moep moep moep moep moep moep moep moep moep moep
moep
Aloha!! (^з^)-

Ich bin Asu, Illustratorin, Super-
hörnchen mit geheimen Fähigkeiten,
Shopping-Queen, Freizeit-Nerdin und
(nicht so) anonyme Internet-Abhängige.

Das hier ist mein Blog und er ist awesome! Herzlich willkommen!!

[OUTFITS OF THE WEEK] All the Asu clichés


Argh, irgendwie kriege ich es immer noch nicht hin, so oft zu posten, wie ich es gerne würde! Ich hab einfach zu viele Interessen!! Die Arbeit muss gemacht werden, Mal-Übungen müssen gemalt werden, ganz viele Spiele wollen gespielt werden, Essen kochen und essen wäre gut, aber dann auch Sport machen wegen dem ganzen Essen, .... abgesehen davon muss man zwischendurch noch die Wohnung aufräumen und mein Kleiderschrank schreit danach, ausgemistet zu werden. Genug? ACHJA: Manchmal möchte ich auch aus dem Haus gehen und Menschen treffen. Ich glaube da hilft nur noch die Notschlachtung.

Hat sonst noch jemand das Problem?

Aber hier ist trotzdem ein kleines Sammelsorium an Outfits! Dabei hat es sich irgendwie ergeben, dass die Outfits jedes einzelne Asu-Outfit-Klischee repräsentieren, das mir spontan einfällt:

- Ganz in Schwarz
- Möchtegern-Meerjungfrau
- Tumblr-Goth
(manchmal kombiniert mit "Ganz in Schwarz")
- Pseudo-Pinup
- Irgendein Tshirt mit Skater-Rock


Kleid ☆ Ebay, Hemdkragen ☆ Ebay, Tasche ☆ CandySugar, Stiefel ☆ Dr.Martens

Erstmal zu dem Schwarzen: Es ist ETWAS anders, als das ganz typische Asu-Schwarz, weil es kein Dekolette hat, dafür aber einen weissen Kragen und ein Hütchen. Omg!! Ich fühle mich auf jeden Fall irgendwie unglaublich brav in diesem Outfit.

Hut ☆ Ebay

Den Hut wollte ich unbedingt wegen der Öhrchen haben, aber leider ist er etwas zu klein für meine Riesenbirne. Mit angenähten Haarspangen (mein hier beschriebener Trick) bleibt er aber noch gerade so drauf, ansonsten würde er sofort wegfliegen.

Ohrringe ☆ DIY



Bluse ☆ Hell Bunny, Jeans & Stiefeletten ☆ H&M, Tasche ☆ Loungefly

Das nächste Outfit spiegelt ganz gut meinen Mermaid-Tick wieder: Seesterne, Seepferdchen, Arielle, .... Ansonsten gibt es nicht viel dazu zu sagen. Wenn ein Kleidungsstück einen Print mit Meerjungfrauen oder niedlichen Meeresbewohnern hat, kann mich meist nur noch körperliche Gewalt davon abhalten, es zu kaufen.


Falls ihr auch diese Tasche haben wollt, muss ich euch etwas abschrecken: Ich habe sie bei einem Mädel aus meinem Tribal-Fusion-Kurs und wollte sie ihr sofort nachkaufen. Leider war sie aber schon zu dem Zeitpunkt so gut wie überall ausverkauft. Im Endeffekt hab ich sie recht teuer aus Übersee liefern lassen. Aber ich bereue natürlich nichts, weil MEEEERJUNGFRAAAUUUUENPOWEEEEER!!!!!

Print-Closeup.... IST ER NICHT WUNDERHÜBSCH????
Drunter trag ich übrigens diesen supersexy Dita von Teese BH *.*



Bluse ☆ H&M, Kette ☆ Killstar, Rock ☆ Ebay, Stiefel ☆ SpyLoveBuy

Ich bin ja immer wieder mal gerne Tumblr-Goth, mit Monden, Kristall-Halsketten, edgy bedruckten Pseudogoth-Shirts, Hüten mit breiter Krempe etc. (Beweisstück Nr. DRÖLF), aber dieses Outfit sah BESONDERS danach aus, dass sich Tumblr auf mir übergeben hat. Whatever!!

Dieser Mond ist übrigens auch gleichzeitig eine Nahkampf-Waffe! °-°v
Die kürzere Kette hat aus irgendeinem Grund beschlossen, sich umzudrehen, hier ist sie richtig herum!
Die hab ich übrigens aus geebayten Materialien selbst zusammengebaut. ^_~
Lang nicht mehr gehabt: Lila Augen-Makeup *__*



Kleid ☆ Hell Bunny, Cardigan ☆ Primark, Stiefel ☆ Schuhtempel24

Meine Liebe zu Pinup-/50ies-Kleidern ist euch sicherlich auch schon aufgefallen. Und auch in dieser Outfit-Woche war eins dabei. Das wunderschöne Motley-Kleid habt ihr ja schon hier gesehen, aber nun hab ich auch noch den PERFEKTEN Cardigan dazu gefunden! Und überhaupt finde ich, dass man das Kleid nicht oft genug tragen kann.

Meine Posen sind manchmal etwas weird.....
Haarspange & Kette ☆ DIY
Lippenstift ☆ dieser eine in Stiftform von Maybelline, bin zu faul zum nachgucken XD





Shirt ☆ Qwertee, Rock ☆ New Yorker, Gürtel ☆ H&M, Stiefel ☆ Deichmann

Das letzte Asu-Klischee wurde schon over 9000 Mal an mir gesehen, denn immer wenn mir nichts spannenderes einfällt, ziehe ich irgendein Nerd- oder Bandshirt an und einen Skaterrock dazu. Langsam habe ich das Gefühl, dass ich sowas SO oft trage, dass ich mich frage, ob ich solche Outfits überhaupt noch fotografieren soll. Aber hier mag ich die Kombi aus dem Okami-Shirt und dem roten Gürtel ziemlich toll.

Ketten ☆ Ebay & Etsy
Kurzer Cardigan ☆ Ebay



Und als Bonus zum Beweisen, dass ich dieses Outfit in diversen Variationen immer wieder trage, hier nochmal das selbe in Dunkel:

Hut ☆ Forever21, Tshirt ☆ Behemoth Merch, Rock ☆ New Yorker, Schuhe ☆ H&M
Kette ☆ Etsy
Makeup passend zum Hut. ^^

Sorry, alles in Handy-Quali.

Habt ihr auch so ein Outfit, dass ihr immer wieder fast genauso anzieht?



Hang 'Em High
(My Chemical Romance)


-beat
70%
(took an arrow in the knee....)
★ASU★
FACEBOOK: AsuROCKS ☆ TWITTER: Asurelle ☆ INSTAGRAM: @Asurelle ☆ TUMBLR: AsuROCKS

25 comments:

  1. Die Outfits sind alle super!
    Der Hut, die Tasche und der Galaxy Rock waren auf jeden Fall eine sehr gute Wahl! Schade, dass es die Tasche nicht mehr wirklich gibt, ich hätte sie mir sonst auch sofort gekauft, aber wenn es sie nur noch in teuer gibt, kann ich dafür im Moment leider kein Geld locker machen >__<

    ReplyDelete
  2. Was bei dir der Skaterrock ist, ist bei mir dieser langweilige, enge H&M-Basic-Rock den ich einfach mal gefühlte 100x (davon 90x in schwarz :D) habe. Da gibt es meist dann auch irgendein T-Shirt, evtl nen Cardigan zu. Fertig. Und wenn ich mal ganz viel "Abwechslung" in die Sache bringe, dann steck ich das Shirt in den Rock...wow..revolutionär :D

    Das erste Outfit ist mein Favorit, durch und durch genau mein Ding! Ich liebe solche Kragen, das ist einfach irre praktisch. Es sieht aus als wäre man richtig schick gemacht und spart sich eine weitere Lage unnötigen Stoff xD ich hab leider nur einen schwarzen mit weißen Pünktchen, will unbedingt noch einen aus hellem Jeansstoff.

    Das zweite Outfit ist auch echt süß, die Bluse ist wirklich niedlich...dabei bin ich sonst eher weniger Fan von ärmellosen Blusen.

    Dass der Anker Cardi wunderbar ist, schrieb ich ja schon auf Facebook...der wurde auch ganz dreist nachgekauft :'D

    Das letzte Outfit gefällt mir in Kombi mit dem roten Cardigan wieder richtig gut, das ist so das i-Tüpfelchen irgendwie, das ohne fehlte.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich hab auch ca. drölf Millionen Skaterröcke, immer wieder kommen neue dazu. Aber der gemütlichste ist der schwarze hier. ^^

      Wenn du gute quellen für solche Kragen hast: HER DAMIT!! Ich hab jetzt einen weissen und einen aus schwarzer Spitze, ich nehme aber auch gerne meeeehhhhrrrr.

      Delete
  3. Ich muss bei diesem Post so lachen...so angenehm, dass es Menschen wie dich gibt, die sich nur zu gerne auf die Schippe nehmen <3
    Das Tumblr-Outfit ist wirklich so clicheehaft ;D das Jäckchen passt wirklich perfekt zu dem Salor-Kleid :) und das letzte mag ich auch, also weiter solche Outfits fotografieren <3
    Ich bewundere dich total dafür, dass du jeden Tag so schick aussiehst :)

    ReplyDelete
  4. Asu du bist immer wieder so großartig anzusehen :3 ich könnte ja jedes mal vor Galaxygeilheit erbrechen, wenn ich deinen megaguten Rock sehe! Ich steh so auf das Zeug D: Leider hab ich glaub ich nicht so die Figur dazu, bzw wenn es mal möglich wäre das einfach als Stoff zu kaufen, dann könnte ich es mir selber nähen ^.^
    Und ich muss sagen des Skaterskirt Outfit sah alles in allem sehr nach Schulmädchen aus, also nicht so standart wie du denkst :P
    Ach und das Behemoth Shirt ist so guuut! Ich wusste gar nicht, dass du die magst, letzten Sommer hab ich sie gesehen *drool*
    Mein Standartoutfit ist auch irgend n Rock, Top und n Pulli drüber, zumindest wenn es nicht zu war ist, aber seit letztem Jahr ich Kleider für mich entdeckt und da muss ich dringend aufstocken ^^

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hm, vielleicht kann man irgendwo Galaxy-Stoff finden....? China-Ebay oder Etsy vielleicht?

      Und das Outfit ist ja nicht sooo "standard", aber für mich ist es immer der Notfall-Plan für alle Fälle. XD

      Ich bin kein riesiger Behemoth-Fan, aber damals hab ich sie live gesehen und mochte sie und das Shirt war hübsch. Ich finde, Konzertbesuche rechtfertigen den Besitz von Band-Shirts. XD

      Und Kleider sind SUPER! Bei den meisten Kleidungsstücken muss man mindestens 2 anziehen (also z.B. Shirt und Hose), bei Kleidern aber nimmt man einfach EIN Kleid und ist angezogen! Praktischer geht es nicht!! ^^
      Natürlich setzt es voraus, dass man gut geschnittene Kleider hat.

      Delete
    2. Ich werde auf jeden Fall Ausschau nach Stoffen halten :3

      Und ja, Konzertbesuche rechtfertigen auf jeden Fall den Besitz von Merch ^^ und nicht wie die meisten Kiddies denken ein H&M besuch rechtgertigt den Besitz von Bandshirts XD

      Ich hab auch festgestellt, dass beim Feiern Kleider einfach super sind, nichts was ständig hoch und runter und hier und da rutscht. Großartig! :D Zur Zeit versuche ich einen für meinen Körper am besten geeignetes Kleid zu machen. Yay ^^

      Delete
  5. Der Nebularock und die Stiefel dazu sind GEIL GEIL GEIL! Hast du den wirklich von der verlinkten ebayseite? Weil da steht, dass die Taille in L 67cm weit ist... da pass ich never ever rein o.O

    ReplyDelete
    Replies
    1. Eigentlich hab ich ihn von hier bei Aliexpress: http://www.aliexpress.com/item/East-Knitting-R21-New-2014-summer-skirts-womens-pleated-skirts-Galaxy-Space-Printed-Skirt-Saia/1850121160.html

      Aber Aliexpress nimmt nur Kreditkartenzahlung an. Und ich glaube, dass es alles die selben Röcke aus der selben China-Fabrik sind. Bei Ali standen auch einfach mal gar keine Centimeterangaben dran, bei dem Ebay-seller sind sie etwas klein.

      Ist leider immer Glücksspiel dabei bei diesen Asia-Bestellungen, ich hab auch schon ca. 3 Röcke bei mir rumliegen, die mir gar nicht passen. >__<

      Delete
  6. Huhu *wink*
    Der Hut vom ersten Outfit! <3 Habe mich direkt so in ihn verliebt, das ich heute Nacht von ihm geträumt habe x'D

    Ansonsten dachte ich bei den Zeichnungen erst, "wie Asu hat eine Tasche mit Asu-Gesicht? Oh. Achso.^^"
    Das Outfit mit dem Galaxy-Rock ist zwar seehr Tumblr-inspiriert, sieht aber gleichzeitig auch MEGA aus. Mein erster Gedanke war, das du das etwas modifiziert als eigene Sailor-Kleidung nutzen kannst. Asu, Sailor Galaxy! :D

    Das letzte Outfit hat mich zum nachdenken gebracht. Ich bin nämlich faul und trage immer nur Hosen. Aber du bist faul und trägst dann DAS, was einfach nur enorm gut und figurbetont aussieht o.o
    Heißt, dass ich jetzt überlege, ob ich meine Kleidungsmoral überdenke und mich ab und an an einen Rock heranwage. Ich habe immer nur Angst, das er irgendwie hochrutscht >.>
    Irgendwelche Tipps? Hast du eine sehr kurze Hose drunter, um den Po abzudecken sollte mal was rutschen? Und wo bekommt man sowas? >.<

    Naja, wie gesagt, sehr schöne Outfits wie immer und toll gezeichnet, das ist ne echt schöne Idee. :D

    Viele liebe Grüße ~

    http://loomablecrafts.blogspot.de/

    ReplyDelete
    Replies
    1. Die Sache ist die: Ich finde Röcke viel bequemer als Hosen, deswegen greiffe icha uch immer eher zum Rock. Hosen rutschen eher runter oder kneifen irgendwo oder schränken die Bewegungsfreiheit ein. So ein Skaterrock schränkt einen null ein und im Gegensatz zu engen Röcken kann man damit sogar im Schneidersitz sitzen. ^_~

      Jetzt im Winter hatte ich immer so viele Lagen Strumpfhosen an, dass es mir auch wurst war, falls der Rock mal hochweht. Aber ansonsten hilft immer eine Hotpants drunter (ich habe welche, die bei Primark als Unterhosen gelten, einfach nur schwarz). Aber an sich passiert es bei Röcken aus schwerem Stoff nicht so oft, dass sie hochgeweht werden oder so. Bei dünnerer Baumwolle muss man mehr aufpassen. Der Galaxy-Rock weht zum Beispiel bei jedem Windhauch hoch, der von New Yorker kaum. ^^

      Delete
    2. Das kann ich verstehen. Nur Hosen sind meine "Comfort-Zone" weil ich Standartmäßig darin rumrenne, deswegen wird es hart, das aufzubrechen :| aber generell hast du echt nicht unrecht, röcke sind vielleicht wirklich viel bequemer o:

      Okay, das ist ein guter tipp mit den primark-panties, werde ich definitiv nach suchen. Danke! :)

      Delete
  7. Geile Outfits! Und wie immer - geniale Chibis von dir selbst ♥ (wie lang sitzt du denn an denen?) *_*

    Den Skaterrock bewunder ich auch immer an dir, wollte ich selbst schon mal anprobieren, aber... irgendwie hab ich bammel vor seiner Kürze... xDD Den Tip mit der Hotpant da drüber merke ich mir aber, vielleicht nimmt mir das die "angst" xD

    Und OMG ich bin NEIDISCH ... der Cardigan mit den Ankern ist ein Traum! *____* Bitte unbedingt mehr Outfits damit *g*

    ReplyDelete
  8. Anonymous25/3/15 19:40

    Das erste Outfit erinnert mich ein bisschen an die französischen Schulmädchenuniformen aus dieser Madeleine Zeichentrickserie (auch wenn die gelb sind).
    Es ist aber echt süß und es gefällt mir wie du die Stiefel dazu kombiniert hast =)

    Mein Favorit ist das Meerjungfrauen-Outfit, ich mag die Seestern-Haarspangen und das blaue Schleifchen ist auch niedlich.

    Skaterröcke stehen dir aber auch einfach echt gut, kein Wunder, dass du die so häufig trägst :)

    Ich versuche bei meinen Outfits immer zwischen Hosen und Kleidern abzuwechseln, was ich aber wirklich fast jeden Tag trage ist ein Cardigan, wobei ich da auch mehrere in verschiedenen Farben und Längen habe.

    ReplyDelete
  9. Das Outfit mit dem Galaxy-Rock is fantastisch *___*
    Die Stiefel dazu sind auch der Hammer, die sind mit Keilabsatz, oder? :D

    Auch das letzte "Sailor" Outfit gefällt mir total gut! X3 Die Halskette dazu ist total süß!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Nee, die sind mit "richtigem" Absatz, aber ich find sie sehr bequem. Hier hab ich sie auch an:
      http://blog.asurocks.de/2015/01/halt-warm-und-sieht-schick-aus.html

      Delete
  10. I'm in love with your outfits! Ur cute!

    ReplyDelete
  11. They're all kawaii!

    http://fridaynightstyle.com/

    ReplyDelete
  12. Cool boots and cute shirt :) M&MFASHIONBITES mmfashionbites.blogspot.gr
    Maria V.

    ReplyDelete
  13. das erste outfit ist echt mal sowas von süss obwohl es zuerst so schlicht scheint :-) und doch, ich greif auch gern zu zumindest sich ähnelnden kombis XD

    ReplyDelete
  14. Anonymous27/3/15 14:45

    Deine Outfits sind immer total knuffig, süß... (≧◡≦) Besonders die Hellbunny Kleider, etc. sind mal MEGA... (ノ゜ω゜)ノ aber ich scheue mich davor sie zu kaufen, weil mir wegen der Größe nicht so sicher bin.(✖╭╮✖)

    Öhm... vielleicht habe das überlesen, aber wo hast du die Arielletasche her? (╯3╰) Ich liebe Arielle, sie war schon immer meine Lieblingscessa von Disney. Ich scheue keine Kosten und Mühen meine Sammlungen zu erweitern... *teuflisch lach* (づ。◕‿‿◕。)づ

    ReplyDelete
    Replies
    1. Kauf dir doch irgendwo eins, wo du es auch problemlos umtauschen kannst (z.B. Amazon, Mikfunshopping oder Lucky Lola), dann hast du auch keinen Stress, wenn die Grösse nicht passt. ^_~

      Die Arielle-Tasche habe ich bei Ebay gefunden, es war aber ein amerikanischer Händler, also kam noch fett viel Versand drauf. Musst du da mal suchen, ob man sie noch findet. Aber leider ist sie wohl aus einer recht alten Kollektion. *seufz*

      Delete
  15. Wow, du bist immer so klasse gekleidet *_* ich find alle Outfits ziemlich schön! Und deine Haare sind auch so klasse!

    ReplyDelete
  16. Waaaahh, weshalb kenne ich deinen Blog noch nicht? Wie toll bist du denn bitte? Ich muss grad mal alles lesen. Schööööööööööne Outfits!

    Liebe Grüße,
    Annika von themuffintop-less.blogspot.de

    ReplyDelete
  17. Oh, das vorletzte Bild bringt deine Augen und deine haarefarbe so gut zum Strahlen - echt schön :)

    Liebe Grüße
    Anna

    ReplyDelete