moep moep moep moep moep moep moep moep moep moep
moep
Aloha!! (^з^)-

Ich bin Asu, Illustratorin, Super-
hörnchen mit geheimen Fähigkeiten,
Shopping-Queen, Freizeit-Nerdin und
(nicht so) anonyme Internet-Abhängige.

Das hier ist mein Blog und er ist awesome! Herzlich willkommen!!

[FORGOTTEN OUTFITS] Purple lips, Mermaid legs & my favourite hat ♡

Kleid & Gürtel ☆ Tally Weijl, Schuhe ☆ Mart Of China, Hut ☆ alt & noname

Mein Vorsatz fürs neue Jahr ist....... ENDLICH DIE VERGESSENEN OUTFITS AUS DEM LETZTEN JAHR ZU POSTEN!!!!!!!!1!11!EINSELF!

Ich weiss, mir ist es in letzter Zeit sehr schwer gefallen, eine gute Bloggerin zu sein. Zum einen gab es viel Arbeit, viele Veränderungen, ein paar negative Überraschungen, Mal-Motivationsschübe und schlicht und ergreiffend Faulheit, die mich alle vom Posten abgehalten haben. Grundsätzlich gibt es immer noch viel zu viele Dinge, die mich im Leben interessieren und beschäftigen, was dazu führt, dass sie alle zu kurz kommen.

In Kurzfassung so viel dazu: In meinem letzten Job habe ich Ende letzten Jahres aufgehört (und bin sehr froh darüber) und übermorgen fange ich einen neuen an!! Ich bin sehr gespannt (zumindest mein Fachbereich und mein Gehalt haben sich im Vergleich zum letzten verbessert ^^) und werde versuchen euch mit regelmässigen Updates gepaart mit frischen Outfits zu versorgen.

Jetzt aber erstmal ein paar Flashback-Feelings zu sommerlichen Temperaturen, nackten Beinen und meinen Pony-losen Haaren.


Einer dieser Tumblr-Hipster-Trends, dem ich nicht widerstehen konnte, sind lila Lippenstifte. Während andere "unnormale" Farben wie Gelb, Grün und Kackbraun (ja wirklich, z.B. von Limecrime hier) mich noch nicht überzeugt haben, finde ich Lila und manche Blautöne ab und an dann doch durchaus hübsch. An Blau hab ich mich selbst aber noch nicht rangetraut. Hier seht ihr an meinen Lippen den NYX Macaron Lippie in "VIOLET" (kriegt man am günstigsten bei Ebay):


Der grösste Nachteil an diesen Farben ist meiner Meinung nach, dass sie, wenn sie irgendwann im Laufe des Tages von den Lippen wegbleichen, durch den Kontrast zur "natürlichen" Lippenfarbe noch um einiges unordentlicher aussehen, als die "gewöhnlichen" Rot-/Rosa-Töne. Der NYX-Lippie ist allerdings leider auch nicht unbedingt der widerstandsfähigste Lippenstift, der mir jemals begegnet ist.

Halskette ☆ Restyle

Das nächste Outfit dürfte einigen schon bekannt sein von Lookbook:

Brille ☆ AliExpress, Shirt ☆ AsuROCKS Shop, Leggings ☆ Black Milk, Stiefel ☆ Schuhtempel24, Hut ☆ alt & noname


Aber ich muss dazu anmerken, dass ihr gerade dieses unglaublich fantastische Shirt mit 15% Rabatt erwerben könnt!! Und alles andere in meinem Spreadshirt-Shop auch!!!! Details findet ihr im Banner im Shop! Eine textlose Version sowie Poster, Taschen, Tassen etc. und noch viel mehr findet ihr übrigens bei mir auf Redbubble.

Eine Meerjungfrau schmückt jeden, sogar Barbaren:

Der Barbar hat auch mittlerweile eine andere Frisur! OMG!!

Das war jetzt eine kleine Werbeunterbrechung, hier geht es zurück zum Outfit:

So fühlen sich Meerjungfrauen-Rockstars!! XD

Falls ihr wissen wollt, durch welche Magie mein Hut so auf meinem Hinterkopf hält: Am Ende dieses Posts wird das Geheimniss gelüftet!

Falls ihr es schon vergessen habt: KAUFT DAS SHIRT!!

Und hier noch ein letztes Outfit, das ein alter Hut ist... oder einen alten Hut beinhaltet. Bwahaha. Haha.

Shirt ☆ 3D-Supply, Rock ☆ New Yorker, Stiefel ☆ Deichmann, Hut & Gürtel ☆ alt & noname
Japanische Schulmädchen-Tasche ☆ alt, ähnliche auf Ebay

Und nun ist die Zeit gekommen, DAS Geheimnis zu lüften: Wie kann man seinen Hut so dekorativ hinten am Kopf tragen, ohne dass er runterfällt? Die Lösung ist einfach, effektiv und DIY:


Das sind Extension-Haarklammern, die ich am inneren Hutband festgenäht habe, 2 Stück insgesamt. So wird der Hut lässig in die Haare geclippt und fällt nicht runter!! Eine Warnung muss ich aber aussprechen: Wenn man einen Hut trägt, gibt es desöfteren Leute, die es für total witzig halten, einem den Hut vom Kopf zu ziehen.... Mit dieser Methode wird das ganze nicht nur nervig, sondern auch schmerzhaft. Ihr dürft denjenigen dann verprügeln!

Und damit verabschiede ich mich und kehre aus dem Sommer-Flashback zurück in die regnerische Realität.




빨개요(RED)
Hyuna


-beat
120%
(NEW JOB!)
★ASU★
FACEBOOK: AsuROCKS ☆ TWITTER: Asurelle ☆ INSTAGRAM: @Asurelle ☆ TUMBLR: AsuROCKS

21 comments:

  1. Du hast voll die süßen Knie *-* Fällt mir mal so auf <3

    ReplyDelete
    Replies
    1. Wirklich? ;__; Ich bin ja kein grosser Fan meiner Knie, aber es wurde ja immer noch keine Methode gefunden, an bestimmten Körperstellen gezielt abzunehmen. ^^° Aber furchtbar finde ich sie auch nicht. XD

      Delete
  2. So tolle Shirts! Schade, dass die immer so kurz sind. >,< Aber dein Meerjungfrau-Shirt hat zumindest einen schönen Kragen im Gegensatz zu den Qwertee-Hemden. :-D
    Und ich bin gespannt, wohin es dich diesmal jobtechnisch verschlagen hat. Beim letzten Arbeitgeber scheint es dich nicht so lange gehalten zu haben. Erklärt vielleicht, warum die immer so viele Stellenangebote geschaltet haben. ^^;

    ReplyDelete
    Replies
    1. Für mich sind ja alle Shirts eher zu lang. XD
      Ich kann aber mal schauen, ob Spreadshirt auch irgendeine extra-lange Variante auf Lager hat.

      Delete
  3. argh, ich weiss noch wie ich während meiner studienfahrt in irland ne mütze mit 10 bobby pins an meinem kopf befestigt habe, das er vom wind net wegfliegt. und dann kommt ein klassenkamerad und reisst sie mir vom kopf (typisch jungs .-.)
    ich hab weil das so weh getan hat extrem laut aufgeschrien und dann anschiss von meiner lehrerin bekommen. ich habs ihr dann erklärt und sie hat den übeltäter bestraft ^-^

    ReplyDelete
  4. Darf man näheres zur neuen Stelle fragen, oder gibt es dann keine Antwort?

    Ich finde diesen Lila-Lippen-Trend irgendwie schwierig, das sieht so ungesund-tot aus (naturgemäß muss man ja mindestens halb gefroren, wenn nicht gar tatsähclich tot sein um lila lipen zu bekommen - okay, ein ordentlicher Schwinger ins Gesicht mag vielleicht manchmal schon reichen *g*). Für mich bleibt dieser Trend also defintiv eher eine Mode-Sünde, aber ich habe auch immer großen Respekt vor Leuten die sowas mal ausprobieren.

    Btw; zu deinem Ex-Arbeitgeber hatte ich damals mal gepostet, dass die in Mediengestalter-Kreisen einen schlechten Ruf haben, weil sie im Sekundentakt neue Leute brauchen; Raines Kommentar scheint also tatsächlich nicht so weit hergeholt zu sein ;) :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Einerseits würde ich gerne mehr zu meinem neuen Job, meinem alten Job etc. erzählen, allerdings ist sowas auch immer gefährlich und man hat einige Verschwiegenheitsklauseln im Vertrag, es gibt auch in dieser Branche missgünstige Leute, die ALLES gegen einen verwenden würden etc.... deswegen versuche ich nicht zu viele Informationen öffentlich zu verbreiten.

      Was ich sagen kann ist dass mich zumindest die Stelle mehr glücklich macht (also bisher, ich hab da ja immer noch nicht gearbeitet), weil es Concept Art ist. Beim vorherigen Job hatte ich nur wenige Concept-Aufgaben und musste auch viele Ingame-Grafiken in Vektor machen. Und während Vektor-Animationen mir noch Spass machen, muss ich sagen, dass ich Vektor-Grafiken erstellen an sich abgrundtief hasse. Deswegen bin ich ganz froh, das jetzt los zu sein. Aber lehrreich war das, jetzt kann ich viel schneller was vektorn, WENN ich es dann mal brauche. ^^

      Wie die Firma heisst werdet ihr noch erfahren, vermutlich dann Donnerstag wenn ich anfange. XD Aber so schwer ist es nicht zu erraten, weil es in Hamburg so viele Spielefirmen gibt, dass man sie an einer Hand abzählen kann.

      Delete
    2. Das klingt ja schonmal super und ich verbeibe neugierig bis Donnerstag ^^

      Delete
  5. Bisher hab ich nur einen Hut und der hält auch so super...aber die Idee mit den Clips ist grandios, das merke ich mir für die Zukunft *-*

    ReplyDelete
  6. Oh Gott die Haarklammern.... das sit grad ungefähr so eine "Revelation" für mich wie die Erkenntnis dass man bei vollerem Haar die Haarklammern mit der welligen Seite nach unten tragen soll XD Genial!
    Ich trage ja sogut wie nie Hüte aber ich habe das Problem bei Mützen :( Die Rutschen dann dank dickem Schal und zu viel Haaren und Kapuze usw. dan Textilstau rund um meinen Kopf und vor Allem im Nacken immer über die Ohren hoch und tun einfach genau das was sie sollen (nämlich wärmen) NICHT.
    Mir gefällt das Mermair Outfit so super gut, ich liebe diese Leggings! :D Und die Nieten-Litas, da bin ich immer noch am liebäugeln, aber ich weiß einfach nicht ob ich damit dann überhaupt Laufen kann D:

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich kenne ja schon die "Lösung", Haarklammern mit der welligen Seite nach unten zu nutzen. Aber irgendwie helten die dinger bei mir trotzdem nie wie sie sollen. Entweder habe ich bisher nur doofe Haarklammern, oder meine Haare sind zu dünn und flutschig. >__<

      Fake-Nieten-Litas sind ja recht günstig, da kann man nicht so viel falsch machen. XD Ich finde sie ziemlich bequem wegen dem dicken Absatz. Aber sei gewarnt: sie verlieren Nieten! Man schafft es ja immer wieder, mit dem Absatz gegen eine Treppenstufe oder sonstwas zu kommen und nach und nach verschwinden welche. Weiss nicht, ob es die sauteuren "Originale" auch so haben, aber ich kann mir auch irgendwie nicht vorstellen, wie man die dinger festmachen soll, damit sie wirklich GAR NICHT abfallen. Und den meisten Betrachtern im Alltag würden vermutlich die fehlenden Nieten gar nicht auffallen, bisher sind noch nicht so viele weg. Mich ärgert es aber schon irgendwie immer wieder. ^^°

      Delete
    2. Oh, dass die abgehen, daran hätt ich gar nicht gedacht aber macht Sinn. Kann man wohl nur Ersatz kaufen und nachkleben wenn es zu viele werden. Aber so als betrachter fällt es echt nicht auf eigentlich :D
      Ja der Preis ist schon unschlagbar, aber nach Österreich wäre das Porto ca 20€, das relativiert es wieder XD ich würd ja auch gern mehr dort bestellen aber leider geht der versand nach gewicht x.x mal sehen ob ich mir zumindest die schuhe doch irgendwann gönne XD

      Delete
  7. Uuuh, falls du bei der Firma anfangen solltest, wo ein guter Bekannter arbeitet, dann musst du ihn grüßen! Oder er dich! (weil ihr euch auch direkt erkennt! wo ich hier auch so gut wie nie Kommentare schreibe *hüstel*) Auf jeden Fall viel Glück für deinen neuen Job, ich finde ja sowas immer aufregend (und ein bisschen beängstigend ^^) =)

    ReplyDelete
  8. Redbubble ist ganz cool, habe da auch schon öfter bestellt. Lohnt sich das denn (finanziell) auch für den Künstler / Künstlerin?

    ReplyDelete
    Replies
    1. Also man entscheidet ja als Künstler selbst, da was reinzustellen und man legt auch den Provisionsanteil fest. Also wenn man viel verkauft, lohnt es sich schon... aber man macht auf jeden Fall keinen Verlust. ^^

      Delete
  9. Awesome style!! It's so kawaii xo

    http://fridaynightstyle.com/

    ReplyDelete
  10. Anonymous18/1/15 22:16

    Ist die Rabattaktion schon wieder vorbei? Dann warte ich, bis es die nächsten Prozente gibt, deine Shirts sind echt superklasse, aber der Geldbeutel ist im Moment etwas enger geschnürt! xD

    ReplyDelete
  11. Die Outfits sind wirklich wirklich toll <3
    Muss meine Mermaidleggings auch mal ausführen :) sieht an dir ganz toll aus!
    Auch das letzte Outfit ist richtig toll, obwohl ich sonst kein Fan von Shirt ins Rock/Hose stopfen bin, das ist so meine Kindheit XD und der Hut steht dir super!
    Und das erste Outfit ist auch toll, ich will die Kette jetzt, aber die scheint es nicht mehr zu geben.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Aber das macht doch viel mehr Taille! ^^

      Delete
  12. Anonymous15/2/15 02:34

    Du hast echt voll die hammer Haare!!! *.*
    Ich will auch, bin richtig neidisch! <3

    ReplyDelete