moep moep moep moep moep moep moep moep moep moep
moep
Aloha!! (^з^)-

Ich bin Asu, Illustratorin, Super-
hörnchen mit geheimen Fähigkeiten,
Shopping-Queen, Freizeit-Nerdin und
(nicht so) anonyme Internet-Abhängige.

Das hier ist mein Blog und er ist awesome! Herzlich willkommen!!

Schwarz-Pinke Erinnerungen

Follow my blog with Bloglovin

Gestern veröffentlichten My Chemical Romance ein mysteriöses Video mit einem Datum und ausgehungerte Fans auf der ganzen Welt drehten durch. Ja, My Chemical Romance! Kennt ihr sie noch? DIE Band, die am besten das Gefühl der "Emo"-Massenbewegung damals Mitte-Ende der 2000er zum Ausdruck gebracht hat.

Die enttäuschende Nachricht von heute: Es gibt keine Reunion-Tour. Nur ein Jubiläum von "The Black Parade". Millionen von Emo-Herzen auf der ganzen Welt sind gebrochen!!
Aber die Hoffnungen auf ein episches MCR-Ereignis haben in mir viele viele Erinnerungen geweckt, schliesslich waren sie Jahrelang eine meiner Lieblingsbands.

Klein-Asu (mit mieser Haut) bei einem MCR-Konzert
im Jahre 2005!
AWWWWW!!!
Und die kenn ich doch!!

Ich war sogar nicht nur auf einem MCR-Konzert sondern auf ZWEI!!

Selbes Duo, 1 Jahr später! ^^

Übrigens habe ich mich selbst nie wirklich als "Emo" gesehen, aber ich kann nicht abstreiten, dass mich die ganze Ästhetik von dem Style durchaus angesprochen hat. Und weil es recht lustig ist, schwelgen wir doch mal in Erinnerungen und bewundern nochmal ein paar meiner Styles aus der Zeit (in chronologischer Reihenfolge irgendwo zwischen 2007-2010). Genieest die pink-schwarze Bilderflut!!

Noch eine Band, die ich sehr mochte/mag,
die auch ins Klischee passt: AFI.
Bild von Oben, trauriger Blick, viel Kajal:
So mussten Emo-Fotos sein!!
Mehr von oben geht nicht!!
Bärchenohren? Check!!
Jack-Skellington-Schmetterling? Check!!
Leopardenmuster? Check!!
Falls es jemandem nicht aufgefallen ist:
Pink und Schwarz waren meine Farben diese Jahre!
Schon wieder eine Elchin!! ♥
Ja, die Wampe war kleiner damals..... XD
Die Waschbäraugen mussten möglichst schwarz sein
und die Fake Lashes möglichst buschig! 
Trauriger Emo im Regen, schnüff.
Skellanimals!!
Ich hab schon geduckfaced, bevor es cool war!!
Ich glaube, das war mein Lieblings-Tshirt....
Ich hab es übrigens immer noch, aber ich glaube,
es wird etwas spannen um die Hupen. ^^°
Yup. XD
Mit Coontails!! Stitch! Und Jack!!
(Das poster Rechts ist von mir gezeichnet btw. ^_~)
Dieser Boden, den ihr hier so oft seht,
gehörte übrigens meiner Uni.
Pink, schwarz und LILA! (revolutionär!!)
Und je mehr Totenköpfe, desto besser!!
Und Hello Kittys!!
Und Tierohren!
PÜÜÜÜÜNK!!!!!
Ja, ich habe damals fast jeden Tag Clip-In Extensions getragen. ^^
Camwhoren im Unterricht. XD
Aber ich muss zugeben, mein Makeup hier ist recht fabulous!
Das reicht jetzt aber!

So, ich hoffe ihr hattet Spass an diesen random Funden auf meiner Festplatte. Hat euch die Emo-Zeit auch beeinflusst? Zeigt mir eure Bilder!!

Ausserdem: Sind eure Hoffnungen genauso zerstört und zerschlagen, seit der neuen Meldung seitens My Chemical Romance? ....Falls ihr sie genauso geliebt habt (und noch ein bisschen liebt) wie ich.

Und falls ihr auch Fans wart/seid: Welches war euer Lieblings-Album und -Song? Bei mir ist es "Three Cheers For Sweet Revenge" und "I'm Not Okay".

Hier noch for shits and giggles ein Video von meinem ersten MCR-Konzert von vor 11 Jahren, als noch nicht jedes Handy 4K-Videos aufnehmen konnte (macht euch auch keine Hoffnungen, man kann kaum was ausser LÄRM hören >__<):



P.S.: Inspiriert von diesen Erinnerungen ist dieses Kunstwerk entstanden:


FACEBOOK: AsuROCKS ☆ TWITTER: Asurelle ☆ INSTAGRAM: @Asurelle
OUTFIT & SKETCH BLOG: Dresses and Drawings ☆ ARTWORKS: Art by Asurocks

24 comments:

  1. Teilweise echt toll Fotos <3 Du bist so eine Hübsche, dich entstellt nichts. Und um deine tolle Wangenknochen beneide ich dich immer noch!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich habe sie ja gehasst, als ich unbedingt niedliche Japan-Styles tragen wollte.... jetzt mag ich sie lieber. ^^
      (Ausser wenn ich mal wieder niedlich sein will, lol.)

      Delete
  2. Anonymous21/7/16 21:55

    Super! Freue mich immer bei solchen Blogeinträgen, vor allem weil ich deinen Blog glaube ich schon seid 2007 (?) lese und mir viel bekannt vorkommt :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Das ist echt unglaublich, dass manche Leser schon seit DAMALS udn IMMER NOCH da sind.... hach, das freut mich so! Danke!!

      Delete
  3. Brüste. Ich hätte auch gerne solche Formschönen Brüste :o

    Im allgemeinen bist du eine wunderhübsche Person, damals wie heute, aber die Springen mir immer so toll ins Auge ^^'

    ReplyDelete
    Replies
    1. Haha, ich kann selbst gerade nicht weggucken..... waren sie damals grösser? Hatte ich pushigere BHs? XD

      Delete
  4. Ist es echt schon so lange her? Mein Gott, ich fühl mich alt..

    Super schöner Post; ich bade gerade in Nostalgie. Zum einen, weil auch ich dich (und die liebe Elchin) schon recht lange verfolge, und zum anderen natürlich wegen MCR. Mein noch irgendwo in mir vergessenes Emoherzchen blutet gerade.. aber ich hab sie zumindest einmal live erleben dürfen :)

    Zu den Songs: ich bin (übrigens seit Jahren) hin- und hergerissen zwischen Helena (das erste Lied von ihnen, welches ich extrem gesuchtet) und Famous Last Words (für die tollen Erinnerungen, die ich damit verbinde). ♥

    ReplyDelete
  5. Ein paar der Fotos habe ich sogar wiedererkannt, ich scheine den Blog schon ne Weile zu verfolgen. :D

    Danke für diesen Einblick in die Vergangenheit! Sehr lustige Bilder, auch schön so etwas zu haben. Viele passen optimal in das Zeitfenster, die standen so bestimmt auch auf StudiVZ? :D
    Irgendwie hatte ich mit 14-15 so ne leichte "Emo-Phase", aber das zeichnete sich hauptsächlich in Fotoperspektiven (Oben und große Augen) ab.^^

    Hast du eigentlich noch Kontakt zur Elchin? Ich habe sie damals über deinen Blog gefunden und verfolge ihr Leben ein wenig auf Snapchat. :3

    ReplyDelete
    Replies
    1. Wir haben damals schon Selfies gemacht, bevor es cool war!!

      Und ja, ich hab noch Kontakt zur Elchin. Ist natürlich etwas weniger geworden über die Jahre und weil wir mittlerweile so ganz unterschiedliche Leben führen, aber ich verfolge sie noch online und wenn ich wieder in der Gegend bin besuch ich sie auch. :3 (Zwischendurch hab ich auch ein paar Logos für ihre Projekte gemacht.)

      Delete
  6. Es ist gruselig, dass ich auf dem gleichen Konzert in Köln war. Das war mein erstes "richtiges" Konzert und ich war voll neidisch auf all die geil gekleideten Leute da, dass der Abend meinen "Emostil" wohl um 973 gesteigert hat. :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich glaube MCR war auch eins meiner ersten Konzerte (das 2005er). Das ist auch bis heute eins meiner Lieblingskonzerte rückblickend, auch besser als das von 2006, als sie schon viel bekannter waren.

      Delete
  7. Ohje Ohje Ohje.
    Die Emozeit. Damit hast du was los gerissen nun! Ich hab das doch erfolgreich verdrängt gehabt!
    Damals mit mehr Kajal als Hirn, den vielen Totenköpfen und Tierohren. :'D.
    Naja, viel hat sich nicht geändert, nur dass ich mich mittlerweile besser schminken kann (und die Haare länger als 10cm sind)
    Die Tierohren sind mittlerweile an den Sohnemann gewandert, die Totenköpfe passen nach 2 Schwangerschaften nicht mehr (uû).
    Aber boah. Waren das Zeiten*!


    *Ich bin sehr froh, dass ich nicht mehr an meine alten Bilder dran komme :D

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich hab tatsächlich noch fast alle Totenköpfe und Tierohren in meinem Schrank, weil ich mich irgendwie nicht davon trennen kann..... sollte ich aber vielleicht, denn ich hab überhaupt keinen platz. >__<

      Gibt es irgendwo einen Kleiderspende-Ort für vom Aussterben bedrohte Rest-Emos? XD

      (Ich trag ja immer noch Totenköpfe, aber mit weniger Neonpink. ^^°)

      Delete
  8. Neko-Nyan-22/7/16 12:00

    MCR habe ich dank dir lieben gelernt. Du hast irgendwann mal ein Bild von Gerard gemalt und aus Neugier musste ich mir deren Musik anhören und seitdem war ich auch Fan und sehr enttäuscht, als ich hörte, dass sie aufgehört haben -.-
    Und was ich an deinen alten Bildern bewundere, ist dein Mut zur Mode ^^ du hast mich sogar ein wenig ermutigt mehr Farbe und Muster und Accessoires zu tragen und noch heute freue ich mich jedes Mal auf deine Outfit-Posts.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Awwww, jetzt bin ich ganz gerührt. #^^#

      Delete
  9. OMG I love all of your outfits!!

    ReplyDelete
  10. Es ist wahnsinnig spannend die Bilder, die man vor Jahren gesehen hat, nochmal anzugucken. :D

    Deine "Emo"-Zeit hat mich letztendlich zu meinen roten Haaren inspiriert genauso wie deine Klamotten.

    ReplyDelete
  11. Hahahaha! Those were the days... and nights \m/

    ReplyDelete
  12. Du bist so unglaublich hübsch und siehst aus, als wärst du deinen Zeichungen entsprugen! Ich kann mich noch daran erinnern, wie ich mit meiner damaligen besten Freundin in der 7. Klasse totaler Fan von Indépendent war und wir deinen Stil schlecht kopiert und selbst irgendwelche Comics gezeichnet haben hahah. 8 Jahre später und ich folge noch immer deinem Blog und studiere Kommunikationsdesign. Ich muss im nachhinein sagen, dass du obwohl mir das gar nicht so bewusst war, eigentlich einen ziemlich großen Einfluss auf mich hattest. Deswegen freut es mich auch, dass du immer noch so einen krass geilen Kleidungsstil hast und deine Outfitposts sind GOALS :D
    Was ich noch fragen wollte ist (ich habe die selbe Frage auch in dem "ask asu" ding gestellt aber du bist dort sicherlich mit Fragen überflutet), ob man den dritten Band von Indépendent noch irgendwo erstehen kann, vielleicht sogar digital. Das wäre nämlich das ultimative Finale meiner damaligen (eigentlich immer noch aktuellen?) Obsession mit diesem Manga <3

    ReplyDelete
  13. Ach Asu, ich bade gerade in einem ganzen Schwall guter Erinnerungen, beim Lesen deines Blogposts! My Chemical Romance ist eine meiner liebsten Bands meiner Teenagerjahre gewesen und auch du zählst tatsächlich zu meinen Teenagererinnerungen. Damals, als auf deinem Blog sich in der Seitenleiste wie von Zauberhand tippte, dass hier meine Lieblingsbloggerin Asu schreiben würde. Das hier ist einer der ersten Blogs, den ich je regelmäßig gelesen habe. Nur zu gut erinnere ich mich an das tägliche Aufrufen, um zu sehen, ob es einen neuen Post von dir gab.
    Deine AMU Battles mit der Elchin waren wirklich episch und ich als Schminkanfänger mehr als nur schwer beeindruckt. Ich erinnere mich auch gut daran, dass ich mich jedes Jahr wie bekloppt auf deinen Bericht zur Games Com gefreut habe. Dazu trugen besonders deine tollen Outfits und die Camwhoring Skills sehr viel bei.
    Übrigens siehst du wirklich großartig auf den Bildern aus und ich liebe deine verrückten Outfits aber noch mehr den verrückten Blick. ;)

    Liebe Grüße,

    Apfelkern

    Ich bin übrigens total enttäuscht, dass es keine MCR Konzerte geben wird. Meine zweite Teenager-Lieblingsband Placebo dagegen hält noch durch und spielt dieses Jahr wieder. Wobei die auch schon mal wilder waren.

    ReplyDelete
  14. Anonymous1/10/16 10:59

    Mit ganz genau diesen Bildern habe ich dich damals "kennen gelernt" und mir große Mühe gegeben deinen Style zu kopieren :'D

    ReplyDelete