhe" hat, die ganzen Abwehrmechanismen runterfährt. Und genauso habe ich gerade das Gefühl, dass mein Körper, mein Hirn oder was auch immer gerade einfach mal sagt.


(VIELE) Restoutfits 2013

Wir haben zwar schon Februar (ACH DU KACKE!!), aber ich habe immer noch so manche Altlast von 2013 rumliegen. Zum Beispiel ein paar Outfits, die aus irgendwelchen Gründen nie gepostet wurden. Und jetzt kommen sie einfach alle auf einmal, durch alle Jahreszeiten durch!

Öhrchen ☆ Miss Selfridge, Pulli ☆ SheInside, Rock ☆ New Yorker, Stiefel ☆ Deichmann, Tasche ☆ Iron Fist

MyStyleHit

Den Anfang macht dieser dezente Muschipulli von SheInside. Ein Figur-Schmeichler ist dieses Stück nicht gerade, aber dafür so schön dezent und unauffällig!!

Red Riding Hood

Geht auch in HD, uuuuh!! *-*v

Ich habe gemalt!! (das beweist eindeutig, dass ich noch lebe XD) Eigentlich wollte ich nur nach der erfolgreichen Sortierung meiner drölfzig Fantastilionen Photoshop-Brushes (was ca. einen halben Tag dauerte X__x) die selbigen durchtesten, das wurde dann aber ausgiebiger als geplant. Dabei entstand in ca. 4 Stunden das niedliche Rotkäppchen hier. Ich glaube, ihre Begegnung mit dem Wolf war.... "interessant".

Das fertige Bild findet ihr hier: